Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Deutschland: Jüngere Priester lehnen „Synodalen Irrweg“ ab! – DBK beunruhigt
  2. Kann man "Fiducia Supplicans" jetzt einstampfen?
  3. "NEIN" - Papst Franziskus klar gegen Priesterinnen und Diakoninnen!
  4. „Je veux voir Dieu – Ich möchte Gott sehen“
  5. Kirche ist die ,allerletzte Instanz, die Menschen wegstoßen sollte‘
  6. Gericht urteilt: Glockenschlag ist zumutbar
  7. Kirche und Kommunismus: Gedanken über ein Bekenntnis von Papst Franziskus
  8. Israelischer UNO-Botschafter: "Was kommt als nächstes? Eine Schweigeminute an Hitlers Todestag?"
  9. 'Synodale Kirche ODER wie man Katholiken (nicht nur in Österreich) für dumm verkauft
  10. Beschleunigen die neuen Vatikan-Normen die offizielle Anerkennung von Medjugorje?
  11. Britisches Bistum Nottingham verbietet katholischen Schulen Teilnahme am Pride-Monat
  12. Kardinal Koch: die arianische Irrlehre gehöre „nicht einfach der Vergangenheit“ an
  13. Anschlag auf ‚Ungläubige’ geplant: Vierzehnjährige in Österreich verhaftet
  14. Gracie Hunt: 'Ich respektiere ihn und seinen christlichen Glauben'
  15. Ordinatio sacerdotalis ist nach 30 Jahren immer noch de fide

Suche: Schüller


Er begeistert (nur) die mehrheitlich linksgrünen Medien: Kirchenrechtler Thomas Schüller

29. September 2023 in Kommentar

„Doch sein Vergleich von Bischof Meier (Augsburg) mit Nazi-Bischöfen ist beispiellos. Ausgerechne Meier argumentiert stets differenziert, niemals als Scharfmacher oder ‚Bandleader‘ eines kirchenpolitischen Lagers.“ - Gastkommentar von Jürgen Henkel


"Nazi-Eklat" um deutschen Kirchenrechtler Schüller

21. September 2023 in Deutschland

Augsburger Bischof Bertram Meier ist für einen differenzierteren Umgang mit AfD-Mitgliedern in der Kirche - Kirchenrechtler Schüller möchte jetzt den Bischof in eine Tradition der deutschen Bischöfe der NS-Zeit stellen


Schüller in Bestform

24. Jänner 2023 in Kommentar

Otti's Optik: Oder doch nur "Ansichten eines Clowns"? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


Kirchenrechtler Thomas Schüller distanziert sich von „BILD“-Berichterstattung

25. August 2022 in Aktuelles

Prof. Schüller hat im gerichtlichen Verfahren vor dem Landgericht Köln eidesstattliche Versicherung abgegeben und erklärt, dass er sich entgegen der Darstellung der BILD-Zeitung gar nicht zu einem angeblichen Motiv von Kardinal Woelki geäußert hat


Woelki wehrt sich gegen Anschuldigungen von Kirchenrechtler Schüller

17. August 2022 in Deutschland

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki wehrt sich mit einstweiligen Verfügungen auf Unterlassung gegen den deutschen Kirchenrechtler Schüller und gegen die BILD-Zeitung.


„Die Angriffe von Kirchenrechtler Thomas Schüller gegen Benedikt XVI. sind unerträglich geworden“

9. Februar 2022 in Kommentar

„Das tut Schüller, obwohl er natürlich weiß, dass es dafür keinen Anlass gibt, denn selbst die Münchener Gutachter Westpfahl-Spilker-Wastl hatten...“. Von Prof. Werner Münch, Ministerpräsident a. D.


"Mit einem Wort: enttäuschend!"

31. Jänner 2022 in Deutschland

Der deutsche Kirchenrechtler Thomas Schüller übt scharfe Kritik an der Reaktion des Münchner Kardinals Reinhard Marx auf das Missbrauchsgutachten Erzbistum München macht "business as usual" - Mit Lyrik des Synodalen Weges garniert


Umstrittener Kirchenrechtler Schüller kündigt mediale Auszeit an

7. Oktober 2021 in Deutschland

Er müsse die Personen in seinem Umfeld, auch an der Universität, schützen, schrieb Thomas Schüller auf Facebook. Er habe wegen seiner Wortmeldungen persönliche Angriffe bis hin zu Gewaltandrohungen erhalten


Die Glaubenskongregation ist Stellvertretungsorgan des Papstes

13. Mai 2021 in Kommentar

Replik auf die Erwiderungen von Prof. Thomas Schüller/Münster zu meiner kirchenrechtlichen Einschätzung der Segnung homosexueller Partnerschaften - Gastkommentar von Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt


Umgang mit Missbrauchsfall - Bietet Marx dem Papst den Rücktritt an?

6. Mai 2021 in Deutschland

Kirchenrechtler Schüller meint, dass Marx seinen Rücktritt anbieten werde, wenn sich die Verdachtsmomente beim Umgang mit einem Missbrauchsfall bestätigen sollten - Auch Bätzing und Ackermann sind mit dem Fall eines Pfarrers befasst


Katerstimmung bei ZDK, Schüller, Zulehner & Co.

13. Februar 2020 in Deutschland

Das nachsynodale Apostolische Schreiben "Querida Amazonia sorgt für Trauerstimmung bei den "üblichen Verdächtigen" in der deutschsprachigen Theologenecke und beim ZDK


Kirchenrechtler Schüller: Game over!

14. September 2019 in Aktuelles

Der bekannte deutsche Kirchenrechtler meint, dass nach dem jüngsten Brief aus dem Vatikan der synodale Prozess nicht wie geplant durchgeführt werden kann. Schüller zu Franziskus: "Die Maske des Reformers fällt Franziskus vom Gesicht.“


Deutscher Kirchenrechtler Schüller: Papstrede war ein Fiasko

25. Februar 2019 in Weltkirche

Missbrauchsopfer schwer enttäuscht – "Die Presse" übt ebenfalls Kritik – Afrikanischer Bischof kritisierte Medienpolitik des Vatikans: "Wir bekamen die Anweisung, nicht mit der Presse zu sprechen. Thema Homosexualität wurde überhaupt nicht erwähnt"


Kirchenrechtler Schüller: Marx kirchenpolitisch 'beschädigt'

5. Juni 2018 in Deutschland

Münsteraner Professor: "Wir Deutschen sind mal wieder gescheitert mit dem Ansinnen, etwas zu klären“.


Mehrere deutsche Diözesen in finanziellen Schwierigkeiten

15. Dezember 2017 in Deutschland

Neben Hamburg offenbar auch Magdeburg, Essen, Hildesheim und Mainz betroffen – Kirchenrechtler Schüller: "Das ist ein erster Geschmack auf das, was allen Diözesen in den nächsten zehn Jahren bevorsteht."


Schüller verunglimpft Benedikt-Grußwort als 'Stillosigkeit'

19. Juli 2017 in Aktuelles

Deutscher Kirchenrechtler Schüller wettert über Grußwort von Benedikt beim Meisner-Begräbnis und zeigt sich frustriert, weil sich der emeritierte Papst immer wieder zu Wort meldet


Freiburger Dogmatiker Hoping verteidigt die 'dubia' der vier Kardinäle

9. Dezember 2016 in Kommentar

Kirchenrechtler Schüller baue „eindrucksvolle Drohkulisse“ gegen die vier Kardinäle auf - Frage der Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene sei „für liberale Bischöfe und Theologen“ „Türöffner zur Revision“ der gesamten katholischen Sexualmoral


Kirchenrechtler Schüller attackiert Kardinal Meisner

6. Dezember 2016 in Weltkirche

Münsteraner Kirchenrechts-Professor Thomas Schüller attackiert früheren Kölner Erzbischof, Kardinal Meisner, und wirft diesem gegenüber Papst Franziskus Abtrünnigkeit vor


Papst ist stärker und strenger als seine bedeutenden Vorgänger

9. Juni 2016 in Weltkirche

Münsteraner Kirchenrechtler Thomas Schüller fürchtet eine Welle von Denunziationen als Folge des neuen Papsterlasses, nach dem Bischöfe ihr Amt verlieren können.


Kirchenrechtler kritisiert Verhalten des Papstes

2. März 2015 in Kommentar

Münsteraner Kirchenrechtler Schüller nennt Kurienkritik des Papstes «motivationspsychologischen Blödsinn» - Zur Situation der katholischen Kirche in Deutschland: «Die Bischöfe sind zur Zeit erschreckt. Sie dürfen plötzlich selber denken.»


Theologe fordert Schadensersatzklage gegen Tebartz-van Elst

19. Dezember 2014 in Deutschland

Kirchenrechtler Thomas Schüller (Münster) hat sich für eine Schadensersatzklage gegen den früheren Limburger Bischof Tebartz-van Elst ausgesprochen. Er hält es für einen angemessenen Schritt, die Römische Rota als zuständiges Gericht anzurufen.


Helmut Schüller kaschiert Ungehorsams-Klartext nur noch notdürftigst

18. Juni 2014 in Österreich

Schüller: Man versuche derzeit, Bischöfe zu finden, die für die Frauen-Priesterweihe einträten. Denn als Pfarrer selbst Priesterinnen zu weihen, „wäre erst der übernächste Schritt“.


Bert 'Brandstifter' - Eklat um Linzer Katholische Aktion

23. März 2014 in Österreich

Die Linzer sind unzufrieden mit der österreichischen KA-Präsidentin und fordern ihren Rücktritt. Ihr "Vergehen": Sie lehnt die Adoptionsmöglichkeit für Homosexuellenpaare ab und hat sich kritisch über Helmut Schüller geäußert.


AUFGEDECKT! Paul Zulehner und eine Kölner Medienkampagne

4. Dezember 2013 in Deutschland

Im Erzbistum Köln soll Druck bei der Wahl des Erzbischofs gemacht werden. Die Info kam durch "Zulehnerleaks" an die Öffentlichkeit. Mit dabei: Kölner Stadt-Anzeiger, Spiegel Online, Hans Küng, Helmut Schüller, Klaus Mertes und Johannes zu Eltz


Schüller: Generalvikar Kaspar Limburger Schlüsselfigur

22. Oktober 2013 in Deutschland

Münsteraner Kirchenrechtler Thomas Schüller fordert: Kaspar müsse sich seiner Verantwortung stellen. Ohne Kaspar wäre «in den letzten fünf Jahren diese Affäre nicht möglich geworden»


Weitere US-Diözese verbietet Auftritt von Helmut Schüller

12. Juli 2013 in Österreich

Nach Bostons Kardinal O’Malley hat auch der Erzbischof Chaput von Philadelphia Helmut Schüller zur ‚persona non grata’ in seinem Bistum erklärt. Fraglich ist auch sein Auftritt in einem von der Erzdiözese unabhängigen katholischen College.


Offizieller Papstberater verbietet Auftritt von Helmut Schüller

26. Juni 2013 in Weltkirche

Kardinal Sean O'Malley verbietet jedes Auftreten von Pfr. Schüller in der Erzdiözese Boston.


Nürnberger Pfarrei plant erneut mit Ungehorsams-Pfarrer Schüller

11. Februar 2013 in Deutschland

Nachdem die in Nürnberg geplante Fastenpredigt des Sprechers der Pfarrer-Initiative Helmut Schüller seitens der Bistumsleitungen abgesagt wurde, projektiert eine andere Nürnberger Pfarrei nun eine sogenannte „Fortbildung“ mit Schüller


'Wer primär provoziert, spaltet'

5. Februar 2013 in Deutschland

Bamberger Generalvikar Georg Kestel verteidigt Rauswurf von Helmut Schüller bei Nürnberger Fastenpredigtreihen: "Wer primär provoziert, spaltet und trägt nicht zum Fortschritt bei."


Keine Konsequenzen für Helmut Schüller?

4. Februar 2013 in Österreich

Ein irischer Priester, der ähnliche Forderungen wie die österreichische Pfarrerinitiative aufstellt, wurde vom Vatikan gemaßregelt. Für Helmut Schüller sind derzeit keine Konsequenzen zu erwarten.


Bamberg und Eichstätt setzen geplante 'Helmut Schüller-Show' ab

1. Februar 2013 in Deutschland

Der umstrittene Sprecher der antirömischen "Pfarrer-Initiative" darf bei einer Fastenpredigtreihe in Nürnberg nicht auftreten. "Wer wie Schüller zum «Ungehorsam in der Kirche» aufrufe, könne nicht eine gottesdienstliche Versammlung als Podium nutzen


Pfarrerinitiativen-Sprecher Schüller verliert päpstlichen Ehrentitel

29. November 2012 in Österreich

Helmut Schüller: "Man hat mir das vor kurzem mitgeteilt". Eine Begründung dafür liege noch nicht vor, erläuterte Schüller, vermutete aber, dass der „Aufruf zum Ungehorsam“ ursächlich dafür sein könnte.


Hahnenkämpfe: 'Laien' gegen Vereinnahmung durch 'Pfarrerinitiative'

13. November 2012 in Österreich

Die Katholische Aktion Österreich, die selbst immer wieder katholische Laien ungefragt für ihre Zwecke vereinnahmt, wirft dies jetzt Helmut Schüller vor: "Laien" wollen nicht instrumentalisiert werden


Drohbotschaft statt Frohbotschaft? Helmut Schüller als Bischof

12. November 2012 in Österreich

"Unfromme Medien-Wünsche" zu Bischofsernennungen: In Salzburg soll der liberale Bischof Scheuer auf die Dreierliste kommen. Und Caritas-Direktor Landau möchte Helmut Schüller zum Bischof machen + "Gedanken" von Heinz Niederleitner in den OÖN


Diözese Linz und die Pfarrerinitiative: Eine 'private Zusendung'

2. November 2012 in Österreich

Die Diözese Linz geht weiterhin nicht auf Distanz zur geplanten Aktion von Helmut Schüller & Co. im Bildungshaus Puchberg, verweist aber in einer Aussendung darauf, dass die Aussendung an die Pfarren eine "private Zusendung" war.


Ungehorsame Priester oder wie man ein X für ein U vormacht.

22. Oktober 2012 in Österreich

Schöne Reden machen eine hässliche Sache nicht schöner. Ungehorsam bleibt Ungehorsam. Als Helmut Schüller (Pfarrerinitiative) gegen kath.net-Mitarbeiter Christof Zellenberg in den Diskussionsring stieg


Den Rauswurf wagen? Helmut Schüller hätte es verdient

18. Mai 2012 in Kommentar

Wie ein Pubertierender die Langmut seiner Eltern auf die Spitze treibt, tut es Helmut Schüller mit der seines Bischofs. Ein Gastkommentar von Helmut Müller


Schüller wünscht sich mehr Konflikte in der deutschen Kirche

16. Mai 2012 in Österreich

Ungehorsams-Pfarrer wirft dem ZdK Angst vor Bischöfen und dem Vatikan vor – Das Zdk hatte sich zuvor von der Schüller-Gruppe abgegrenzt


'Pfarrer-Initiative' kein offizieller Gast beim Katholikentag

7. Mai 2012 in Deutschland

Das Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) hat darauf hingewiesen, dass der Sprecher der österreichischen «Pfarrer-Initiative», Helmut Schüller, nicht beim Katholikentag in Mannheim auftritt.


Der Realitätsverlust des Helmut Schüller

23. April 2012 in Kommentar

Wenn Schüller sagt, die Aussage von Lombardi sei kein „offizielles Statement“ des Vatikans gewesen, dokumentiert er öffentlich sein Unwissen über Strukturen und Vorgänge des Vatikans. Ein Kommentar von Armin Schwibach und Roland Noé


Jesuit Hengsbach zum Gesprächsprozess der Bischöfe: 'kabarettreif'

20. April 2012 in Deutschland

Anti-Rom-Fraktion plant beim Katholikentag in Mannheim eine Gegenveranstaltung mit den „üblichen Verdächtigen“: Drewermann, Berger, Schüller und P. Mertes. - ZDK: "Es gab und gibt keine Themen- oder Denkverbote" -


Glaubt ihr an die Auferstehung Jesu Christi?

12. April 2012 in Österreich

KRONEN-Zeitung übt zu Ostern mehrfach schwere Kritik an Helmut Schüller und bezeichnet diesen als "brandgefährlichen Mann", im Gegensatz zum Wiener Dompfarrer Toni Faber, einem "pressegeilen Adabei-Katecheten und Schickeria-Anbeter"


Kündigung der Kirchen-Trägerschaft: 'einmaliges Politikum'

23. März 2012 in Deutschland

Kirchenrechtler Thomas Schüller über Entlassung einer wiederverheirateten Kindergartenerzieherin: „Wenn die Kirche ultrastreng, aber nicht konsequent agiert, verwirkt sie ihr Recht auf die selbstständige Regelung ihrer Arbeitsverhältnisse“.


Ist Helmut Schüller mit der Pfarrarbeit nicht ausgelastet?

20. März 2012 in Österreich

"Wir widerstehen damit dem Trend, an vielen Orten flüchtig anwesend zu sein", meinte die "Pfarrer-Initiative" 2011 – Doch für Helmut Schüller gilt dies nicht. Er tourt unermüdlich durch die verschiedenen Länder und bewirbt seine antirömische Mission


Auftrittsverbot von Helmut Schüller im Bistum Hildesheim

13. März 2012 in Deutschland

In Deutschland ist für die Pfarrer-Initiative weiterhin nur wenig zu holen. Bischof Norbert Trelle hat jetzt im Bistum Hildesheim eine Veranstaltung mit Helmut Schüller untersagt


Gerhard Ludwig Müller: 'Pfarrer-Initiative' unchristlich

7. Februar 2012 in Deutschland

Regensburger Bischof übt scharfe Kritik an der "Pfarrer-Initiative" von Helmut Schüller: Ungehorsam gegenüber Gott und gegenüber der legitimen kirchlichen Leitung trägt Spaltung in die Kirche hinein und verfälscht unser Grundverhältnis zu Gott.


'Du hast zwei Kühe. Du redest mit ihnen, aber das ist mühsam'

26. Jänner 2012 in Aktuelles

Blog "Echo Romeo" erklärt die katholische Welt mit 2 Kühen - Helmut Schüller: "Du hast zwei ungehorsame Kühe. Sie muhen demnächst international, aber geben keine Milch" - Eugen Drewermann: "Du hast zwei märchenhaft schöne Kühe", symbolisch natürlich.


Österreichs Bischöfe bei 'Geheimtreffen' in Rom

25. Jänner 2012 in Österreich

Mehrere österreichische Bischöfe hatten am vergangenen Montag in Rom ein 'Geheimtreffen' mit Vertretern der römischen Kurie. Es ging um die antirömische 'Pfarrerinitiative' von Helmut Schüller.


Helmut Schüller Internationale

23. Jänner 2012 in Österreich

Der ehemalige Wiener Generalvikar möchte jetzt eine "internationale Organisation" gründen und nicht mehr länger als "Spinner aus Österreich" wahrgenommen werden


Wenn der ORF bei Pfarrern herumfragt...

12. November 2011 in Kommentar

Wo ORF Religion draufsteht, ist Zulehner drin, ist Schüller drin. Spätestens jetzt kann man Berichte des „STAATSfunks“ über die katholische Kirche ignorieren. Ein KATH.NET-Gastkommentar von Bettina Rahm / Pfarre Zell am Ziller.


Ungehorsams-Aufruf hat bei vielen Katholiken Kopfschütteln ausgelöst

11. November 2011 in Österreich

Österreichische Bischofskonferenz kritisiert "Aufruf zum Ungehorsam" der Schüller-Pfarrer-Initiative: "Rede von einer Eucharistiefeier ohne Weihesakrament ist ein offener Bruch mit einer zentralen Wahrheit unseres katholischen Glaubens"


Österreich: Jüngere Priester deutlich romtreuer als ältere Priester

8. November 2011 in Österreich

Aus einer am Montag veröffentlichten ORF-Studie geht hervor, dass die Mehrheit der jüngeren Priester die Anti-Rom-Reformen von Helmut Schüller, "Panzer-Theologe" Paul Zulehner & Co. glatt ablehnen


Als der Altabt von Heiligenkreuz Helmut Schüller entzauberte

16. September 2011 in Österreich

ORF-Fernseh-Showdown zwischen dem Heiligenkreuzer Altabt Henckel Donnersmarck und Helmut Schüller – Altabt übt scharfe Kritik an der ORF-Berichterstattung über Madrid: Diese war skandalös


Möchte Helmut Schüller heiraten?

9. September 2011 in Österreich

Leiter der Pfarrer-Initiative in einem Interview: "Ich habe das nie ganz ausgeschlossen" - Schüller glaubt auch, dass es einmal eine "Päpstin" geben werde und bekennt, dass seine Thesen bei jüngeren Priestern nicht ankommen


Hampelmann-Helfershelfer und Medienwurschtl

5. September 2011 in Österreich

"Krone" übt scharfe Kritik an Helmut Schüller, den Leiter der "Pfarrer-Initiative": Schüller ist Hampelmann-Helfershelfer all jener, für die es mit der Katholischen Kirche und dem Kreuz ein Kreuz ist, das es bis aufs Messer zu bekämpfen gilt


Priester-Ungehorsam für viele nur ein 'Profilierungsversuch'

24. August 2011 in Österreich

Überraschung: Die Mehrheit der Österreicher sieht in der antirömischen "Pfarrer-Initiative" von Helmut Schüller nur einen "Profilierungsversuch" - ORF und Standard pushen die Pfarreriniative


'Ungehorsamsdebatte': Weihbischof Laun ruft zur Einheit

22. August 2011 in Österreich

Laun: "Schüller zu verlieren, wäre ein großer Verlust". Kritik an der Kirche sei nicht verboten, ein Vorbild sei in dieser Hinsicht etwa die Heilige Katharina von Siena, „aber sie hätte nie eine Lehre der Kirche bestritten“.


Ein Weg im Dissens hat Konsequenzen

12. August 2011 in Österreich

Wiener Kardinal Schönborn nimmt zur Pfarrer-Rebellion von Schüller & Co Stellung: Stellen Sie sich vor, im Fußballklub wird zum Ungehorsam gegen den Trainer oder Klubmanager aufgerufen.


Schönborn: Kann einen 'Aufruf zum Ungehorsam nicht so stehen lassen'

10. August 2011 in Österreich

Kardinal Schönborn traf am Mittwoch Vertreter der 'Pfarrer-Initiative' - "Die Presse": Schönborn droht Helmut Schüller Konsequenzen an - Priester müssen sich entscheiden, ob sie sich noch der kath. Kirche zugehörig fühlen


Michael Köck: Ich fühle mich von der Pfarrer-Initiative missbraucht

25. Juli 2011 in Österreich

Umstrittene Pfarrerinitiative von Helmut Schüller und Udo Fischer verliert nach "Ungehorsam-Aufruf" ein prominentes Mitglied. Univ.Doz. Köck erklärt seinen Austritt und bestätigt, dass die Mitglieder vor dem Ungehorsamsaufruf nicht informiert wurden


Pfarreraufstand: Kardinal Schönborn zitiert Schüller & Co zu sich

5. Juli 2011 in Österreich

Wird es Konsequenzen für die Mitglieder der "Pfarrerinitiative" geben, die vor einigen Tagen einen umstrittenen Aufruf zum Ungehorsam veröffentlicht haben? Der Kardinal bereitet auch ein Schreiben an die Priester vor.


Schüller-Angriffe auf Kardinal Schönborn

22. Jänner 2011 in Österreich

Ex-Caritas-Präsident und ehemaliger Schönborn-Generalvikar zu Missbrauchsfällen: Ich habe Kardinal Schönborn und andere Bischöfe "in vielen Fällen" in Kenntnis gesetzt, doch habe man zu wenig reagiert


Schönborn: Unqualifizierte Angriffe von Zulehner und Schüller

9. Juli 2010 in Österreich

Kardinal Christoph Schönborn begrüßt Ernennung von Msgr. Zsifkovics zum neuen Bischof von Eisenstadt und weist Angriffe auf neuen Bischof zurück: Solche "Ferndiagnosen" können das kirchliche Leben nur vergiften


Kirchenk(r)ampf

5. Juli 2010 in Deutschland

In der katholischen Kirche gibt es nach Ansicht des Münsteraner Kirchenrechtlers Thomas Schüller einen Richtungskampf zwischen konservativen und liberalen Kräften,


Schönborn: 'Die Sexualisierung ist mitschuldig, das ist ein Faktum'

5. März 2010 in Österreich

Wiener Kardinal unterstützt die These des Augsburger Bischofs Walter Mixa, dass die sexuelle Revolution Mitschuld an den Missbrauchsfällen hat - Kritik an Caritas-Präsident Küberl, Helmut Schüller und dem Verein "Priester ohne Amt"


Drohbotschaft statt Frohbotschaft - Ein Laienverein droht der Kirche

16. Jänner 2009 in Österreich

Nach der "Fischer-Schüller-Pfarrerinitiative" möchte jetzt eine dem Kirchenvolksbegehren nahe stehende "Laieninitiative" Druck auf die Kirche ausüben


Generalversammlung der Kirchenvolksbegehrer mit prominenten Namen

31. Jänner 2005 in Österreich

Der amtsenthobene Bischof Jacques Gaillot und eine selbst ernannte "Priesterin" sitzen Seite an Seite mit einer KFB-Vertreterin, Helmut Schüller, Roman Siebenrock und Bertram Stubenrauch


Küng: Sie haben die Neigung, immer auf die Kirche eine drauf zu hauen

24. Jänner 2005 in Österreich

Heftiger Schlagabtausch zwischen Bischof Klaus Küng und Helmut Schüller in der ORF-Sendung "Offen gesagt"


Wien: Ex-Generalvikar Helmut Schüller fordert Priesterweihe für Frauen

22. Jänner 2005 in Österreich

Helmut Schüller unterstützt im "ö1 Mittagsjournal" die 'Kirchenvolksbegehrer' und meint, dass Kirchenleitung an hohen Austrittszahlen Schuld sei


Sexueller Missbrauch: Kirche arbeitet an klaren Regelungen

in Österreich

Msgr. Schüller, in der TV-Sendung "kreuz&quer": Übergriffe melden








Top-15

meist-gelesen

  1. Kirche und Kommunismus: Gedanken über ein Bekenntnis von Papst Franziskus
  2. Kann man "Fiducia Supplicans" jetzt einstampfen?
  3. Deutschland: Jüngere Priester lehnen „Synodalen Irrweg“ ab! – DBK beunruhigt
  4. "NEIN" - Papst Franziskus klar gegen Priesterinnen und Diakoninnen!
  5. „Je veux voir Dieu – Ich möchte Gott sehen“
  6. Ordinatio sacerdotalis ist nach 30 Jahren immer noch de fide
  7. Jana for Rosenkranz - Freikirchliche Influencerin wirbt für Rosenkranz-Challenge
  8. Beschleunigen die neuen Vatikan-Normen die offizielle Anerkennung von Medjugorje?
  9. 'Synodale Kirche ODER wie man Katholiken (nicht nur in Österreich) für dumm verkauft
  10. Gericht urteilt: Glockenschlag ist zumutbar
  11. Kardinal Koch: die arianische Irrlehre gehöre „nicht einfach der Vergangenheit“ an
  12. Santo subito - Heiligsprechung von "Cyber-Apostel" Carlo Acutis
  13. Kirche ist die ,allerletzte Instanz, die Menschen wegstoßen sollte‘
  14. Niger: Christen fliehen nach Einführung der Scharia
  15. Israelischer UNO-Botschafter: "Was kommt als nächstes? Eine Schweigeminute an Hitlers Todestag?"

© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz