Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. CSU-Söder garantiert für Bayern eine "freie Entfaltung" und attackiert die Kirchen
  2. Kardinal Woelki bleibt Erzbischof von Köln
  3. 'Einige sähen mich lieber tot'
  4. 'Sie sind das Werk des Teufels!' - Wen meinte Papst Franziskus?
  5. Impfpflicht für Messbesucher in kanadischer Erzdiözese
  6. Vatikan führt "Grünen Pass" gegen Covid-19 ein
  7. Bischof Voderholzer erhält für seine Kritik am Synodalen Weg Unterstützung von Kardinal Kasper!
  8. „Die Feier des Gottesdienstes ist der zentrale Auftrag der Kirche“
  9. Elf Bischöfe, DBK und Nuntius unterstützten den Marsch für das Leben, doch dann kommt die Keule!
  10. Jede Verschlossenheit hält diejenigen auf Distanz, die nicht so denken wie wir
  11. DBK-Kopf Bätzing: „Die Themen, die das aufzeigen, liegen alle auf dem Tisch des Synodalen Weges“
  12. Sie verlassen die Kirche im besten Alter
  13. Nuntius bei DBK: Es geht um „die kirchliche Gemeinschaft, den katholischen Glaube und Heiligkeit“
  14. Päpstliches Institut: Keine Gewissheit mehr über die Familie?
  15. Nachdenken, wiederaufbauen, sehen

Neuer Irrsinn - Indonesischer Erzbischof erklärt Impfverweigerer zu Sündern

vor 43 Minuten in Chronik, 5 Lesermeinungen

Der indonesische Erzbischof Petrus Canisius Mandagi hält die Verweigerung einer Covid-Impfung für eine Sünde. "Wenn Sie nicht geimpft werden möchten, sind Sie eigentlich ein Sünder..."


@kathtube


Margarete Strauss - Wir brauchen die PERSÖNLICHE UMKEHR! Davor drücken sich die Menschen!


Prof. Dr. Helmut Hoping - Sendung und Identität des Priesters - Kongress Freude am Glauben 2021


Roland Batz, der neue Generalvikar des Bistums Regensburg, stellt sich vor: ´Loyal zum Bischof, loyal zur kirchlichen Lehre und klar im Bekenntnis´








Top-15

meist-gelesen

  1. Kardinal Woelki bleibt Erzbischof von Köln
  2. CSU-Söder garantiert für Bayern eine "freie Entfaltung" und attackiert die Kirchen
  3. 'Sie sind das Werk des Teufels!' - Wen meinte Papst Franziskus?
  4. Sie verlassen die Kirche im besten Alter
  5. 'Einige sähen mich lieber tot'
  6. Elf Bischöfe, DBK und Nuntius unterstützten den Marsch für das Leben, doch dann kommt die Keule!
  7. Bischof Voderholzer erhält für seine Kritik am Synodalen Weg Unterstützung von Kardinal Kasper!
  8. "Infiziert vom Virus der Falschheit?"
  9. Nuntius bei DBK: Es geht um „die kirchliche Gemeinschaft, den katholischen Glaube und Heiligkeit“
  10. Wenn der Bock zum Gärtner wird
  11. „Die Feier des Gottesdienstes ist der zentrale Auftrag der Kirche“
  12. Initiative Dubium und Maria 1.0: „Quo Vadis“ Bischof Georg Bätzing?
  13. Es ist die Zeit, um auszurufen: Wächter (Jerusalems), erhebet euch
  14. Konfession und Wahlverhalten
  15. Impfpflicht für Messbesucher in kanadischer Erzdiözese

Burke leidet an starken Nachwirkungen der Covid-Infektion - "Brief an jene, die für mich beten"

vor 1 Stunden in Weltkirche, 4 Lesermeinungen

Kardinal Raymond Burke, emeritierter Präfekt der Apostolischen Signatur und Gegner der Corona-Impfung, räumt ein, dass er an starken Nachwirkungen seiner Corona-Erkrankung leidet: Müdigkeit und Atemnot – Befindet sich jetzt in Reha



Mexikanische Bischofskonferenz unterstützt großen Protestmarsch gegen Abtreibung

vor 2 Stunden in Prolife, keine Lesermeinung

Großer Demonstrationszug am 3.10 wegen Aufweichung des Abtreibungsverbots, alle Pfarreien sollen sich beteiligen - UPDATE: Auszüge aus kritischer Stellungnahme der Mexikanischen Bischofskonferenz nach Entscheidung des Obersten Gerichtshofs



Papst an junge Klimaaktivisten: "Macht Lärm, verschafft euch Gehör!"

vor 2 Stunden in Jugend, 9 Lesermeinungen

Franziskus bei Begegnung mit 50 Jugendlichen im Vatikan: "Ihr seid nicht die Zukunft, ihr seid die Gegenwart."



Päpstliches Institut: Keine Gewissheit mehr über die Familie?

vor 3 Stunden in Familie, 12 Lesermeinungen

Neuer Leiter des von Papst Franziskus neu gegründeten Instituts für Ehe- und Familienwissenschaften, Philippe Bordeyne, hat Problem mit vorgefertigten Antworten über das „Mysterium Familie“ - Fiel in Vergangenheit schon durch zweideutige Aussagen auf



Hoffnung auf Abtreibungsverbot in den USA

vor 4 Stunden in Prolife, 2 Lesermeinungen

Ehemaliger US-Vize-Präsident Mike Pence bei Forum in Ungarn: "Die Erosion der Kernfamilie ist gekennzeichnet durch sinkende Heiratsraten, zunehmende Scheidungen, weit verbreitete Abtreibungen und sinkende Geburtenraten"



Immer gegen Woelki - Gefangen in der Sucht an der Vernichtung?

vor 5 Stunden in Kommentar, 5 Lesermeinungen

„Es ist Zeit zu fragen, wodurch der Vertrauensverlust in Köln auch (!) entstanden ist: Wer immer wieder gegen alle Fakten Woelki in die Nähe des Missbrauchs schieben wollte, trägt keine geringe Verantwortung dafür.“ Kommentar von Martin Lohmann



Jede Verschlossenheit hält diejenigen auf Distanz, die nicht so denken wie wir

vor 24 Stunden in Aktuelles, 18 Lesermeinungen

Franziskus: Jesus ist radikal, anspruchsvoll, aber zu unserem Besten, wie ein guter Arzt. Von Armin Schwibach



Christin gewinnt Gesangswettbewerb ‚The Voice’ in Australien

vor 25 Stunden in Chronik, keine Lesermeinung

Bella Taylor Smith gewann mit dem Lied ‚The Prayer’ des italienischen Sängers Andrea Bocelli. Sie gehört der evangelikalen Hillsong-Kirche an.



Papst wechselt Leitung der Laienvereinigung "Memores Domini" aus

Nach vom Vatikan angeordneter Überprüfung - Gemeinschaft war in der Vergangenheit offenbar wiederholt und erfolglos aufgefordert worden, Statuten und Leitungsstruktur zu reformieren.



Texas: Erste Klage wegen Verstoß gegen Abtreibungsverbot bei Herzschlag

Der Abtreibungsarzt rechtfertigte seine Tat mit dem Argument, er habe eine ärztliche Fürsorgepflicht. Er hält das Abtreibungsverbot für verfassungswidrig.



„Christenverfolgung aus dem toten Winkel holen“

„Kirche in Not“ veranstaltete Solidaritätstag in Augsburg.



Chalki-Wiedereröffnung: Orthodoxer US-Bischof appelliert an Erdogan

Griechisch-orthodoxer Erzbischof von Amerika, Elpidophoros (Lambriniadis), mahnt bei Eröffnung der neuen Ständigen Vertretung der Türkei bei den Vereinten Nationen in New York Rechte der religiösen Minderheiten in der Türkei ein.



KOMMEN SIE MIT! Romreise zu Ostern 2022 mit Bischof Marian Eleganti

13. bis 18. April 2022 - Romreise mit kath.net - Wir wagen es - Kommen Sie mit! Kein finanzielles Risiko



Dein Reich komme!

Wir müssen innerlich frei werden, dürfen uns nicht in Grabenkämpfe in Sachen Corona und Impfung verbeißen - Gedanken darüber, was Gott uns mit der Pandemie zeigen will - Von Christof Gaspari / VISION 2000



Papst trifft christliche Flüchtlingsfamilien aus Afghanistan

Familien waren im Zuge der Machtübernahme der Taliban aus Kabul geflüchtet.



USA-Oberster Gerichtshof: Verhandlung über Abtreibungsgesetz beginnt im Dezember

Auf dem Prüfstand steht ein Gesetz des Bundesstaates Mississippi, welches Abtreibungen ab der 15. Schwangerschaftswoche verbietet. Lebensschützer hoffen auf eine Aufhebung oder Einschränkung des Urteils ‚Roe v. Wade’.



Irak: Erzbischof befürchtet „schwerwiegende Folgen“

Nach dem Taliban-Sieg in Afghanistan ist die Bedrohung für Christen auch im Irak stark angestiegen.



Pius XII. und die Juden, die Interventionen gegen den Nationalsozialismus

Die "schwarze Legende" vom Schweigen Pius' XII. wird von einer anderen Legende genährt: Dass Pacelli nichts gegen den Nationalsozialismus unternommen hätte. Auch hier sagen die Fakten etwas anderes. Von Andrea Gagliarducci



Kritische Rassentheorie, Gendertheorie: Konflikt an Jesuitenschule in Kalifornien

Nach einem Protestbrief einiger Schüler wurden die Lehrpläne verändert. Eltern befürchten, die Schule könnte ihr katholisches Profil verlieren.



Kardinal Woelki bleibt Erzbischof von Köln

Papst trifft nach Visitationsbericht eine Enscheidung - Woelki beginnt geistliche Auszeit bis zur Fastenzeit 2022 - Papst nimmt Rücktrittsangebote von Weihbischof Puff und Schwaderlapp NICHT an! - Bätzing nicht begeistert - UPDATE: 13.20



Ist Jesus genug für mich? Oder: Der Heilige Geist macht den Unterschied.

Warum Petrus, Andreas, Johannes und Thomas uns gegenüber nicht unbedingt einen Vorteil hatten: Was Paulus von ihnen unterschied und uns heute ermutigen kann, uns nicht mit Kleinglauben und Oberflächlichkeit zufrieden zugeben. BeneDicta von Linda Noé



Müller: „Diskussion um Menschenrechte ist dringend, weil globalisierte Welt eine Grundlage braucht“

Kardinal Gerhard Ludwig Müller über „Die Natur als Grundlage des Menschenbildes“. kath.net-Interview von Lothar C. Rilinger



Parolin: Christentum nicht wie Supermarkt mit Wahlmöglichkeiten

Vatikanischer Kardinalstaatssekretär thematisiert bei Treffen der Europäischen Volkspartei (EVP) in Rom den Schutz des Lebens in all seinen Phasen, die Nächstenliebe, die Aufmerksamkeit für Flüchtlinge und Migranten.



Papst trifft christliche Flüchtlingsfamilien aus Afghanistan

Familien waren im Zuge der Machtübernahme der Taliban aus Kabul geflüchtet



Christliche Konvertiten in Deutschland oft ohne Asylschutz

Neuer Open Doors Bericht: Tausenden droht Abschiebung in die Verfolgung



Erzbistum München: „3-G-Regel“ soll für reguläre Messen die Ausnahme sein

Eine kleine Münchner Pfarrgemeinde führte eine solche Einschränkung für Sonntagsmessen unlängst ein, um Platzprobleme für Gläubige zu vermeiden - Erzbistum und Pfarrei antworten auf kath.net-Presseanfrage



Burger mahnt: „Zur Kirche gehören unerlässlich das Bekenntnis des Petrus und Dienst des Petrusamtes“

Freiburger Erzbischof bei DBK: „Es kann nicht darum gehen, offene Wünsche und Erwartungen zu erfüllen, wie sie da und dort artikuliert werden… Das gilt übrigens nicht nur für uns Bischöfe, das gilt für jede Person des Gottesvolkes.“



Nachdenken, wiederaufbauen, sehen

Franziskus: drei Herausforderungen für die Christen und Hirten Europas. Gott zeigt sich in den Gesichtern und Gesten von Männern und Frauen, die durch seine Gegenwart verwandelt wurden



Die Notwendigkeit der Gewissheit Gottes

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: also müssen Gott selbst verdunkelt und die Menschen zu einfachen Spielsteinen reduziert werden, die auf dem großen Schachbrett der Macht bewegt werden. Pater Pio: ‚der Ruhm des Kreuzes’. Von Armin Schwibach



Bischof Voderholzer erhält für seine Kritik am Synodalen Weg Unterstützung von Kardinal Kasper!

Kasper wertet Synodal-Forum-Textvorschlag als Versuch, „Kirche mit Hilfe eines gelehrten theologischen Theoriegebäudes neu zu erfinden“, an dessen Ende sich viele fragten, „ob das alles noch katholisch ist“ - UPDATE: Kasper-Vortrag in voller Länge



Elf Bischöfe, DBK und Nuntius unterstützten den Marsch für das Leben, doch dann kommt die Keule!

katholisch.de berichtet über den Marsch für das Leben kritisch, nennt ihn „umstritten“, unterstellt Nähe zur AfD! – Zitat: „…Deshalb nehmen oft nur wenige Bischöfe an der Veranstaltung teil.“ Von Petra Lorleberg



Georgia überlegt ähnliches Abtreibungsverbot bei Herzschlag wie Texas

Georgia hat 2019 ein Abtreibungsverbot bei Herzschlag beschlossen. Ein Gerichtsbeschluss hat verhindert, dass es in Kraft tritt.



In Italien weiterhin kein Impfnachweis für Gottesdienste nötig

Keine Änderungen an schon seit Pandemie-Beginn geltenden Zugangsregeln mit Ein-Meter-Abstand, Maske und Händedesinfektion



Impfpflicht für Messbesucher in kanadischer Erzdiözese

Die Regelung gilt für alle religiösen Feiern, Sonntags- und Werktagsmessen, Taufen, Hochzeiten, Begräbnisse, Katechesen, Sitzungen der Pfarren und allen anderen Veranstaltungen.



USA: Welle an Gewalt gegen Kirchen ebbt nicht ab

Auch lebensbedrohliche Verbrechen sind darunter - Aufmerksamkeit der Medien ist aber verhalten



Woelki: "Pater Pio ging es immer nur um eines: Menschen die Begegnung mit Christus zu ermöglichen"

Kölner Kardinal predigt bei Bischofskonferenz: „Für Pater Pio gilt wohl, was auch für seinen Meister gilt … Es geht nicht darum, die Sensationslust von Menschen zu befriedigen – auch wenn sein Leben da genügend Stoff bieten würde.“



Es ist die Zeit, um auszurufen: Wächter (Jerusalems), erhebet euch

Ich bin zornig, weil wir in einer Zeit angekommen sind, wo ich mich rechtfertigen muss, wenn ich die Meinung vertrete, dass ein Priester mehr über die Beichte als eine Impfung predigen muss - Die Jugendkolumne von kath.net - Von Magdalena Preineder



'Sie sind das Werk des Teufels!' - Wen meinte Papst Franziskus?

Neue Aufregung um Äußerungen von Papst Franziskus - Dieser soll bei einem Gespräch mit Jesuiten schwere Kritik an einem großen Mediennetzwerk geübt haben. Laut katholischen US-Journalisten soll es sich dabei um EWTN handeln



"Infiziert vom Virus der Falschheit?"

"Auch in sogenannten 'katholischen' Medien wird angstvoll und anbiedernd schräg über den Marsch für das Leben berichtet." - Man schreibt "Abtreibungsgegner", meidet aber Begriffe "Lebensgegner/Lebensrechtsgegner" - Gastkommentar von Martin Lohmann



Eine Pilgerreise des Gebets, eine Pilgerreise zu den Wurzeln, eine Pilgerreise der Hoffnung

Franziskus: die Dämpfe eines Einheitsdenken, das aus der Vermischung alter und neuer Ideologien hervorgegangen ist, verwässern. Ohne Erinnerung gibt es kein Gebet. Von Armin Schwibach



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz