Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Papst an Fokolarini: freudiges Zeugnis für das Evangelium
  2. Bischof von Limburg: Keine Interzelebration beim Ökumenischen Kirchentag, ABER...
  3. Benedikt XVI.: „Es gibt keine zwei Päpste. Nur einer ist Papst…“
  4. Initiative im Erzbistum München will mehr Aufgaben für Laien
  5. Die Aktivistinnen von “Maria 2.0” nerven – Lasst mich einfach katholisch sein!
  6. Ex-Mönch will seinen Freund heiraten: „Ich wusste schon im Kloster, dass ich auf Männer stehe“
  7. Das „Forum Deutscher Katholiken“ spricht Kardinal Woelki seine Solidarität aus
  8. Bätzing 2.0: Der Kampf geht weiter!
  9. US-Bischöfe raten von Covid-Impfstoffen AstraZeneca und Johnson & Johnson ab
  10. Traurigkeit, Schmerz und Verwirrung
  11. Psychiater und Theologe Manfred Lütz: Versetzung von Missbrauchstätern vor 1990 "fast unvermeidlich"
  12. Erzbischof Jedraszewski: ‚Great Reset’ kann nur in Christus gelingen
  13. Wo bleibt das Totengedenken für die vielen?
  14. "Austragendes Elternteil" - Australische Uni möchte "Mutter" und "Vater" abschaffen
  15. Gender- und LGBT-Ideologie soll in Österreichs Schulen kommen

Papst Franziskus warnt vor neuer Sintflut

vor 24 Minuten in Weltkirche, keine Lesermeinung

Durch steigende Temperaturen und das Abschmelzen von Gletschern könnte es zu einer zweiten Sintflut kommen. Gottes Zorn verfolge aber immer das Ziel, Gerechtigkeit herzustellen, sagte Franziskus in einem Interview.


@kathtube


Pfr. Roger Ibounigg - 2. März - Es soll bei uns die Vaterschaft Gottes durchscheinen!









Top-15

meist-gelesen

  1. kath.net-Gewinnspiel 2021: Gewinnen Sie jetzt eine REISE nach ROM!
  2. Die Aktivistinnen von “Maria 2.0” nerven – Lasst mich einfach katholisch sein!
  3. Traurigkeit, Schmerz und Verwirrung
  4. Benedikt XVI.: „Es gibt keine zwei Päpste. Nur einer ist Papst…“
  5. US-Bischöfe raten von Covid-Impfstoffen AstraZeneca und Johnson & Johnson ab
  6. Ex-Mönch will seinen Freund heiraten: „Ich wusste schon im Kloster, dass ich auf Männer stehe“
  7. Bätzing 2.0: Der Kampf geht weiter!
  8. Bischof von Limburg: Keine Interzelebration beim Ökumenischen Kirchentag, ABER...
  9. Erzbischof Jedraszewski: ‚Great Reset’ kann nur in Christus gelingen
  10. Psychiater und Theologe Manfred Lütz: Versetzung von Missbrauchstätern vor 1990 "fast unvermeidlich"
  11. Das „Forum Deutscher Katholiken“ spricht Kardinal Woelki seine Solidarität aus
  12. Künftiger US-Gesundheitsminister spürt geistlichen Rückenwind zur kompletten Freigabe der Abtreibung
  13. Papst an Fokolarini: freudiges Zeugnis für das Evangelium
  14. Papst will in Rom sterben - im Amt oder emeritiert
  15. Freispruch von Prof. Kutschera – Gericht: Meinung ist vom Grundgesetz geschützt!

Kardinäle Tobin und da Rocha in Bischofskongregation berufen

vor 1 Stunden in Weltkirche, 1 Lesermeinung

Kurienbehörde ist für die Ernennung und Aufsicht von Bischöfen hauptsächlich auf der Nordhalbkugel zuständig



Die 33. Auslandsreise führt Franziskus in den Irak: Videobotschaft

vor 13 Stunden in Aktuelles, keine Lesermeinung

Ich sehne mich fieberhaft danach, euch zu sehen. Es ist mir eine Ehre, einer Märtyrer-Kirche zu begegnen



Er hat einen Namen, Lazarus: Gott hilft ihm

vor 18 Stunden in Aktuelles, keine Lesermeinung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: wir haben das Gesetz und die Propheten, sagt uns Jesus im Evangelium. Wer nicht auf sie hören will, würde sich nicht einmal dann ändern, wenn einer von den Toten aufersteht, um ihn zu ermahnen. Von Armin Schwibach



Keine Priester-Laien-Pfarrleitung im Bistum Trier

vor 19 Stunden in Deutschland, 8 Lesermeinungen

Bischof Ackermann passt die "Pfarrreform" an die Wünsche des Vatikans an. Die Reform soll bis 2022 umgesetzt werden



Pariser Erzbischof Aupetit: Die erwachsenen Katechumenen erfahren den entscheidenden Anruf Gottes

vor 20 Stunden in Spirituelles, 2 Lesermeinungen

„Erzbischof Aupetit machte aus seiner großen Freude über diese Feiern und darüber, fast ‚400 Katechumenen zur Taufe in der Osternacht einzuladen‘, keinen Hehl.“ Gastbeitrag von Juliana Bauer



Initiative im Erzbistum München will mehr Aufgaben für Laien

vor 20 Stunden in Deutschland, 26 Lesermeinungen

Eine Petition an Erzbischof Marx fordert, dass Laien auch Dienste übernehmen, die geweihten Personen vorbehalten sind. Die Initiatoren erhoffen sich eine Entlastung der Priester und Diakone.



Der Churer Medienbeauftragte Giuseppe Gracia verlässt nach Bischofsernennung das Bistum Chur

vor 21 Stunden in Schweiz, 13 Lesermeinungen

Gracia sagt rückblickend: „In der heutigen Öffentlichkeit traditionelle katholische Positionen zu vertreten ist ein echter Challenge, mit viel Gegenwind. Aber ich mag das. Ich möchte keinen Tag missen und bin dankbar für die Zeit.“



„kath.ch-Berichterstattung ist geprägt von Polemik, Aggressivität, Einseitigkeit und Spekulationen“

vor 21 Stunden in Schweiz, 4 Lesermeinungen

Pro Ecclesia: „Bei Weiterführung der diffamierenden Berichterstattung wird kath.ch endgültig Status als Stimme aller Katholiken verlieren“ – Bitte wirken Sie darauf hin, „dass Andersdenkende, auch Lehramtstreue, nicht diffamiert, ausgegrenzt werden“



„Das Ziel dieser Kampagne gegen Kardinal Ratzinger/Benedikt XVI. ist sehr durchsichtig“

Das „Forum Deutscher Katholiken“ spricht Benedikt XVI. sein ungeteiltes Vertrauen aus und dankt ihm für sein Bemühen, die sexuellen Missbrauchsfälle aufzudecken.



Ex-Mönch will seinen Freund heiraten: „Ich wusste schon im Kloster, dass ich auf Männer stehe“

Anselm Bilgri, früherer Prior des Klosters Andechs, trat aus der katholischen Kirche aus, will aber Priester bleiben



Deutscher Vatikandiplomat zum Nuntius in der Schweiz ernannt: Erzbischof Krebs

Der aus dem Bistum Essen stammenden Diplomat ist derzeit Apostolischer Nuntius in Uruguay



US-Bischöfe: Antidiskriminierungsgesetz ‚Equality Act’ diskriminiert religiöse Menschen

Der rechtliche Schutz der menschlichen Würde werde nicht auf sinnvolle Weise erweitert, vielmehr würden das Recht auf Leben und das Recht auf Gewissensfreiheit verletzt. Religiöse Menschen würden diskriminiert, kritisieren die Bischöfe.



Pandemie: Turnovszky fordert Verständnis für Kinder und Jugendliche

Österreichischer Jugendbischof in NÖN-Gastkommentar: "Junge Menschen brauchen Sozialkontakte, so wie ältere Menschen Ruhe brauchen" - Aufruf zu generationenübergreifender Solidarität und Rücksichtnahme



Ägypten: Muslime dürfen künftig am Bau von Kirchen mitwirken

Regierung bestätigt entsprechende Fatwa des ägyptischen Großmufti Shawki Allam



kath.net-Gewinnspiel 2021: Gewinnen Sie jetzt eine REISE nach ROM!

Folgen Sie kath.net auf Telegram und auf MeWe und schicken Sie uns Ihre Adresse – Wir verlosen zwei Romreisen, Reisegutscheine, Buchgutscheine und ein Ipad! - ACHTUNG: Nächste Verlosung FREITAG - 5. März



Kommen Sie mit - Familienwallfahrt ins Heilige Land mit P. Leo Maasburg - Oktober 2021

24. bis 31. Oktober 2021 - Täglich Hl. Messe - Programm sehr familienfreundlich - Achtung: Nur limitiert günstige Kinderplätze! - Flug ab Wien - Zubringerflüge aus gesamten dt. Sprachraum möglich - Anmeldeschluss: 22. Juli 2021



kath.net-PAULUS-Leserreise: Fronleichnam auf Malta - Mit Michael Hesemann und P. Leo Maasburg

3. bis 7. Juni 2021 - 5-Tagesreise - Auf den Spuren des Heiligen Paulus - Highlight: Fronleichnamsprozession in La Valetta - Flüge ab Frankfurt, München, Wien und auf Anfrage von weiteren Flugplätzen - ANMELDESCHLUSS - ENDE MÄRZ!



Abba, Vater

Es genügt, Dich Vater zu nennen. Und wenn es das einzige Wort ist, dass meine Lippen verlässt – es genügt - Die Jugendkolumne von kath.net - Von Magdalena Preineder



Bischof von Limburg: Keine Interzelebration beim Ökumenischen Kirchentag, ABER...

Bätzing schreibt in Brief an Priester allerdings: "Als Seelsorger respektieren wir die Gewissensentscheidung, wenn jemand nach ernster Prüfung und in Übereinstimmung mit dem katholischen Glauben die Heilige Kommunion empfängt"



US-Bischöfe raten von Covid-Impfstoffen AstraZeneca und Johnson & Johnson ab

Katholiken sollten lieber zu den Vakzinen von Pfizer und Moderna greifen. US-Pro-Life-Bischof Naumann: Man darf auch Astrazeneca nehmen, wenn man keine eigene Wahl hat!



Missbrauchskandal: Fragen, die es auch geben muss

„Ist es eigentlich fair, alle Empörung allein gegen Woelki zu richten? Manchen erscheint es, als wolle man ihn gerade wegen seiner unbedingten Aufklärungsbereitschaft … waidwund schießen.“ Gastbeitrag von Martin Lohmann



Das Gebet und die Dreifaltigkeit

Franziskus: keiner ist Vater wie er. Was für ein Gott ist bereit, für Menschen zu sterben? Was für ein Gott liebt immer und geduldig, ohne zu verlangen, dass er zurückgeliebt wird? Von Armin Schwibach



Das antike Ur wird ein zentraler Ort der Papstreise im Irak

4.000 Jahre alter Stufentempel von Ur gilt als Symbol der Hochkultur im Zweistromland. - Nach Papst Franziskus könnten auch schiitische Pilger kommen - Von Kathpress-Korrespondent Burkhard Jürgens



Vatikan sieht besondere Gefährdung des Papstes im Irak

Franziskus steht bei viertägigem Besuch ab Freitag auch ein gepanzertes Fahrzeug zur Verfügung



Freispruch von Prof. Kutschera – Gericht: Meinung ist vom Grundgesetz geschützt!

Landgericht Kassel sprach Ulrich Kutschera in zweiter Instanz frei – Kutschera hatte in einem kath.net-Interview seine Bedenken zur Einführung der sogenannten „Ehe für alle“ geäußert.



Traurigkeit, Schmerz und Verwirrung

Die römisch-katholische Bischofskonferenz der Ukraine übt scharfe Kritik am Gay-Kurs von Kardinal Marx und den Bischöfen Kohlgraf und Bode und ruft zum Gebet für die deutschen Bischöfe auf



Erzbischof Jedraszewski: ‚Great Reset’ kann nur in Christus gelingen

Dem Buch von Klaus Schwab fehlten die Grundlagen ebenso wie klare Vorstellungen und Ideen. Es sei Teil des Chaos der gegenwärtigen westlichen Welt und eine ‚Manifestation des nihilistischen Säkularismus’.



Covid-Epidemie und Lockdowns - Hoher Anteil an Jugendlichen hat aktuell suizidale Gedanken

56 Prozent der österreichischen Schüler leiden aufgrund der COVID-19-Pandemie und den Lockdowns unter einer depressiven Symptomatik, die Hälfte davon unter Ängsten, ein Viertel unter Schlafstörung und 16 Prozent haben suizidale Gedanken.



Sie reden nur, tun selbst aber nicht, was sie sagen

Benendikt XVI. - Licht des Glaubens: Wehe-Rufe gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer. Von Armin Schwibach



Irak hält an Papstbesuch fest: 'Nationale Aufgabe'

Außenministerium-Sprecher betont trotz "enormer Herausforderungen" den Willen, die Reise von Franziskus zu realisieren



Pandemie des Egoismus

Die übereifrige, angsterfüllte Pandemiebekämpfung gedeiht auf dem Boden eines Egoismus, der Kollateralschäden ausblendet und die Autonomie des Einzelnen mit Füßen tritt. Ein Kommentar von Michael Koder.



Weltweite Gebetsaktion "24 Stunden für den Herrn" findet statt

Bei der 2014 von Papst Franziskus angeregten Initiative laden Gemeinden für 24 Stunden zu Andacht, Gebet, Beichte und Gottesdienst in ihre Kirche ein.



"Austragendes Elternteil" - Australische Uni möchte "Mutter" und "Vater" abschaffen

In Australien soll laut Vorschlägen der "Australian National University" (ANU) die Wörter "Mutter" und "Vater" abgeschafft werden und dafür genderneutrale Begriffe eingeführt werden



Kalifornien: Gender-neutrale Spielzeugabteilungen geplant

Der Demokrat Ewan Lowe will damit eine Fortschreibung von vermeintlichen Rollenklischees verhindern.



Tschechien: Gläubige dürfen nur in Wohnpfarre Gottesdienst feiern

Gottesdienste und andere kirchliche Versammlungen können weiterhin stattfinden, wenn die Anzahl der Teilnehmer maximal zehn Prozent der Sitzplätze im gottesdienstlichen Raum nicht überschreitet



Spekulationen über Papstreise zu Weltklimakonferenz in Glasgow

UN-Klimakonferenz COP26 soll im November in Schottland stattfinden



Schottland: Katholischer Priester verklagt die Regierung

In Schottland hat ein katholischer Priester Klage gegen die dortige Regierung eingeleitet, weil die Gottesdienste seit 8. Januar untersagt sind und mindestens bis Ostermontag verboten sind



Papst an Fokolarini: freudiges Zeugnis für das Evangelium

Es gibt vier Dinge, die Gott nicht wissen kann – Und das wäre? – Was die Jesuiten denken, wie viel Geld die Salesianer haben, wie viele Schwesternkongregationen es gibt und weswegen die Fokolarini lächeln. Von Armin Schwibach



Wo bleibt das Totengedenken für die vielen?

Wenn man dabei ist, das Gedenken für Verstorbene einzufordern, darf auch die Gruppe Menschen nicht ausgeklammert werden, die an der weltweit häufigsten Todesursache sterben: Die vor der Geburt getöteten Menschen - Montagskick von Peter Winnemöller



Papst will in Rom sterben - im Amt oder emeritiert

Papst Franziskus im Interview mit argentinischem Journalisten Nestor Castro über persönliche Sicht auf Krankheit und Tod.



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz