Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Journalist von Gersdorff: Bischöfen in Deutschland „fehlt schlicht und ergreifend Bekennermut“
  2. ‚Polithetze gegen die einzige Opposition’ – AfD kritisiert Grundsatzpaper der deutschen Bischöfe
  3. Bestätigt Fiducia Supplicans Häresie?
  4. Identität des nächsten Papstes: Kardinal schreibt
  5. Ein unterkomplexes Schreiben blamiert die Bischöfe
  6. Gericht verbietet Falschbehauptung! - Müssen deutsche Bischöfe AfD-Papier zurückziehen?
  7. Papst trifft Pater Andrzej Komorowski, Leiter der Petrusbruderschaft
  8. P. Karl Wallner: "Bei der Weltsynode spielen deutsche Bischöfe keine Rolle mehr"
  9. FDP-Taktiktipp für Bätzing/DBK: Mit Rom reden aber gleichzeitig Synodalen Rat weiter vorantreiben
  10. Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!
  11. Ablehnung der AfD? - „Eine wenig überzeugende Einstimmigkeit der Deutschen Bischofskonferenz“
  12. Essener Weihbischof Schepers zum Queer-Beauftragten ernannt
  13. Evanglische Kirche im Rheinland schafft Sonntagsgottesdienst ab
  14. Brauchen wir DBK-Wahlempfehlungen?
  15. Braucht man die AfD-Wähler doch noch in der katholischen Kirche?

EuGH: Religionswechsel nach Flucht kann Asylgrund sein

vor 12 Minuten in Österreich, keine Lesermeinung

Ein aus dem Iran geflohener Mann, der in Österreich zum christlichen Glauben übertrat, erhielt zwar subsidiären Schutz, wurde auf Basis der heimischen Rechtslage aber automatisch nicht als asylberechtigter Flüchtling anerkannt









Top-15

meist-gelesen

  1. Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!
  2. KOMMEN SIE MIT! EINMALIGE REISE - 13. Oktober 2024 in Fatima + Andalusien!
  3. Identität des nächsten Papstes: Kardinal schreibt
  4. Ein unterkomplexes Schreiben blamiert die Bischöfe
  5. Bestätigt Fiducia Supplicans Häresie?
  6. P. Karl Wallner: "Bei der Weltsynode spielen deutsche Bischöfe keine Rolle mehr"
  7. "Auf dem Berg Golgota ist es nicht unsere Aufgabe, einen Stuhlkreis zu machen“
  8. Gericht verbietet Falschbehauptung! - Müssen deutsche Bischöfe AfD-Papier zurückziehen?
  9. Die Goldsee-Siedlung am Busko See in Bosnien-Herzegowina
  10. ‚Polithetze gegen die einzige Opposition’ – AfD kritisiert Grundsatzpaper der deutschen Bischöfe
  11. Brauchen wir DBK-Wahlempfehlungen?
  12. Journalist von Gersdorff: Bischöfen in Deutschland „fehlt schlicht und ergreifend Bekennermut“
  13. Essener Weihbischof Schepers zum Queer-Beauftragten ernannt
  14. Ablehnung der AfD? - „Eine wenig überzeugende Einstimmigkeit der Deutschen Bischofskonferenz“
  15. Elizabeth Tabish: ‚The Chosen’ hat mich verwandelt

Trump verspricht Christen Schutz vor Diskriminierung und Verfolgung

vor 41 Minuten in Chronik, keine Lesermeinung

Der radikalen Linken warf er erneut vor, die Kreuze in den USA abschaffen zu wollen, wo sie nur könne.



Selenskyj-Berater dankt Kardinal Zuppi für Vermittlung

vor 2 Stunden in Aktuelles, keine Lesermeinung

Laut Medienberichten wurden in den vergangenen Wochen aufgrund diplomatischer und humanitärer Vermittlungen zahlreiche ukrainische Kinder von Russland an Hilfsorganisationen sowie an Gesandte des Vatikans übergeben



Lemberger Erzbischof: Ukraine setzt auf Solidarität und "Wunder"

vor 2 Stunden in Chronik, 2 Lesermeinungen

Römisch-katholischer Oberhirte Mokrzycki zum zweiten Kriegsbeginn-Jahrestag: Gebet ist "Waffe im Kampf um den Frieden".



Deutschland: Lesung eines Mentalisten in einer Pfarrkirche

vor 5 Stunden in Deutschland, 6 Lesermeinungen

Die Kirche müsse sich öffnen, dadurch würden Menschen, die sonst nicht kommen, vielleicht einen neuen Zugang finden, begründet die Pfarre die Lesung eines nicht religiösen Werkes in der Kirche.



Schlimmste Gefahr ist heute die Gender-Ideologie, die die Unterschiede aufhebt!

vor 19 Stunden in Aktuelles, 10 Lesermeinungen

"Die Unterschiede auszulöschen bedeutet, die Menschlichkeit auszulöschen." - Papst warnt erneut vor Gender-Ideologie und rief die Teilnehmer einer Konferenz dazu auf, das Buch "Der Herr der Welt" von Robert Hugh Benson zu lesen



Fastenzeit: Nicht weniger, sondern mehr!

vor 23 Stunden in Spirituelles, keine Lesermeinung

Wenn selbst Christen die Fastenzeit zum Anlass nehmen, sich an diverse Diäten zu verkaufen, um schon mal die Bikini-Figur für den Sommer anzupeilen, dann sollte das zu denken geben - BeneDicta am Freitag von Dorothea Schmidt



KOMMEN SIE MIT! EINMALIGE REISE - 13. Oktober 2024 in Fatima + Andalusien!

vor 23 Stunden in Reise, keine Lesermeinung

Fatima-Reise mit Andalusien: Sevilla, Cordoba, Jaen, Granada, Malaga - 11. bis 19. Oktober 2024 - Mit Mons. P. Leo Maasburg - Hauptabflug von München - Zubringerflüge von Wien u.a. - ANMELDE-DEADLINE: 3. JUNI!!!



Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!

vor 23 Stunden in Spendenaufruf, 13 Lesermeinungen

Ein Dauerauftrag über 5, 10, 20 oder 50 Euro im Monat, hilft uns die himmlischen Posaunen zu blasen - Wir suchen 50 weitere Schutzengel bis Sommer 2024



Journalist von Gersdorff: Bischöfen in Deutschland „fehlt schlicht und ergreifend Bekennermut“

Kritik an Behauptung von Augsburger Bischof Meier, wonach „keine Kirche die Wahrheit für sich gepachtet“ habe: Kirchenkrise, „weil immer weniger Bischöfe oder generell Hirten in der Lage sind, den Menschen zu sagen, was ist der Glaube“ - VIDEO



Kardinal Sarah ‚sehr stolz’ auf afrikanische Bischöfe nach Ablehnung von Fiducia supplicans

Die Erklärung habe keine Grundlage in der Heiligen Schrift und keine theologische Basis, sagte der Kardinal bei einem theologischen Symposium in Nairobi.



Jordan Peterson: Papst Franziskus setzt Prioritäten falsch

Aufgabe der Kirche sei die Rettung der Welt, Person für Person, nicht der Kampf gegen die Klimakrise. Die Kirche habe den Glauben an ihre Mission verloren, sagte der kanadische Psychologe.



Thüringens Ministerpräsident Ramelow (Linke) wirbt für den Katholikentag in Erfurt

Werbung aus der SED-Nachfolgepartei für den Katholikentag - „Die Linke“ setzt sich u.a. für die sogenannte reproduktive und sexuelle Selbstbestimmung von Frauen ein und fordert die Abschaffung des § 218 StGB



Proteste gegen Pro-Abtreibungsstatue auf dem Geländer der Universität Houston

Die Künstlerin Shahzia Sikander will mit der Statue ihre Forderung nach ‚Gerechtigkeit für Frauen’ zum Ausdruck bringen. Sie ist darüber hinaus eine Antwort auf die Aufhebung des Abtreibungsurteils ‚Roe v. Wade’.



Evangelischer Pfarrer: „Der christliche Glaube ist auch mit Brandanschlägen nicht kleinzukriegen“

Barocke Kirche Großröhrsdorf 2023 komplett abgebrannt – Gericht Bautzen verhängt neun Jahre Haft für Brandstiftung – Sachschaden 35 Millionen Euro – Vorher-Nachher-VIDEO



Papst trifft Pater Andrzej Komorowski, Leiter der Petrusbruderschaft

Priesterbruderschaft lieben die Messe in ihrer außerordentlichen Form und stehen gleichzeitig in voller Einheit mit Rom



Michel Aupetit: Frankreich ist ein 'totalitärer Staat' geworden"

Nach Endscheidung des Senats für die Abtreibung hat der ehemalige Erzbischof von Paris scharfe Kritik an der verfassungsmäßigen Garantie auf das Recht auf Töten in der französischen Verfassung geübt



Die Goldsee-Siedlung am Busko See in Bosnien-Herzegowina

BEZAHLTE WERBUNG +++ Ein sicherer und idyllischer Rückzugsort für Familien, Senioren und Unternehmer [www.goldsee.club] +++ BEZAHLTE WERBUNG



Identität des nächsten Papstes: Kardinal schreibt

Ein Kardinal der kath. Kirche veröffentlicht ein exklusives Dokument in sechs Sprachen, das unter den Kardinälen im Hinblick auf das bevorstehende Konklave und unter den Gläubigen als Denkanstoß über die Prioritäten der Kirche verbreitet werden soll



,Kirchen, die reden wie die Welt, braucht die Welt nicht‘

NZZ kommentiert den Synodalen Weg: „Die katholische Kirche in Deutschland hat sich verrannt.“



Deutsche Lebensschutzgruppe ALfA wehrt sich gegen die ZDF-Verleumder!

Der als ,investigative Reportage‘ getarnte Beitrag ist in Wirklichkeit der so schamlose wie durchsichtige Versuch, zweier mit der Abtreibungslobby sympathisierenden Autoren



Papst Franziskus hat seit Tagen "leichte Grippe", gestern wurde er in einem Spital untersucht

Angeschlagener Gesundheitszustand des 87-jährigen Kirchenoberhaupts - Am Samstag soll er Bundeskanzler Scholz im Vatikan empfangen, manche andere Termine des 87-Jährigen gelten nur noch unter Vorbehalt



Brauchen wir DBK-Wahlempfehlungen?

„Die Bischöfe der katholischen Kirche sollten sich auf ihre eigentliche Aufgabe, das Wort Jesu zu verkünden und auf Fehlentwicklungen in der Gesellschaft hinweisen, konzentrieren!“ Gastkommentar von Prof. Hubert Gindert



„Ich möchte Jesus Freude machen“: Der „kleine Bernhard“ Lehner (1930-1944)

„Was kann ein Junge mit gerade einmal vierzehn Lebensjahren vollbracht haben, was ihn auf die Vorstufe zur Seligsprechung kommen lässt?“ Gastbeitrag von Elmar Lübbers-Paal



Unsinn vom Zeitgeist

„In Jesus begegnet uns die Wahrheit selbst. Wir kennen Ihn und Seinen Willen durch Seine Offenbarung. Trotzdem verunsichert es, wenn in Medien und Gesprächen die Wissenschaft mit der ewigen Wahrheit konkurrieren will.“ Gastbeitrag von Lukas Matuschek



Bischof von Odessa: "Wir kämpfen weiter, wir haben keine andere Wahl"

Bischof Szyrokoradiuk : Ukraine auf "Kreuzweg" - Fraglich, ob Verhandlungsfriede mit Russland unter Putin möglich wäre



Frankreich öffnet Weg für sogenannte „garantierte Freiheit der Frau auf Abtreibung“

Senat öffnet Weg für Verfassungsänderung – Zustimmung des Kongresses steht noch aus – 2023 gab es in Frankreich bereits 250.000 Abtreibungen



Starker Anstieg der Angriffe auf christliche Kirchen in den USA

Die Gründe für die Angriffe auf die Kirchen bleiben meist laut dem Bericht des FRC meist unbekannt. Sie finden aber in einer Zeit statt, in welcher die amerikanische Kultur dem Christentum zunehmend feindlich gegenübersteht.



P. Karl Wallner: "Bei der Weltsynode spielen deutsche Bischöfe keine Rolle mehr"

Wallner übt bei Kritik an AfD-Erklärung der DBK: "Totentanz" der deutsch-synodalen Kirche. Es könnte der "Total-Crash" kommen. "Liberale Strömungen haben keine Zukunft" – Lebensrechtsbewegung wird in Deutschland nicht ausreichend unterstützt!



Bischof Hendriks/Niederlande: „Wir würden das Evangelium selbst und Jesus Christus verlieren“

Bischof von Haarlem-Amsterdam: „Die Botschaft zu verwässern ist keine Lösung“ – „Es gibt keine andere Lösung, als der Botschaft des Evangeliums treu zu bleiben und diese mit starker Überzeugung und Klarheit zu verkünden“



"Auf dem Berg Golgota ist es nicht unsere Aufgabe, einen Stuhlkreis zu machen“

Zisterzienserpater Isaak Maria Käfferlein aus Neuzelle: „Meine Hoffnung ist, eine Kirche zu sehen und uns alle zu sehen, die wir unser ganzes Herz an Gott verloren haben und deshalb unser ganzes Programm darauf ausrichten, Gott erfahrbar zu machen.“



Erfurter Ex-OB Ruge legt nach mit Grundsatzkritik am bevorstehenden Erfurter Katholikentag und ZdK

Ruge war als Vorsitzender des Trägervereins des Katholikentags zurückgetreten – „Themen Christsein in der Diaspora, Ökumene, Kirchenaustritte und Kirchenbindung“ kommen „alle nicht vor“ – Besonders enttäuschend: „das Verhalten des Erfurter Bischofs“



Evanglische Kirche im Rheinland schafft Sonntagsgottesdienst ab

Die evangelische Kirche gibt sich selbst auf, ihr „fast schon areligiöser Reformwille“ wirke vollkommen hilflos, kommentiert die „Welt“.



Ablehnung der AfD? - „Eine wenig überzeugende Einstimmigkeit der Deutschen Bischofskonferenz“

Es irritiert, „dass kein einziger Bischof auf die Idee gekommen ist, auch vor dem Linksextremismus zu warnen“, obwohl bei „diesen Extremisten“ der Antisemitismus zugenommen hat“. Gastkommentar von Prof. Werner Münch



Neid, Eitelkeit und Ruhmsucht

Franziskus: Gott hat seine eigene ‚Mathematik’, die sich von der unseren unterscheidet. Das Übel des Neids und der Ruhmsucht. Der Neid führt zum Hass auf den anderen. Der Eitle und das hypertrophe Ich. Von Armin Schwibach



Braucht man die AfD-Wähler doch noch in der katholischen Kirche?

Plötzlich gibt es doch wieder Dialogbereitschaft mit der AfD, zumindest im Bistum Mainz. Bischof Kohlgraf sieht eine Schnittmenge zwischen AfD-Wählern und katholischen Gläubigen und möchte die Türen nicht schließen



Wer ist (mit-)verantwortlich für die Krise der katholischen Kirche in Deutschland?

„Die übergroße Mehrheit der deutschen Bischöfe ist mitverantwortlich für die z.T. häretischen Beschlüsse des Synodalen Weges. Gegen sie haben die Gläubigen, die katholisch bleiben wollen, einen schweren Stand.“ Gastkommentar von Prof. Hubert Gindert



Bestätigt Fiducia Supplicans Häresie?

„Nachdem wir festgestellt haben, dass die Grundfrage doktrinärer Natur ist, wie sollen wir den Irrtum von Fiducia Supplicans beschreiben?“ Von Gerhard Kardinal Müller



Bartholomaios: Russischer Angriff zeigt ständige Präsenz des Bösen

Ökumenischer Patriarch feiert in Istanbul Gedenkgottesdienst zu Ehren aller Ukrainer, die bislang im Verteidigungskampf ums Leben gekommen sind



Gericht verbietet Falschbehauptung! - Müssen deutsche Bischöfe AfD-Papier zurückziehen?

Die DBK behauptet in einem Grundsatzpapier, die AfD sei für Christen unwählbar. Der Hauptvorwurf, den die DBK gegen die Partei erhebt, beruht auf einer Correctiv-Recherche, die aber mittlerweile korrigiert ist, stellt Mathias von Gersdorff fest.



Pecunia non olet - Die DBK sollte einen AfD-Beauftragten ernennen

Die Deutsche Bischofskonferenz hat jetzt einen "Queer-Beauftragten", aber keinen für Lebensschutz oder auch keinen Beauftragten für "AfD"-Pastoral - Ein Wirtschaftstipp für die DBK - Kommentar von Roland Noé



© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz