Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Österreich: Ab Montag verpflichtender Mund-Nasenschutz bei Gottesdiensten
  2. Hamburger Erzbischof Heße meint: 'Christus ist nicht Mann geworden'
  3. Vatikan gegen Mahlgemeinschaft von Katholiken und Protestanten
  4. 27 deutsche Ärzte ersuchen Bischöfe um Erlaubnis der Mundkommunion
  5. USA: Zweiter Fall eines ungültig getauften Priesters
  6. 'Kirche, Sex und Sünde' - Fake-News-Alarm durch Kardinal Marx & Friends
  7. Diese Ablehnung aus Rom war deutlich genug
  8. 'Synodaler Weg' braucht (fast) kein Mensch
  9. Linke US-Verfassungsrichterin Ginsburg an Krebs gestorben - Kommt katholische Höchstrichterin?
  10. "Aus dem Star, der Himmel und Erde gemacht hat, wird also ein Sternchen. Kyrie eleison!"
  11. Berliner Christenverfolgung
  12. Diesen Corona-Irrsinn versteht niemand mehr
  13. Bischof Oster kritisiert Unterstützung von „She decides“ durch Maria Flachsbarth/Kath. Frauenbund
  14. Kardinal Koch: Papst hat seine Sorge über Deutschland geäußert
  15. Schönstatt-Gründer Pater Kentenich ein Missbrauchstäter?

Vatikan bekräftigt Verbot aktiver Sterbehilfe

vor 17 Stunden in Prolife, 1 Lesermeinung

Glaubenskongregation bezeichnet lebensverkürzende Maßnahmen als Zeichen einer "Wegwerfkultur" - Zugleich Positionierung gegen "unverhältnismäßigen und entmenschlichenden Einsatz von Technologien" vor allem in kritischen Lebensphasen



Oster: „Irritierend, dass Sie nicht auf Problematik des ungeschützten jungen Lebens eingehen“!

vor 17 Stunden in Prolife, 18 Lesermeinungen

KjG-Bundesleiter Eickelkamp: „ohne auf die Frage des Lebensschutzes eingehen zu wollen“, halte er Osters Äußerungen zum „She Decides“-Engagement der KDFB-Präsidentin Maria Flachsbarth für „schwierig“ – Bischof Oster kritisiert diese Engführung


@kathtube


Angelus 20. September 2020 Papst Franziskus


P. Klaus Einsle LC - Gott ist unendlich großzügig!


Die Helden von Berlin - Marsch für das Leben 2020









Top-15

meist-gelesen

  1. Berliner Christenverfolgung
  2. Schönstatt-Gründer Pater Kentenich ein Missbrauchstäter?
  3. Österreich: Ab Montag verpflichtender Mund-Nasenschutz bei Gottesdiensten
  4. Vatikan gegen Mahlgemeinschaft von Katholiken und Protestanten
  5. 'Kirche, Sex und Sünde' - Fake-News-Alarm durch Kardinal Marx & Friends
  6. Hamburger Erzbischof Heße meint: 'Christus ist nicht Mann geworden'
  7. Diesen Corona-Irrsinn versteht niemand mehr
  8. Kardinal Koch: Papst hat seine Sorge über Deutschland geäußert
  9. Bischof Oster kritisiert Unterstützung von „She decides“ durch Maria Flachsbarth/Kath. Frauenbund
  10. USA: Zweiter Fall eines ungültig getauften Priesters
  11. Linke US-Verfassungsrichterin Ginsburg an Krebs gestorben - Kommt katholische Höchstrichterin?
  12. 27 deutsche Ärzte ersuchen Bischöfe um Erlaubnis der Mundkommunion
  13. Die Helden von Berlin - Trotz Corona mehr als 3000 Teilnehmer beim Marsch für das Leben
  14. Weinendes Marienbildnis sorgt in Griechenland für Aufsehen
  15. Diese Ablehnung aus Rom war deutlich genug

„… dass meine Evangelische Kirche nicht mehr öffentlich gegen das größte Verbrechen protestiert“

vor 18 Stunden in Prolife, 3 Lesermeinungen

Ex-"idea"-Chef Helmut Matthies kritisiert, dass kein evangelischer Landesbischof beim „Marsch für das Leben Berlin 2020“ teilgenommen hatte – Katholischerseits waren vier Bischöfe eigens gekommen. Von Petra Lorleberg



Erzbischof Lackner: Christliches Abendland hat "blinde Flecken", z.B. beim Lebensschutz

vor 23 Stunden in Prolife, 4 Lesermeinungen

Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz mahnt: "Besonders bedrückend müsste uns aufstoßen, dass gerade im christlichen Abendland der Schutz des Lebens am Anfang und an seinem natürlichen Ende mehr und mehr vernachlässigt wird."



Angriff auf katholische Kirche im Vorfeld des "Marsch für das Leben"

vor 2 Tagen in Prolife, 5 Lesermeinungen

Polizei nahm die Anzeige gegen Unbekannt auf.



DBK: Flachsbarths „She decides“-Engagement geht auf ihre Verantwortung als Staatssekretärin zurück

vor 2 Tagen in Prolife, 18 Lesermeinungen

DBK-Pressesprecher antwortet auf kath.net-Presseanfrage zum umstrittenen Engagement von Maria Flachsbarth, Präsidentin des Katholischen Frauenbundes, für die abtreibungsunterstützende Organisation „She decides“. Von Petra Lorleberg



Junge Lebensrechtsaktivisten vor Spitälern

vor 2 Tagen in Prolife, 3 Lesermeinungen



Kardinal Schönborn: "Sterben darf nicht zum Geschäft werden"

vor 3 Tagen in Prolife, 4 Lesermeinungen

Wiener Erzbischof in "Heute"-Kolumne: "Begleiten ja, töten nein!" - "Pflegebedürftige dürfen nicht unter Druck kommen, ihr Sterben zu erbitten"


Die Helden von Berlin - Trotz Corona mehr als 3000 Teilnehmer beim Marsch für das Leben

Ökumenischer Gottesdienst mit Erzbischof Koch - Die Frage nach dem Schutz des ungeborenen Lebens wichtige Fragen im dreißigsten Jahr nach der Wiedervereinigung - Ein Bericht vom Marsch für das Leben in Berlin von Peter Winnemöller


Bischof Oster kritisiert Unterstützung von „She decides“ durch Maria Flachsbarth/Kath. Frauenbund

Massive Kritik vom DBK-Jugendbischof für Flachsbarths Unterstützung einer Organisation, die für das sogenannte „Recht auf Abtreibung bis zur Geburt“ eintritt.


Kardinal Müller: Wählt lieber einen ‚guten Protestanten’ als einen ‚schlechten Katholiken’

Katholiken seien aufgerufen, bei ihrer Wahlentscheidung für den Lebensschutz zu stimmen. Politiker sollten nach ihren Taten beurteilt werden, nicht nach ihren Worten, sagte Kardinal Müller im Interview mit EWTN.


Trump gibt Liste möglicher Kandidaten für den Obersten Gerichtshof bekannt

Alle Personen auf der Liste stehen für den Schutz des Lebens und Respekt vor der US-Verfassung. Lebensschützer begrüßen die Entscheidung.


US-Bischof: Joe Biden zitiert Papst Franziskus selektiv

Der Demokratische Präsidentschaftskandidat bediene sich gerne bei Papst Franziskus, lasse Zitate zur Abtreibung aber bewusst aus, kritisiert Bischof Rick Stika.


Weihbischof Losinger „‚Perfekter Mensch‘ tritt als Wunschvorstellung auf die Bühne der Biomedizin“

Ethikexperte warnt angesichts von „CRISPR/Cas“, „Genschere“, Reproduktionsmedizin, Präimplantationsdiagnostik (PID), Stammzellforschung und Klonen vor Medizin-Forschung ohne Tabus. Interview von Victoria Fels/Neue Bildpost/Katholische SonntagsZeitung


Studie: Psychiater besorgt über "Sterbehilfe" bei psychisch Kranken

Veraltetes Wissen von Ärzten und Gesetzgebern über Therapiemöglichkeiten bei Persönlichkeitsstörung


Irland: 2,9 Millionen Euro für medikamentöse Abtreibungen

In Irland wurden 2019 insgesamt 6.666 Abtreibungen durchgeführt. Ein großer Teil davon offenbar durch Abtreibungspillen bei praktischen Ärzten.


‚Black Lives Matter’-Aktivist überschreibt ‚Unborn Lives Matter’

Das Schild sollte zum Ausdruck bringen, dass die Gemeinde auf Seite der Ungeborenen steht. Ihm wäre es lieber gewesen, die Person hätte angerufen und gesagt, warum sie mit der Aufschrift nicht einverstanden sei, sagte der Pastor.


Bätzing an Marsch für das Leben-Teilnehmer: "Ich danke Ihnen sehr für Ihr ungebrochenes Engagement"

DBK-Vorsitzender weist anhand des weltweiten Engagements gegen die Corona-Pandemie darauf hin, „dass das Leben ein Geschenk Gottes ist, das nie seinen Wert verliert und um das es sich zu kämpfen lohnt“ - Grußwort als PDF zum Downloaden!


UN-Generalsekretär: ‚Recht auf Abtreibung’ darf nicht ausgehöhlt werden

Bei einer virtuellen Podiumsdiskussion mit Frauenorganisationen betonte Anónio Guterres erneut, dass sexuelle und reproduktive Gesundheit, einschließlich Abtreibung, auch während der Covid-19 Pandemie ‚wesentliche medizinische Leistungen’ seien.


US-Jesuitenpater unterstützt ‚Katholiken für Biden’

Biden tritt für legale Abtreibungen und die ‚Homo-Ehe’ ein. Katholiken könnten ihn trotzdem wählen, wenn sie nicht die Absicht haben, diese Politik zu unterstützen, schreibt Thomas Reese SJ.


Renate Künast/Grüne: „Dürfen nicht vergessen, dass ungeschlüpfte Küken Schmerzen fühlen können!“

„Frau Künast, das ist ein wirklich wichtiger Satz für den Tierschutz. Doch ich hoffe darauf, von Ihnen auch bald zu hören: ‚Wir dürfen nicht vergessen, dass auch ungeborene Kinder Schmerzen fühlen können!‘“ - Kommentar von Petra Lorleberg


Sterbehilfe: Familienverband gegen "Geschäft mit dem Tod"

Im Hinblick auf anstehendes VfGH-Urteil publiziert Katholischer Familienverband Stellungnahmen von Ex-ÖVP-Behindertensprecher Huainigg und katholischer Publizistin Kaiser


Kanye West wirft Planned Parenthood Genozid an Schwarzen vor

Abtreibung sei die Todesursache Nummer Eins für schwarze Menschen. Kliniken von Planned Parenthood seien gezielt in Siedlungsgebieten der Schwarzen errichtet worden, kritisierte er.


Alexandra Linder: „Der Marsch für das Leben war und ist eine reine Pro-Life-Demonstration“

Nach unlauteren Gerüchten im Vorfeld von Deutschlands größter Lebensschutzveranstaltung: „Beim Marsch für das Leben sind wie immer ausschließlich Materialien des Bundesverband Lebensrecht und seiner Mitgliedsvereine zugelassen.“



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz