Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Erzbischof verbietet traditioneller Gemeinschaft vorläufig die Mundkommunion
  2. Vatikan: Veränderte Taufformeln sind ungültig!
  3. Papst em. Benedikt XVI. an Gesichtsrose erkrankt und „äußerst gebrechlich“
  4. Der Graben zwischen Rom und der deutschen Ortskirche wird immer tiefer
  5. Vatikan besorgt über Einbrüche im weltweiten Tourismus
  6. Die Welt heilen
  7. Hubschrauber am Landeplatz der Arche Noah
  8. „Die Grundsatzfrage: Welchen Gott wollen wir?“
  9. Die Theologie versagt auf ganzer Linie
  10. Ich glaube an … Engel?
  11. Kolumnistin: Abtreibung, um im Urlaub Bikini-Figur zu haben, ist völlig berechtigt
  12. Päpstliche Akademie für das Leben verteidigt ihr jüngstes „Gott-loses“ Dokument zur Covid-Pandemie
  13. Papst fordert Abschaffung der Atomwaffen
  14. „Papst Benedikt selbst ist optimistisch, dass er bald wieder zu Kräften kommt“
  15. „Penis-Brunnen“ vor katholischer Kirche

Ich glaube an … Engel?

vor 2 Tagen in Kommentar, 17 Lesermeinungen

Engelskult und Esoterik haben überall in den vergangenen 20 Jahren enormen Aufwind bekommen. „Alles, nur nicht Gott“, scheint auf den Fahnen zu stehen - BeneDicta am Freitag von Dorothea Schmidt



„Stell dir vor, es brennen Kirchen und niemanden interessiert es!“

vor 4 Tagen in Kommentar, 3 Lesermeinungen

„Immerhin berichten die Medien noch vom Brand in Nantes. Von unzähligen anderen Angriffen auf katholische Kirchen in Frankreich, Deutschland oder mittlerweile in den USA wird schon gar nicht mehr berichtet.“ Gastkommentar von Thomas Cavelius


@kathtube


P. Klaus Einsle LC: Jesus sagte nicht: Hey Petrus, hast Du noch alle Tassen im Schrank









Top-15

meist-gelesen

  1. Papst em. Benedikt XVI. an Gesichtsrose erkrankt und „äußerst gebrechlich“
  2. Vatikan: Veränderte Taufformeln sind ungültig!
  3. Der Graben zwischen Rom und der deutschen Ortskirche wird immer tiefer
  4. Die Theologie versagt auf ganzer Linie
  5. Benedikt XVI. und Franziskus haben offenbar dasselbe Grab gewählt
  6. „Papst Benedikt selbst ist optimistisch, dass er bald wieder zu Kräften kommt“
  7. Erzbischof verbietet traditioneller Gemeinschaft vorläufig die Mundkommunion
  8. Tödlich verunglückt: Trauer um zwei Seelsorger
  9. „Penis-Brunnen“ vor katholischer Kirche
  10. Vatikanist Edward Pentin: Franziskus-Nachfolger ist „wahrscheinlich konservativ“
  11. Kathedrale von Sheffield löst um „Inklusion“ willen traditionsreichen Kirchenchor auf
  12. Kolumnistin: Abtreibung, um im Urlaub Bikini-Figur zu haben, ist völlig berechtigt
  13. Französische Nationalversammlung stimmt für neues Bioethikgesetz – „So sterben Zivilisationen“
  14. LEHRMÄSSIGE NOTE zur Abänderung der sakramentalen Formel der Taufe
  15. Dichter Reiner Kunze: Sprachgenderismus bringt Sexualisierung und Verarmung der Sprache 

Die Theologie versagt auf ganzer Linie

vor 6 Tagen in Kommentar, 21 Lesermeinungen

Die Gegenwart der Theologie an deutschen Universitäten ist so sterbend und so sterbenslangweilig, wie die deutsche Kirche in ihrer Gesamtheit - Der Montagskick von Peter Winnemöller



"Tötungswillige Ärzte gesucht!"

31. Juli 2020 in Kommentar, 13 Lesermeinungen

"Wir brauchen mehr mutige Geistliche, die von Urbedeutung von Ehe, Familie, Mann und Frau, vom Wert ungeborenen Lebens und den Irrungen, Verwirrungen und Lügen des Teufels sprechen: knallharte Wahrheit" - BeneDicta am Freitag von Dorothea Schmidt



Der Aufreger im Sommerloch

27. Juli 2020 in Kommentar, 26 Lesermeinungen

"Diese Instruktion aus Rom ist leider nur wieder ein Lackmustest, wie weit der ekklesiologische PH- Wert der Kirche in Deutschland schon ins Schismatische abgerutscht ist." - Der Montagskick von Peter Winnemöller



Eine Kathedrale in Istanbul - und eine in Nantes

23. Juli 2020 in Kommentar, 13 Lesermeinungen

Die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee ist ein weiteres Zeichen der Aggressivität des Islam. Auch im Westen eskaliert der Kulturkampf gegen das Christentum und die abendländische Kultur - Ein Kommentar von Karl-Peter Schwarz



„Warum tobt Felix Neumann so gegen katholische Selbstverständlichkeiten?“

22. Juli 2020 in Kommentar, 18 Lesermeinungen

Generalvikar Michael Fuchs kritisiert Kommentar des „offiziell inoffiziellen“ DBK-Internetportals zu Vatikaninstruktion – Zuvor „ignoriert man Papstbrief, beginnt Synodalen Weg ohne Themen Evangelisierung und Ökologie“. Kommentar von Petra Lorleberg



Eine kleine Mitra für den Pfarrer

20. Juli 2020 in Kommentar, 4 Lesermeinungen

Die Pfarreien werden über Kurz oder Lang räumliche Ausdehnungen annehmen, die nur noch der Verwaltung, nicht aber der Seelsorge zuträglich sind - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Hat Kardinal Dolan auf das nächste Konklave Einfluss genommen?

Kritiker sagen, durch den Versand von George Weigels Buch „Der nächste Papst“ habe der Kardinal mit einer lange üblichen Praxis gebrochen. Kommentar von Martin Bürger


Was sie anprangert, möchte sie selber: Macht!

Als angeblich „kenntnisreichste Beobachterin des kirchlichen Lebens“ müsste Christiane Florin wissen, dass es in der Kirche nicht um Macht sondern nach den Worten Jesu um Dienst geht. Gastkommentar von Hubert Gindert


Das Priestertum in Deutschland leidet an kranken Strukturen

Priesterausbildung und sakramentales Priestertum leiden an kranken Strukturen. An dieser Stelle sind vor allen die Bischöfe als Väter der Priester gefordert. Es braucht mehr als ein paar lauwarme Lippenbekenntnisse - Montagskick von Peter Winnemöller


Entbehrliches Christentum?

Während des Corona-Lockdown hat der Staat das Christentum, das dieses Land mitbegründete und während Jahrhunderten prägte, unter die nicht systemrelevanten Bereiche des gesellschaftlichen Lebens subsummiert - Kommentar von Martin Grichting


Rundumschlag statt geistige Auseinandersetzung

In neuem Buch geht Marx gemäß einer Buchvorstellung mit „konservativen Widersachern hart ins Gericht“. Als „konservative“ Gegner werden in der Buchbeschreibung Kard. Woelki, Bischof Voderholzer und Kard. Müller namentlich genannt. Von Hubert Gindert


Der synodale Weg funktioniert nicht

Je länger der synodale Weg von DBK und „ZdK“ und das ganze Getöse rundherum andauern, umso deutlicher wird es: Der synodale Weg funktioniert nicht - Der Montagskick von Peter Winnemöller


Menschenwürde und Menschenrechte haben frühere Anhänger verloren

„Politik und Medien hatten öffentliche Stimmung gegen unsere Sicherheitskräfte, vor allem gegen Polizei, vorher durch Diffamierungen angeheizt. Saskia Esken hatte sich zur Anitfa bekannt“. Gastkommentar von Ministerpräsident a.D. Werner Münch


Ich gotte, du gottest, er gottet …

Solange Gott das Ziel ist, um die wir wie Planeten kreisen, bleiben wir auf der rechten Bahn. Der Synodale Weg aber ist wie ein Planet, der sich selbst aus der Bahn geworfen hat - BeneDicta am Freitag von Dorothea Schmidt


Verbot von Kinder-Sexpuppen!

"Diese legal käuflichen Kinderstellvertreter verharmlosen nicht nur den sexuellen Umgang mit Kindern, sondern ermöglichen Kinderschändern, den Missbrauch von Kindern geradezu einzuüben." Gastkommentar von MdB Sylvia Pantel


Dümmer geht nimmer!

So schnell, wie der Zeitgeist Themen diktiert, schwenken auch die Kirchen mit ein. Klima-Göttin-Greta, noch vor Wochen König, Priester und Prophet des Klerus, ist tot - es lebe Corona mit der Heiligen Angela als Erlöserin - Kommentar von Peter Hahne


Ich bin ein 'weißer Mann', aber deshalb knie ich mich nicht nieder

Haben wir keine anderen Sorgen, als „Black Lives Matter“ zuliebe billige Betroffenheitsrituale zu zelebrieren? Ein Kommentar von Karl-Peter Schwarz


Die Sprache der Engel

Ein Leben im Dienste Gottes und der Musik - Ein Nachruf auf Domkapellmeister i.R. Dr. Georg Ratzinger (1924-2020) - Von Michael Hesemann


Gender-Ideologie widerspricht Natur und Offenbarung

Gemäß dem neuen „Direktorium für die Katechese“ stelle die Gender-Ideologie „zur Diskussion, was offenbart ist: ‚Männlich und weiblich erschuf er sie‘“. Von Martin Bürger


Drei Minuten, die dein Leben verändern

Was hält den Tsunamis stand, die über dich herein brechen? Vom Scheitern und von der himmlischen Heimat. Benedicta von Petra Knapp-Biermeier.


Transgender: Die feministische Revolution frisst ihre Kinder

Die Diskussion und die Kommentare der britischen Autorin Joanne Rowling zu Transgender zeigen die Widersprüche eines vom Schöpfungsgedanken losgelösten Menschenbildes. Ein Kommentar von Peregrinus.


Wozu brauchen wir die Kirche überhaupt?

Unmittelbarer Folge der Ausrufung des synodalen Weges ist eine Rekordaustrittszahl. Vielleicht sollten sich die Kirchenapotheker Gedanken darüber machen, ob die Medizin, die sie da anrührten, nicht Gift ist - Montagskick von Peter Winnemöller



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz