Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Etikettenschwindel auf Kosten des ungeborenen Lebens – Das Dilemma mit Covid-19-Impfstoffen!
  2. Jason ODER wenn man sich für Österreich schämt!
  3. IMABE-Institut: Neuer Proteinimpfstoff ethisch vertretbar
  4. Streit um schwule Transgender-Krippe in katholischer Pfarrkirche im Erzbistum Köln
  5. Es tauchen Fragen zu katholischer ‚Faktenchecker’-Seite auf
  6. Plus 38,6 Prozent - Höchste Austrittszahlen in Österreich bei Bischof Glettler
  7. Arbeitsverbot für Ungeimpfte in Italien - Jetzt wacht sogar Amnesty International auf
  8. Tirol: 225-Jahr-Jubiläum der Marienerscheinung von Absam
  9. US-Universität: Die umstrittene George-Floyd-Ikone soll nicht mehr ausgestellt werden
  10. Der politische Kampf gegen die Abtreibung ist verloren
  11. Die Impfpflicht und die größte Spaltung Österreichs seit Jahrzehnten
  12. Die Mär vom Priestermangel – und warum „viri probati“ keine Alternative für die Kirche sind
  13. Die neue EU-Parlamentspräsidentin Metsola ist prolife!
  14. Neue US-Studie zeigt: Ehen ohne voreheliches Zusammenleben halten besser
  15. 2G und die Nötigung durch einen totalitären Staat

'Kultur des Todes' - Macron möchte Recht auf Tötung Ungeborener als EU-Grundrecht!

vor 5 Stunden in Prolife, 7 Lesermeinungen

Die Forderung des französischen Präsidenten dürfte offensichtlich eine Reaktion auf die gestrige Wahl der neuen EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola sein, die als pro-life gilt - Protest aus Deutschland bis jetzt nur von der AFD



„Mädchen unerwünscht“ – wo bleibt der Aufschrei der Feministinnen?

vor 10 Stunden in Prolife, keine Lesermeinung

Abtreibungen aufgrund des Geschlechts, oft gewaltsam erzwungen, führen in Indien und China schon zu massiven gesellschaftlichen Verwerfungen. Gehandelt dagegen wird leider kaum.


@kathtube


Peter Hahne bei SERVUS.TV - Mit diesen Intelligenzquotienten deutscher Politiker haben Sie es zu tun!


Córdoba und der Sonnenstich - kath.net-Co-Herausgeber Christof Zellenberg zur 'Lage der Nation'


Peter Hahne bei ServusTV - Hier geht es um die Seelen von Kindern und von Alten!







Top-15

meist-gelesen

  1. Jason ODER wenn man sich für Österreich schämt!
  2. Etikettenschwindel auf Kosten des ungeborenen Lebens – Das Dilemma mit Covid-19-Impfstoffen!
  3. Streit um schwule Transgender-Krippe in katholischer Pfarrkirche im Erzbistum Köln
  4. Die Mär vom Priestermangel – und warum „viri probati“ keine Alternative für die Kirche sind
  5. IMABE-Institut: Neuer Proteinimpfstoff ethisch vertretbar
  6. Plus 38,6 Prozent - Höchste Austrittszahlen in Österreich bei Bischof Glettler
  7. Es tauchen Fragen zu katholischer ‚Faktenchecker’-Seite auf
  8. Der politische Kampf gegen die Abtreibung ist verloren
  9. Die neue EU-Parlamentspräsidentin Metsola ist prolife!
  10. Manche Menschen wollen die Coronakrise nutzen, um unsere Gesellschaft fundamental umzubauen!
  11. Die Impfpflicht und die größte Spaltung Österreichs seit Jahrzehnten
  12. Demonstrationen gegen Kardinal Cupich nach Einschränkungen für traditionelle Messe
  13. Emeritierter Feldkircher Bischof Fischer verstorben
  14. Neue US-Studie zeigt: Ehen ohne voreheliches Zusammenleben halten besser
  15. Arbeitsverbot für Ungeimpfte in Italien - Jetzt wacht sogar Amnesty International auf

CDL kritisiert, dass Ärzte Tötung ungeborener Kinder wie normale Dienstleistung anbieten sollen

vor 11 Stunden in Prolife, 2 Lesermeinungen

„Abtreibungsärztin Christina Hänel beklagt schlechte Bezahlung für Abtreibungen, die sie für ‚unangemessen‘ hält. Hat hier Frau Hänel vielleicht die wahren Begehrlichkeiten, die hinter der Streichung des §219a StGB stehen, beschrieben?“



Die neue EU-Parlamentspräsidentin Metsola ist prolife!

vor 32 Stunden in Prolife, 14 Lesermeinungen

Mit hoher Stimmzahl wurde die zur Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) gehörende Politikerin gewählt



Guatemalas Präsident kritisiert Druck der USA zur Legalisierung der Abtreibung in Lateinamerika

vor 2 Tagen in Prolife, 6 Lesermeinungen

Alejandro Giammattei betont auch Guatemalas kompromisslosen Einsatz für das ungeborene Leben und verweist Planned Parenthood des Landes.



Bioethikerin Kummer warnt vor "Abtreibung per Post"

vor 2 Tagen in Prolife, 1 Lesermeinung

IMABE-Geschäftsführerin: Studie zeigt erschreckende Folgen für Frauen - Notfalleinweisungen von Frauen nach Einnahme derartiger Präparate seit Beginn der Corona-Pandemie nahezu verdoppelt



Lebensschutz: Demokratische Partei verliert hispanoamerikanische Wähler

vor 4 Tagen in Prolife, 1 Lesermeinung

Amerikaner mit lateinamerikanischen Wurzeln sind großteils römisch-katholisch, gegen Abtreibung und für die klassische Familie. Die Demokratische Partei verlässt sich weiter auf solide Mehrheiten in dieser Bevölkerungsgruppe - zu Unrecht?



IMABE-Institut: Neuer Proteinimpfstoff ethisch vertretbar

vor 5 Tagen in Prolife, 51 Lesermeinungen

"Novavax" kommt ebenso wie die mRNA-Vakzine ohne embryonale Zelllinien in Entwicklung und Erzeugung aus


USA: Demokratische Politiker kritisieren Pro-Abtreibungspolitik ihrer Partei

Die Linie der Partei vertreibe Lebensschützer. Diese hätten den Eindruck, bei den Demokraten unerwünscht zu sein, kritisieren Politiker der Demokratischen Partei. Bei den Wahlen im November drohen Verluste.


US-Diözese Tyler ruft für 22. Januar besonderen Sühnetag für die Heiligkeit des Lebens aus

Der Anlass, das tragische Urteil Roe vs. Wade in den 1970ern, ist heuer besonders aktuell, weil der Oberste Gerichtshof die damalige Entscheidung noch heuer zu Fall bringen könnte.


USA: "Marsch für das Leben" soll wie geplant stattfinden

Die US-amerikanischen Lebensschützer halten trotz der aktuellen Corona-Welle an der weltgrößten Pro-Life-Veranstaltung fest - Kardinal Cupich: es gibt "viele Gründe zur Hoffnung", dass Legalisierung der Abtreibung beendet wird


US-Regierung erlaubt Post-Versand von Abtreibungspille

Lebensschützer kritisieren die Verantwortungslosigkeit der Biden-Verwaltung auch den Müttern gegenüber.


Vorbildlich: Bei Modekette „H&M“ modelt aktuell ein Junge mit Downsyndrom

Ein Sprecher der Modekette sagte gegenüber „idea“: man wolle, dass sich die Realität auch im Marketing widerspiegle.


„New York Times“: Einige vorgeburtliche Bluttests liefern meist falsch-positive Ergebnisse

Renommierte US-Zeitung deckt Skandal auf: Die positiven Ergebnisse dieser Bluttests sind in etwa 85 % der Fälle falsch, ein positives Testergebnis kann jedoch für das ungeborenes Kind bedeuten, zum Tode verurteilt werden.


Weltweite Todesursache Nr. 1: Abtreibung

2021 starben ungefähr 42,6 Millionen Menschen durch die vorzeitige, künstliche Beendigung der Schwangerschaft – Von allen Todesfällen weltweit wurzeln 42 Prozent in der Abtreibung!


Demokratischer US-Senator gegen Investitionsprogramm der Regierung Biden

Das Investitionsprogramm sieht unter anderem die Finanzierung von Abtreibungen aus öffentlichen Mitteln vor.


Deutsches Bundesverfassungsgericht: Behinderte müssen bei Triage geschützt werden, auch bei Pandemie

Auch bei überlasteten Intensivstationen: Gesetzgeber muss Vorkehrungen treffen, niemand wegen Behinderung bei Zuteilung überlebenswichtiger, nicht für alle zur Verfügung stehenden intensivmedizinischer Behandlungsressourcen benachteiligt wird


Mahnung an Humanität und Verantwortung – das Fest der Unschuldigen Kinder

Bundesverband Lebensrecht: "Auch heute, etwa 2.000 Jahre später, werden auf der ganzen Welt Millionen von Kindern missbraucht, ausgebeutet und umgebracht."


Gericht gibt Lebensschützern Recht: Gebetswache vor Pro Familia/Frankfurt ist erlaubt

Verwaltungsgericht Frankfurt urteilt: Die städtisch angeordneten Einschränkungen einer Versammlung in der Nähe der Beratungsstelle sind rechtswidrig gewesen. Es gibt keinen Schutz vor Konfrontation mit anderen Meinungen.


Kirchliche Expertin Susanne Kummer: Suizidbeihilfe-Gesetz bringt "klare Zäsur"

IMABE-Geschäftsführerin Kummer nach Beschlussfassung im Nationalrat: Noch nicht erfolgter Beschluss der Hospiz- und Palliativversorgung "kein gutes Signal" - Aufgabe nun, "Wahlfreiheit zum Leben" sicherzustellen


Texas: Abtreibungsverbot bei Herzschlag verringert Zahl der Abtreibungen

Gemeinsam mit einer Aufstockung der Hilfsmittel zur Unterstützung schwangerer Frauen und junger Mütter wurde ein Umfeld geschaffen, in welchem ungewollt schwangere Frauen ihre Babys zur Welt bringen.


Suizidbeihilfe: Österreichische Bischofskonferenz bleibt bei Ablehnung

Erzbischof Lackner: Hoffnung und Auftrag, dass Sterbeverfügungsgesetz "im besten Sinne totes Recht wird, wenn es uns als Solidargemeinschaft gelingt, dass niemand in Österreich das Bedürfnis hat, es in Anspruch zu nehmen"


„Der Anti-Respekt des neuen Bundeskanzlers – Rückschritt in Menschlichkeit heißt nun Fortschritt“

„Der Lebensschützer hat im Neusprech keinen Respekt vor Mehrheitsentscheidung des Bundestags, die ja richtig sein müssen... Also wird er über Cancel Culture als unerträglich dargestellt. Dystopie? Das wäre schön!“ Gastbeitrag von Christiane Lambrecht


Suizidbeihilfe: Experten befürchten enorme Schäden für Gesellschaft

Ex-Politikerinnen Kdolsky und Pittermann, Bischofskonferenz-Vertreter Schipka und Merckens sowie Sterbehilfe-Befürworter Reif und Proksch in Podiumsdiskussion: Geplante Neuregelung wird Zusammenleben und Selbstverständnis verändern - VIDEO



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz