Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Patricia Kelly über Corona: 'Bin durch die Hölle gegangen'
  2. „3G am Arbeitsplatz“ - wo bleibt der Aufschrei?
  3. Umstrittene Ex-Ordensfrau möchte, dass sich Bischöfe vom ‚Marsch fürs Leben’ distanzieren
  4. Deutschland plant den Irrsinn: Grün-FDP wollen Änderung des Geschlechtseintrags ab 14 Jahre!
  5. US-Erzbistum Santa Fe erklärt: die versuchte „Weihe“ einer Frau zum Priestertum ist ungültig!
  6. Weihbischof Schneider: Alte Messe ist ‚stärker’ als Papst Franziskus
  7. Aufbau einer gerechteren Welt ist nicht Politik, sondern Substanz des Glaubens
  8. „Beichtgeheimnis ist Bestandteil des Grundgesetzes“
  9. Kardinal Müller: Priester sind die letzte Berufsgruppe wo man Kollektivurteile fällt
  10. Streiflichter und Eindrücke von der Synodenversammlung
  11. Diözese Graz-Seckau untersagt Fernseh-Messen nach Liturgiemissbrauchsvorfällen
  12. Uniforme Medien und Werteverlust im Westen
  13. Katholische Kirche in Deutschland könnte wie in den Niederlanden enden
  14. Die Freiheit verwirklicht sich in der Nächstenliebe
  15. Lobbyarbeit, medialer Druck und eine (synodale) Agenda für Deutschland

'Lieber rot als tot!'

vor 3 Stunden in Kommentar, 1 Lesermeinung

Wie werden sich deutsche Bischöfe an die Linksregierung anpassen? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


@kathtube


Marsch fürs Leben in Wien - Hinter den Linien der Antifa-Gegenkundgebung


Kardinal Müller bei GIG-Kongress: Priester sind die letzte Berufsgruppe, wo man Kollektivurteile fällt!


Theresa Habsburg beim Marsch für das Leben in Wien - Wehrt euch gegen die Kultur des Todes!








Top-15

meist-gelesen

  1. Diözese Graz-Seckau untersagt Fernseh-Messen nach Liturgiemissbrauchsvorfällen
  2. Patricia Kelly über Corona: 'Bin durch die Hölle gegangen'
  3. Weihbischof Schneider: Alte Messe ist ‚stärker’ als Papst Franziskus
  4. „3G am Arbeitsplatz“ - wo bleibt der Aufschrei?
  5. Umstrittene Ex-Ordensfrau möchte, dass sich Bischöfe vom ‚Marsch fürs Leben’ distanzieren
  6. Deutschland plant den Irrsinn: Grün-FDP wollen Änderung des Geschlechtseintrags ab 14 Jahre!
  7. Weihesimulationen sind nicht auszuschließen
  8. Uniforme Medien und Werteverlust im Westen
  9. Über strukturelle Gewalt in der Kirche
  10. Paderborner Erzbischof Becker löste die Priestergemeinschaft der Integrierten Gemeinde auf
  11. Streiflichter und Eindrücke von der Synodenversammlung
  12. US-Erzbistum Santa Fe erklärt: die versuchte „Weihe“ einer Frau zum Priestertum ist ungültig!
  13. Vatikan regelt Übersetzungen liturgischer Texte noch genauer
  14. Kardinal Müller: Priester sind die letzte Berufsgruppe wo man Kollektivurteile fällt
  15. Lobbyarbeit, medialer Druck und eine (synodale) Agenda für Deutschland

Katholische Kirche in Deutschland könnte wie in den Niederlanden enden

vor 4 Stunden in Aktuelles, 12 Lesermeinungen

Kardinal Kasper warnt: "Sie gehen nicht ins Schisma, sondern in ein entchristlichtes konfessionsloses Niemandsland"



Heimerl: „Das Reform-Manifest verstehe ich als eine Gegenbewegung zum sog. 'Synodalen Weg'“

vor 4 Stunden in Interview, 5 Lesermeinungen

„Auch wenn sich der ‚Synodale Weg‘ [in Deutschland] den Anschein des ‚Kirchlichen gibt‘, steht er außerhalb der Kirche und im Gegensatz zur Kirche“ – Der Papstbrief werde „vollkommen ignoriert“. Interview von Clara Steinbrecher/Maria1.0



Vorsitzender des Vereins Deutsche Sprache: Auf der Suche nach einem neuen Bistum

vor 4 Stunden in Deutschland, 3 Lesermeinungen

Prof. Walter Krämer will die ‚gendersensible Sprachregelung’ des Bistums Hildesheim nicht mehr mit seiner Kirchensteuer unterstützen.



NO JOKE! - 'Katholische jungen Gemeinde' (KjG) möchte einen 'Gender-Gott'

vor 5 Stunden in Deutschland, 10 Lesermeinungen

Die von deutschsprachigen Bischöfen mit Kirchensteuergeldern finanzierte Gruppe möchte einen "Gott" mit Gendersternchen einführen und meint ernsthaft, dass man dadurch die Menschen besser erreichen könnte.



Muezzin-Rufe in Köln – Politik hofiert „radikalen Kopftuch-Islam“ – Messer im Rücken der Integration

vor 6 Stunden in Kommentar, keine Lesermeinung

„Es ist auch ein Statement gegen liberale Muslime und Ex-Muslime, die vor Islamisten nach Deutschland geflohen sind.“ Gastbeitrag von Seyran Ateş/Katholische SonntagsZeitung



Papst-Messe auf französischem Militärfriedhof zu Allerseelen

vor 9 Stunden in Weltkirche, keine Lesermeinung

Soldatenfriedhof auf dem Monte Mario ist letzte Ruhestätte für viele Gefallene im Zweiten Weltkrieg



Aufbau einer gerechteren Welt ist nicht Politik, sondern Substanz des Glaubens

vor 26 Stunden in Aktuelles, 16 Lesermeinungen

Franziskus: ein möglicher Traum, der dem Traum Gottes gleich ist. Solidarität, Zusammenarbeit und Verantwortung als Gegenmittel zu Ungerechtigkeit, Ungleichheit und Ausgrenzung. Von Armin Schwibach



‚Mit Luther zum Papst’

vor 26 Stunden in Aktuelles, 4 Lesermeinungen

‚Besser alle zusammen’: Grußwort zur ökumenischen Pilgerreise



Weihesimulationen sind nicht auszuschließen

Es wird immer unverständlicher, warum die Zweifel an der Lehre, die viele Menschen in unserem Land umtreibt, von Bischöfen weiter genährt wird, statt sie auszuräumen und für Klarheit zu sorgen - Der Montagskick von Peter Winnemöller



Kanada: Christliche Partei in Gründung

Gründer Derek Sloan verweist auf das christliche Fundament Kanadas und möchte eine Diskussion über die liberale Abtreibungsgesetzgebung anstoßen.



Paderborner Erzbischof Becker löste die Priestergemeinschaft der Integrierten Gemeinde auf

„Herder Korrespondenz“: Auflösung per Dekret des Erzbischofs - UPDATE: Antwort des Erzbistums auf kath.net-Presseanfrage



Innsbrucker Bischof solidarisch mit 'Fridays for Future', die gegen Israel hetzten

In Deutschland warnt die Präsidentin der Israelitische Kultusgemeinde München vor der Gruppierung, Auch CDU-Vize meint "Kinder und Jugendliche werden zum Hass gegen Juden verleitet" - Zum Marsch für das Leben in Wien hat Glettler geschwiegen



Kölner Administrator Steinhäuser ermutigt zum gemeinsamen Aufbruch

Gottesdienst zum Auftakt der Weltsynode im Erzbistum Köln - „Die wesentlichen Stichworte des Papstes dazu sind drei: Gemeinschaft vertiefen, zur Teilhabe einladen und eine größere Offenheit für unsere Sendung in der Welt entwickeln“



Die Antibabypille wird bei jungen Frauen zunehmend unbeliebter

Techniker Krankenkasse verzeichnet deutlichen Rückgang an ärztlichen Pillenverordnungen – Liegt es am Thromboserisiko?



Corona-Epidemie - Amnesty kritisiert weltweite Einschränkung der Meinungsfreiheit

Der jüngste Bericht von Amnesty International (AI) hat deutlich Kritik an der weltweiten Einschränkung der Meinungsfreiheit seit dem Beginn der Corona-Epidemie geübt.



Suizidbeihilfe - Ethikerin Kummer warnt vor drohender Ausweitung

Kummer mahnt: "In den Niederlanden wurden innerhalb weniger Jahre die für 'Sterbehilfe' berechtigten Personengruppen ausgeweitet und schließen heute nicht nur physisch Schwerkranken, sondern auch psychisch Kranke, Minderjährige und Demenzkranke ein"



Kardinal Dolan nennt sieben Eckpunkte für Synodalen Weg

Alle Katholiken sind zu einer Gewissenserforschung eingeladen, inwieweit die Kirche auf dem von Jesus vorgesehenen Weg ist, und sollen ihrer Diözese eine Rückmeldung geben.



Das Gebet des Bartimäus

Franziskus: wie steht es um unsere Gebet? Von Armin Schwibach



Wenig bekannt: Während des Theologiestudiums wollte Johannes Paul II. in den Karmel eintreten

Der zuständige Bischof lehnte die Bitte des Seminaristen Karol Wojtyla allerdings komplett ab.



Erzbischof Aupetit: „Innere Stimme sagte: ‚Was wäre, wenn du mich behandeln würdest?‘ …Oulàlà…!“

Pariser Erzbischof und Arzt, als er im August in Lourdes die Krankensalbung spendete: „Da begann ich, diesen Mann zu behandeln, als ob er Christus wäre“ Damals lag wohl der Beginn seiner Berufung zum Priester. Gastbeitrag von Juliana Bauer



Vatikan-Kulturrats-Sekretär offen für Künstliche Intelligenz

Bischof Tighe: Gerade Theologen und die Kirche sollten gut über die Chancen dieser Entwicklungen nachdenken, ohne sie sofort abzulehnen



Papst will Anfang Dezember Griechenland und Zypern besuchen - Weiterer Ungarnbesuch geplant

Franziskus gibt in Interview mit argentinischer Nachrichtenagentur auch weitere Reisepläne bekannt - Demnach sind Reisen in den Kongo und nach Ozeanien sowie ein weiterer Besuch in Ungarn angedacht



Uniforme Medien und Werteverlust im Westen

Was Alexander Solschenizyn vor 40 Jahrenan der westlichen Gesellschaf kritisiert hat, tritt in unseren Tagen bedrohlich zutage: Manipulative Medienberichterstattung und eine gottlose Weltsicht, die das Böse ausblende - Beitrag der VISION 2000



„Am 31. Oktober gehen wir als Heilige verkleidet von Haus zu Haus“

Pfarrei Baindlkirch/Bistum Augsburg: „Wir wollen nicht, dass Halloween unser christliches Allerheiligenfest verdrängt“ – Letztjährige Bistums-Aktion wird auch dieses Jahr wieder aufgegriffen



„Beichtgeheimnis ist Bestandteil des Grundgesetzes“

Dr. Oliver Rothe verweist auf die rechtliche Verpflichtung des Staates zum Schutz des Beichtsiegels und erkennt in dessen Aufweichung keinen praktischen Nutzen.



Unerschütterlich im Glauben - Leseprobe 3

Die Autobiografie von Erzbischof Fulton J. Sheen. Mit einem Vorwort von Raymond Arroyo - Leseprobe 3



Biblische Empfehlungen für Ehemänner

Ein Mann soll seine Frau so lieben wie Christus die Kirche liebt. Ist das möglich? Sechs Prinzipien aus der Bibel.



Pater Wallner: "Der Weltmissions-Sonntag darf nicht sterben"

Missio-Nationaldirektor hofft auf Spenden und auf Belebung des weltweiten Themensonntags für Mission - "Welche Armut, oft auch bei Priestern und in kirchlichen Einrichtungen! Welche Bedrängnis vielerorts durch Diktaturen oder Islamismus."



Zahl der Katholiken weltweit um 15 Millionen gestiegen

Weltkirche zählt laut jüngster Vatikan-Statistik 1,34 Milliarden Katholiken - Nur in Europa sinkt die Katholikenzahl



Vatikan regelt Übersetzungen liturgischer Texte noch genauer

Neues Dekret "Postquam Summus Pontifex" ergänzt Motu proprio aus dem Jahr 2017, mit dem Papst Franziskus den Bischofskonferenzen mehr Verantwortung für die Übersetzung liturgischer Texte und Bücher übertragen hatte



Johannes Paul II.: ‚Folge mir nach!’

Ein Licht im Fenster – ‚hic est Petrus’. Am Fenster des Hauses des Vaters. Von Armin Schwibach



„3G am Arbeitsplatz“ - wo bleibt der Aufschrei?

Neues Vorhaben der österreichischen Regierung kommt für viele einem Impfzwang gleich, was der kirchlichen Position zur Corona-Impfung widerspricht - Kirche müsste daher auf die Barrikaden gehen und das Vorhaben bekämpfen. Kommentar von Michael Koder



US-Erzbistum Santa Fe erklärt: die versuchte „Weihe“ einer Frau zum Priestertum ist ungültig!

In Kirchengebäude einer Episkopal-Gemeinde wurde eine Frauenpriesterweihe simuliert – Klare Gegenreaktion des Erzbistums!



Lobbyarbeit, medialer Druck und eine (synodale) Agenda für Deutschland

Augsburger Bischof Bertram übt erneut Kritik am Synodalen Weg und hat Angst, dass sich Deutschland von der Weltkirche abnabelt



Terrorverdacht: Tatverdächtiger des Amess-Mordes handelte aus religiösen und ideologischen Motiven

Strafverfolgungsbehörde sagte: „Wir werden dem Gericht vorlegen, dass dieser Mord eine terroristische Verbindung hat, nämlich dass er [der Tatverdächtige] sowohl religiöse als auch ideologische Motive hatte.“



Parolin: Gemeinsame Missbrauchsaufarbeitung von Kirche und Staat

Kardinalstaatssekretär bekräftigt in französischer Botschaft beim Heiligen Stuhl Bedeutung der Zusammenarbeit von Kirche und staatlichen Amtsträgern in Frankreich gegen Missbrauch



Ismail Tipi: "Weihnachts-, Nikolausmärkte oder Sankt Martinsfeste dürfen nicht umbenannt werden"

"Als Muslim störe man sich meist weder an den Weihnachtsmärkten, noch an Weihnachtsfeiern oder an Weihnachtsgrüßen" - "Es seien eher salafistische, radikalislamistische Strömungen, die suggerieren, wir müssten aufhören diese Begriffe zu nutzen"



Streiflichter und Eindrücke von der Synodenversammlung

Bischof Oster schreibt bsp., er bejahe die kirchliche Lehre, befinde sich damit aber „auch unter Bischöfen in deutlicher Minderheit“, obwohl „wir Bischöfe versprochen haben, die Lehre der Kirche zu lehren und dem Papst zu folgen“. Von Hubert Gindert



Moskau: Bischofsversammlung und Kyrill-Geburtstagsfeiern verschoben

Wegen angespannter epidemischer Situation verschiebt Moskauer Patriarchat Zusammenkunft der Bischöfe auf Mai 2022 - Patriarch Kyrill wird am 20. November 75, große Feierlichkeiten finden coronabedingt aber vorerst nicht statt



US-Erzbischof ruft zu Fasten/Beten für Bekehrung von Pro-Abtreibungspolitikern wie Nancy Pelosi auf

Erzbischof Cordileone: „Es ist besonders beschämend, dass selbsternannte Katholiken“ am „Übel“ der Abtreibung beteiligt sind und sich dafür einsetzen – Bereits 13.000 beteiligen sich am Gebetssturm - VIDEO



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz