Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Rom sagt Nein zum "Synodalen Rat" in Deutschland
  2. Kritik von Kardinal Müller
  3. Papst übt schwere Kritik am deutsch-synodalen Weg und spricht von 'schädlicher Ideologie!
  4. Papst über sein Amt: "Diese Arbeit ist nicht leicht"
  5. Sin is no love – Sünde ist keine Liebe!
  6. Die neue Limburger Sexualmoral
  7. 'Es ist höchste Zeit. Dies ist keine Übung!'
  8. Keine Geschwindigkeitsbeschränkung auf und neben dem Synodalen Weg
  9. Zeitung: Kardinaldekan gegen Deutschen Wilmer als Glaubenspräfekt
  10. Eine Zeit, in der die Wahrheit zu verschwimmen beginnt
  11. Sendungsfeier im Bistum Chur und der Unterschied zwischen gemeinsamem und Weihepriestertum
  12. Initiative Neuer Anfang fordert: „Sofortiger Stopp des Synodalen Ausschusses!“
  13. Jordan Peterson warnt vor totalitärem Sozialkreditsystem im Westen
  14. Eine kaum noch "nachvollziehbare Methode" von Bätzing
  15. Papst Franziskus „zutiefst dankbar für das treue öffentliche Zeugnis“ am March for Life/Washington

Initiative Neuer Anfang fordert: „Sofortiger Stopp des Synodalen Ausschusses!“

vor 23 Stunden in Kommentar, 11 Lesermeinungen

Neuer Anfang: „Gefährlicher Alleingang Richtung Schisma“ – „Wir appellieren dringend an alle deutschen Bischöfe, einen Vorsitzenden zu stoppen, der im Alleingang die Teilkirchen im Bereich der DBK in den Abgrund einer Kirchenspaltung zu ziehen droht“



Die neue Limburger Sexualmoral

vor 2 Tagen in Kommentar, 25 Lesermeinungen

„Das Bistum Limburg hat 'Leitlinien sexualpädagogische Kompetenz …' veröffentlicht, die nach meiner unmaßgeblichen Meinung der verbindlich gültigen Lehre der Kirche diametral entgegenstehen.“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny









Top-15

meist-gelesen

  1. Kritik von Kardinal Müller
  2. Rom sagt Nein zum "Synodalen Rat" in Deutschland
  3. 'Es ist höchste Zeit. Dies ist keine Übung!'
  4. Papst übt schwere Kritik am deutsch-synodalen Weg und spricht von 'schädlicher Ideologie!
  5. Zeitung: Kardinaldekan gegen Deutschen Wilmer als Glaubenspräfekt
  6. Sin is no love – Sünde ist keine Liebe!
  7. Klarstellung von Kard. Müller: „Papst Franziskus hat das genannte Buch mit großem Interesse gelesen“
  8. Eine Zeit, in der die Wahrheit zu verschwimmen beginnt
  9. Jordan Peterson warnt vor totalitärem Sozialkreditsystem im Westen
  10. Die neue Limburger Sexualmoral
  11. Papst über sein Amt: "Diese Arbeit ist nicht leicht"
  12. Kardinal Zen: „Bei Traditionis Custodes stimme ich Erzbischof Gänswein zu“
  13. Keine Geschwindigkeitsbeschränkung auf und neben dem Synodalen Weg
  14. Sendungsfeier im Bistum Chur und der Unterschied zwischen gemeinsamem und Weihepriestertum
  15. Elon Musk mit scharfer Kritik am Weltwirtschaftsforum: ‚Ungewählte Weltregierung’

Klarstellung von Kard. Müller: „Papst Franziskus hat das genannte Buch mit großem Interesse gelesen“

vor 3 Tagen in Kommentar, 7 Lesermeinungen

Kardinal nach polarisierender Überschrift von Nachrichtenagenturen: „Wichtig, sich an den Inhalten zu orientieren, nicht an den marktschreierischen Überschriften der Zeitungen, die … reißerisch formuliert werden.“ Von Gerhard Cardinal Müller



Schüller in Bestform

vor 3 Tagen in Kommentar, 2 Lesermeinungen

Otti's Optik: Oder doch nur "Ansichten eines Clowns"? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck



Sin is no love – Sünde ist keine Liebe!

vor 4 Tagen in Kommentar, 26 Lesermeinungen

Sind Bätzing und seine Unmoral noch zu stoppen? - Mit einem neuen Erlass ignoriert er die klare Anweisung aus Rom - Gastkommentar von Clara Steinbrecher von Maria 1.0



Keine Geschwindigkeitsbeschränkung auf und neben dem Synodalen Weg

vor 4 Tagen in Kommentar, 21 Lesermeinungen

Um die Einheit beten, selber katholisch bleiben, davon Zeugnis geben, aber auf das Schlimmste vorbereitet - Der Montagskick von Peter Winnemöller



„Es geht um den Glauben an Jesus als den Christus“ (Prof. Karl-Heinz Menke)

vor 5 Tagen in Kommentar, 6 Lesermeinungen

Prof. Hubert Gindert/Forum Deutscher Katholiken: „Im Ringen auf dem Synodalen Prozess in Deutschland geht es auch um die Person und das Wort Jesu. Sie werden totgeschwiegen.“



'Es ist höchste Zeit. Dies ist keine Übung!'

20. Jänner 2023 in Kommentar, 24 Lesermeinungen

Die heutige Kirche kann dieses dunkle Zeitalter nur dann überleben, wenn sie aufhört, normal zu sein - Über die Wichtigkeit der Benedikt-Option für das Überleben des Christentums - Ein Kommentar von Roland Noé.


Heilsamer Neuanfang: Warum ein deutsches Schisma unausweichlich ist

„Man braucht sich nicht zu wundern, dass Schismen entstehen; auch nicht darüber, wie schnell das geht. Was gegenwärtig in Deutschland geschieht, ist ein Musterbeispiel dafür.“ Von Joachim Heimerl


Der „Mozart der Theologie“

Eine musiktheologische Würdigung Benedikts XVI. – Gastbeitrag von Dennis-Jens Ernst


Rot-grüner Kulturkampf gegen christliche Symbole - aber naives Entgegenkommen zum politischen Islam

„Die grüne Kulturministerin Claudia Roth kann oder will anscheinend den Sinngehalt der beiden Bibelzitate an der Kuppel der ehemaligen Schlosskapelle/Berlin nicht verstehen.“ Gastkommentar von Hubert Hecker


Fragen an das Konklave von 2013

Otti's Optik: War Joseph Ratzinger der "größere Revolutionär"? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


Seelsorge ohne finanzielle Mittel. Gedanken über eine verarmte Kirche

Bundesregierung will Ablösung der Staatsleistungen durchsetzen und damit den atheistischen und laizistischen Versuch unternehmen, eine totale Trennung von Staat und Kirche herbeizuführen.“ Gastbeitrag von Rechtsanwalt Lothar C.Rilinger


Kirchenaustritt: Vorbereitung auf neue Gruselzahlen

Die Kirchensteuer ist in ihrer gegenwärtigen Konfiguration ein Ärgernis, die hohen Austrittszahlen noch weitaus mehr. Ist den Verantwortlichen das Geld mehr wert als das Seelenheil? - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Super hanc petram… Erinnerungen an einen Garanten für die Wahrheit

„Bleibt in Christus Jesus verwurzelt und auf ihn gegründet und haltet an dem Glauben fest, in dem ihr unterrichtet wurdet.“ (Kol 2,7) Ein persönlicher Nachruf auf Papst Benedikt XVI. – Von Michael Koder


„Segne uns, Heiliger Vater!“

Impressionen von den Exequien für Papst Benedikt XVI. - Von Michael Hesemann.


"Man muss mit allem rechnen. Auch mit dem Guten!"

Gottvertrauen und Glauben — Benedikt XVI. hat uns beides vorgelebt und uns eine wichtige Botschaft hinterlassen - Benedicta am Freitag von Dorothea Schmidt


Der Katechon ist tot. Sein Erbe lebt.

Zum Tod von Papst Benedikt XVI. - Gedanken von Gabriele Kuby


Wir wollen nur Dein Geld – Jesus ist kein Thema!

Eh alles nicht so schlimm, eh alles so „stabil“ – Schluss mit den Beschwichtigungserklärungen nach kirchlichen Horroraustrittszahlen – Ein Kommentar von Roland Noé zu den österreichischen Kirchenaustrittszahlen


Die Stunde des Todes von Benedikt – ein Gamechanger für die Kirche

Benedikt XVI. ist jetzt mächtiger als zuvor. Der Tod von Benedikt ist keine Trauerstunde, sondern eine Stunde, die alles verändern kann - Benedikts "Heerschar" traf sich vergangene Woche in Rom und steht bereit - Von Roland Noé aus Rom


Christus in unserer Mitte

Otti's Optik: Ein persönlicher Blick auf Joseph Ratzinger - Von Franz Norbert Otterbeck


Ablässe werden vom Papst bis heute gewährt, aber nicht gegen Geldgaben

Meßintentionen und Stipendien haben mit „modernem Ablaßhandel“ nichts zu tun - Ein Erklärungsversuch - Ein Gastkommentar von P. Robert Jauch


Der Paradigmenwechsel im Lebensschutz wird immer dringender

Es war ausgerechnet der Tag der Beerdigung von Papst Benedikt XVI., als die deutsche Bundesministerin für (alles außer) Familie ihre Absicht bekräftigte den §218 endgültig aus dem Gesetzbuch zu streichen - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Ein Nachruf im Klartextformat

Eine Abrechnung anlässlich der Häme, die sich im Rahmen der Todesnachricht von Benedikt XVI. ausgerechnet in seinem Heimatland in erschreckendem Maße von den üblichen Verdächtigen einmal mehr über ihn ergoss - Ein Gastkommentar von Andreas Roerig



© 2023 kath.net | Impressum | Datenschutz