Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  2. „Wie Papst Franziskus mit den deutschen Bischöfen umgegangen ist, war eine Meisterleistung“
  3. Callboys, Nutten und Drogenjunkies - Wie wärs mit einem (Neben-)Job in der ‚deutschen Kirche‘?
  4. Der verunglückte Rombesuch der deutschen Bischöfe
  5. "Maßgebliche Kritiker sprechen offen von einem latenten Schisma"!
  6. DBK-Vorsitzender Bätzing zeigt Verständnis für deutsche "Klimaterroristen"
  7. Papst Franziskus bekräftigt Nein zum Frauenpriestertum
  8. Als ob es Gott nicht gäbe
  9. Papst an Theologen: Kreative Treue zu Tradition bei Gender-Thema
  10. Deutsche Kirchen auf "linksextremen Irrwegen" - Kooperation mit der Antifa!
  11. Roma locuta causa finita
  12. Bitte unterstützen Sie kath.net (nicht nur vor Weihnachten) via AmazonSmile-Programm
  13. „Kirchliche Mitarbeiter müssen jetzt wahrscheinlich so tun, als wüssten und hörten sie nichts“
  14. Bistum Chur möchte keinen Exorzisten mehr
  15. „Brauchen wir eine weitere protestantische Modernisierungspastoral?“

Suche: meuser


„Wie Papst Franziskus mit den deutschen Bischöfen umgegangen ist, war eine Meisterleistung“

25. November 2022 in Kommentar

„Von einem römischen Bischof weiß ich, dass nichts im Vatikan größeren Unmut erzeugt hat als dieses provinzielle Getue, man werde den unterbelichteten Deppen in Rom schon noch das Licht der Aufklärung bringen.“ Gastkommentar von Bernhard Meuser


Weg, Wachstum, Jüngerschaft: Ethik ist die Lust am Guten

10. November 2022 in Spirituelles

"Jesus sagt: 'Kirche, verkaufe … und dann komm und folge mir nach …!' 'Als die Kirche das hörte, ging sie traurig weg, denn sie hatte ein großes Vermögen.' Ich weigere mich, das zu glauben." Gastkommentar von Bernhard Meuser


Der Bischof als Obskurant

26. Oktober 2022 in Kommentar

"Ein Bischof muss sich zwischen Neuem Testament und Christopher Street Day entscheiden." Gastkommentar von Bernhard Meuser/Neuer Anfang


Die Kirche der Zukunft

3. September 2022 in Spirituelles

12 Thesen, wie eine Erneuerung aussehen könnte, die ja in Ansätzen schon stattfindet - Von Bernhard Meuser / VISION 2000


Das "Menschenrecht" auf Abtreibung

25. Juli 2022 in Prolife

"Die Begründungen, die (bis hin zur ZdK-Präsidentin Stetter Karp) für das Recht (gar das 'Menschenrecht') auf Abtreibung gegeben werden, sind erschütternd schwach." Gastkommentar von Bernhard Meuser


Bernhard Meuser: „Rom zieht die Notbremse für den Synodalen Weg“

22. Juli 2022 in Kommentar

Die Klärung aus dem Vatikan ist, „nüchtern gesprochen“, „die Beendigung“ des Synodalen Weges, sagt der bekannte Theologe und Buchautor - Ein kurzer Blick auf erste Reaktionen, auch vom „Synodalen Weg“. Von Petra Lorleberg


Bernhard Meuser: „glaube, dass spiritueller Bann der Unfruchtbarkeit auf einer Kirche liegt, die...“

21. Juli 2022 in Prolife

Augsburger Theologe und Autor: Wenn die Kirche „aus Angst vor öffentlichem Liebesentzug … zur zivilgesellschaftlichen Akzeptanz von Abtreibung schweigt“, wendet sie „sich ab vom lebendigen Gott“


Meuser: „Die Kirche in Deutschland ist keine Privatsache ihrer aktuellen Betreiber“

14. Mai 2022 in Deutschland

Nach Bätzings „fortgesetzter Diskursverweigerung“: „ Es ist nicht in Bätzings Belieben gestellt, sich mit dem Weltepiskopat zu verständigen oder dies sein zu lassen. Wer kritische Fragen anderer Bischöfe von sich abschüttelt wie lästiges Ungeziefer…“


Was kostet der Abschied vom Christentum?

11. Februar 2022 in Kommentar

7,5 Millionen Euro soll der „Synodale Weg“ bis jetzt schon gekostet haben - „Bis 2023 sollen alle stillhalten und zuschauen, wie Geld ohne Ende in Büros der Betreiber und in Kongresshallen verbraten wird.“ Gastkommentar von Bernhard Meuser


Deutsche Bischöfe im Schisma?

7. Februar 2022 in Interview

Bernhard Meuser im KATH.NET-Interview zum sogenannten „Synodalen Weg“: Das Schisma „ist schon da. Es fehlt nur noch Stufe 3: Die offizielle kirchliche Feststellung dieses Vertragsbruches mit Gott und der Kirche.“ Von Petra Lorleberg


Gruppe übergibt "Reform-Manifest" zur Weltsynode an den Papst

5. Jänner 2022 in Aktuelles

Initiative des Verlegers Bernhard Meuser kritisiert, dass der "offizielle Synodale Weg in Deutschland aus dem Ruder läuft" - "Im Gezänk politisierter Gruppen" scheint Freude am Evangelium verloren zu gehen


Bernhard Meuser: „Was Sie von Weihnachten haben“

27. Dezember 2021 in Spirituelles

Theologe: „'Was haben Sie eigentlich von Weihnachten? ... ich meine so als Christ ...' – das hat mich tatsächlich jemand gefragt, als ich mal wieder über Elchschlitten, Weihnachtsmänner und sonstige Rahmenbedingungen von Weihnachten ablästerte.“


Bernhard Meuser: „Ewert und das Phantom im Bischofsamt“

2. Dezember 2021 in Kommentar

„So es denn wahr ist, was Ewert (Neue Osnabücker Zeitung) berichtet, hat der Bischof, der sich ob seiner Anonymität nicht einmal verteidigen kann, theologische Zahnlücken.“


„Über Reformer, Usurpatoren und versöhnten Widerstand“

24. November 2021 in Aktuelles

Bernhard Meuser, Theologe und Buchautor: „Vorbei an Recht und Ordnung der Katholischen Kirche maßt sich eine hybride Reform-Gruppe an, der Kirche eine neue Verfassung geben und ihre Inhalte neu definieren zu können.“


Über strukturelle Gewalt in der Kirche

20. Oktober 2021 in Kommentar

Bernhard Meuser, Theologe und Buchautor, beschreibt auf Facebook, warum es Pfarrer und Theologieprofessoren gibt, die zwar voll hinter dem „Reform Manifest“ stehen, aber dies nicht öffentlich machen können.


Der hl. Franziskus und die Sünden von Priestern: „Und ich will ihre Sünde nicht sehen ...“

18. Oktober 2021 in Aktuelles

Theologe Bernhard Meuser: „Mir geht es um genau das provokant Prinzipielle, um das es Franziskus, Ratzinger, de Lubac, von Balthasar und anderen ging. Es gibt keinen Umweg um das Verbrechen und den Verrat in der Kirche.“


"Lest die Texte auf Homepage des Synodalen Weges!" - Dafür gibt es kein anderes Wort als "Irrlehre"

13. September 2021 in Kommentar

"Niemand soll später sagen, er habe nicht gewusst, was dort angerichtet wurde. Im Grundtext zu einer neuen Sexualmoral bleibt kein Stein auf dem anderen." Gastkommentar von Bernhard Meuser


Wie ein Schisma abläuft?

22. April 2021 in Kommentar

„Eine Teilkirche kann sich von Rom trennen und eine eigene ‚Kirche‘ aufmachen“ – „Es gibt aber auch etwas, was man ein ‚schmutziges Schisma‘ nennen könnte“. Gastbeitrag von Bernhard Meuser


Als das Wünschen noch geholfen hat – oder: Optativische Theologie

31. März 2021 in Kommentar

„Kann die Bibel, Grundlage unseres Glaubens, nichts als Ablehnung hergeben, wenn wir die Not und das Bemühen homosexueller, bisexueller, polyamorer Menschen betrachten und ihnen pastoral entgegenkommen möchten?“ Gastbeitrag von Bernhard Meuser


„No go! Ich werde keine Kirche betreten, die mit einer Regenbogenflagge geziert ist“

23. März 2021 in Aktuelles

Bernhard Meuser: „Die Regenbogenfahne steht hier für einen Akt des Ungehorsams Papst Franziskus gegenüber.“ Es sei „Gläubigen nicht zuzumuten, unter einem ebenso hysterisch wie ideologisch aufgeladenen Regenbogen zur Rainbow Church zu konvertieren.“


„Das also ist das von der Deutschen Bischofskonferenz finanzierte ‚katholische‘ Portal!“

17. März 2021 in Deutschland

Bernhard Meuser kritisiert „katholisch.de“: „Unfassbar, welches Forum sie Theologen geben, die zum offenen Ungehorsam gegen den Papst aufrufen“ – „Merken diese Leute nicht, dass sie offen ins Schisma laufen?“


„…dass er noch mit eigenen Augen sieht, wie die Kirche aus ihren derzeitigen Ruinen aufersteht“

12. Februar 2021 in Aktuelles

Youcat-Initiator Bernhard Meuser reagiert auf ein Interview in der „Augsburger Allgemeinen Zeitung“ unter dem Titel: „Augsburger Historiker Kaufhold: ‚Ich gebe der katholischen Kirche noch 20 Jahre‘“ – Meuser: „Er irrt“


Katholische Nachrichtenagentur nach kath.net-Presseanfrage: „Wir planen, das Thema aufzugreifen“

10. November 2020 in Deutschland

kath.net fragte bei KNA, beim Kölner Domradio und bei katholisch.de nach, warum man nicht über das neue Buch und Offenen Brief von YOUCAT-Initiator Bernhard Meuser, „Freie Liebe – über neue Sexualmoral“, berichtet. Von Petra Lorleberg


„Das hättest du jetzt nicht sagen dürfen!“ – Verschleierte Machtkämpfe statt diskursive Prüfung

9. November 2020 in Interview

YOUCAT-Initiator Bernhard Meuser im kath.net-Interview: „Ich wäre dankbar, wenn endlich eine wilde Debatte losbrechen würde.“ Meuser hat in Buch „Freie Liebe – Über neue Sexualmoral“ schärfste Kritik am Synodalen Weg vorgetragen. Von Petra Lorleberg


"Kirche, du sollst nicht lügen!"

21. Oktober 2020 in Interview

Bernhard Meuser im kath.net-Interview: „Christliche und biblischen Anthropologie: praktizierte Sexualität ausschließlich in Hinordnung auf die verbindliche Ehe. Gerade spielt die Kirche mit dem Gedanken, dieses Axiom zu entkräften.“


DOCAT auf dem Weltjugendtag in Panama

29. Jänner 2019 in Jugend

Junger Lehrer aus Nicaragua: „Ihr wisst nicht, was uns der YOUCAT bedeutet!“ - Begeisterte Jugendliche verteilen 100.000 DOCAT als Geschenk des Papstes auf dem Weltjugendtag. Gastbeitrag von Bernhard Meuser


Jetzt Philipp Neri entdecken!

24. September 2018 in Spirituelles

„Peter Dörflers Buch ‚Philipp Neri‘ hat durchaus eine gewisse Patina, doch durch diese Patina bricht die Wucht einer Persönlichkeit, die in einer kirchlich ausweglosen Zeit einen faszinierenden Neuanfang machte.“ Gastbeitrag von Bernhard Meuser


Weltfamilientreffen in Dublin: Eucharistie ist älter als der Verrat

23. August 2018 in Kommentar

„Die Laien müssen übernehmen. Sonst ist es zu Ende mit katholisch. Der hochmütige, der prätentiöse Priester, der Priester ohne Demut, er kann einpacken und gehen.“ Gastkommentar zum Missbrauchsskandal von Bernhard Meuser/Youcat


Einfach nur anschauen, sich berühren lassen ...

24. Mai 2018 in Kommentar

„Vor zwanzig Jahren hätte ich es mir nicht träumen lassen: Wir sind Zeugen einer pfingstlichen Wende in den Glauben. Gott sei Dank, kann man nur ausrufen und (bildlich oder real) auf die Knie gehen.“ Gastbeitrag von Bernhard Meuser


Jesus und die Einladung zum Abendmahl

9. Mai 2018 in Kommentar

„Immer wieder hört man die Floskel: Jesus habe alle zum Mahl geladen – und die böse, intolerante Kirche würde nun gutwillige Menschen ausgrenzen, die einfach nur ein Stück Brot haben wollen.“ Gastkommentar von Bernhard Meuser


Gemeinsame Kommunion: Ein falsches Zeichen

7. Mai 2018 in Aktuelles

Bloße ,Zulassung’ evangelischer Christen zur Eucharistie verändert nichts am realen Skandal der Spaltung. Gastkommentar von Bernhard Meuser/idea


MISSION MANIFEST – „Ohne Gebet geht gar nichts“

6. Jänner 2018 in Interview

YOUCAT-Initiator Bernhard Meuser über das Comeback der Kirche: Es ist eine neue Generation junger Christen da, „die sich mit Eifer in das Abenteuer der Nachfolge Christi stürzt“. kath.net-Interview zur #MEHR von Petra Lorleberg


MISSION MANIFEST - Die zehn Thesen!

5. Jänner 2018 in Aktuelles

Die markanten "Zehn Thesen" in voller Länge! - Leseprobe aus der Neuerscheinung "Mission Manifest" von Johannes Hartl, Pater Karl Wallner OCist und Bernhard Meuser


'Eine Kirche, die nicht missionarisch ist, ist eine verwesende Kirche'

5. Jänner 2018 in Spirituelles

MISSION MANIFEST bei #MEHR-Pressekonferenz vorgestellt - Bernhard Meuser: „Hier ist eine Generation, die ist 30 Jahre jünger als Kirchen- + Katholikentage ist“ - Manuel Herder: „Dieses Buch verlegen zu dürfen, das macht mir sehr große Freude“ -VIDEOS


„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“

12. Dezember 2017 in Spirituelles

Bei der kommenden #MEHR 2018 in Augsburg wird unter der Obhut von Johannes Hartl, P. Karl Wallner und Bernhard Meuser die große Glaubenskampagne "Mission Manifest" vorgestellt werden, an der sich fast 100 religiöse Gemeinschaften beteiligen


Der 'unsägliche' Papst - UPDATE

20. Juli 2017 in Kommentar

„In den ‚frömmsten‘ Winkeln der Sozialen Netzwerke ist gerade der Teufel los. Katholiken, die von sich behaupten, sie seien die wahrhaft Papsttreuen, pesten gegen Papst Franziskus, dass es nur so kracht.“ Gastkommentar von Bernhard Meuser - UPDATE!


Der Staat und das Recht auf ein Kind

3. Juli 2017 in Kommentar

„Wenn man sich weltweit umschaut, ist die ‚Organisation‘ von Wunschkindern durch Leihmutterschaft, Samenbanken, Designerbabies, etc. bis hin zu entsetzlichen Formen des Kinderhandels ein Milliardengeschäft geworden.“ Gastkommentar von Bernhard Meuser


'Fair trade' haben wir. Was noch fehlt: 'fair born'

30. Juni 2017 in Kommentar

„Was die ‚Ehe-für-Alle‘ betrifft, so preise ich mich ein anderes Mal glücklich katholisch zu sein. Ich werde in Zukunft nicht mehr von Ehe sprechen, sondern nur noch von Ehesakrament.“ Gastkommentar von Bernhard Meuser


Der DOCAT, 'scharfe Pfefferkörner' und der Traum eines Papstes

16. August 2016 in Interview

Papst Franziskus im Vorwort des DOCAT: „Mein Traum ist größer: Ich wünsche mir eine Million junger Christen, ja eine ganze Generation, die für ihre Zeitgenossen Soziallehre auf zwei Beinen sind“. kath.net-Interview mit Bernhard Meuser


Müssen Protestanten Fronleichnam ablehnen?

24. Mai 2016 in Kommentar

Ausgerechnet während der Fronleichnamsprozession mit einem Choral konfrontiert, den die katholische Kirche nicht etwa einem Hardcore-Jesuiten der Gegenreformation verdankt, sondern Martin Luther. idea-Kommentar von Bernhard Meuser


'Jeder Getaufte hat das göttliche Recht im Wort Gottes zu baden'

14. Dezember 2015 in Interview

„Die YOUCAT BIBEL ist bei Amazon seit Wochen Bestseller Nr. 1 im religiösen Jugendbuch“, erläutert Youcat-Initiator Bernhard Meuser. Was genau steckt hinter diesem erfolgreichen Einsatz für Neuevangelisierung? kath.net-Interview von Petra Lorleberg


Die Tragödie des Tebartz-van Elst

14. Oktober 2013 in Kommentar

Zu den Vorgängen um den Bischof von Limburg - Ein Gastkommentar von Bernhard Meuser


'Katechismus und Neuevangelisierung sind meine Lebensthemen'

14. Mai 2013 in Deutschland

Bernhard Meuser, der Mitinitiator des Youcat, verlässt den Sankt Ulrich Verlag, um sich in Zukunft ganz der Fortentwicklung des Youcat-Projektes widmen zu können


Bernhard Meuser: 'Gegen Bischof Zdarsa wird gehetzt'

13. März 2012 in Deutschland

Augsburger Medienmann: Im Bistum viele Priester und Laien auf der Seite des Bischofs. Andere aber wollten eine basisdemokratisch organisierte Kirche, sie schürten 'bewusst Ängste bei den einfachen Gläubigen' und hetzen gegen den eigenen Bischof auf


Die Stunde des Laien

6. Februar 2012 in Kommentar

„Jetzt kommt sie – die berühmte Stunde des Laien! Doch vorher schlägt uns die Stunde der Wahrheit.“ Von Bernhard Meuser /Katholische Sonntagszeitung Augsburg


'Das katholische Abenteuer geht weiter!'

30. September 2011 in Deutschland

"Deutschland pro Papa" ruft zur Neuevangelisierungsaktion "Benedetto 16" auf. Diese startet am 8. Oktober in Berlin, Sprecher sind Peter Seewald, Matthias Matussek, Michael Hesemann und Bernhard Meuser


Bernhard Meuser wird neuer Geschäftsführer vom Sankt-Ulrich-Verlag

25. Juni 2011 in Deutschland

Der bekannte katholische Verlag möchte in Zukunft noch mehr Schwerpunkte in der Neuevangelisierung setzen


YOUCAT und der 'Eklat' bei der Pressekonferenz von Kardinal Schönborn

18. März 2011 in Jugend

Bernhard Meuser vom Pattloch-Verlag verriet beim Treffpunkt Weltkirche von “Kirche in Not” in Würzburg Details über den neuen Jugendkatechismus der katholische Kirche und warum dies der “größte Druckauftrag der Welt” ist.


“Ergreifen wir doch diese tollen Initiativen, die aus Rom kommen'

18. März 2011 in Weltkirche

Bei der Eröffnung des Treffpunkts Weltkirche in Würzburg von "Kirche in Not" diskutierten Christa Meves, Michael Hesemann, Dirk Hermann Voss und Bernhard Meuser über das katholische Buch und über Internet - Pro und Kontra


Am letzten Platz

25. März 2010 in Aktuelles

Die Folge der Kindesmissbrauchsfälle: Sind Christen das Letzte überhaupt? Ein Kommentar von Bernhard Meuser.


Zölibat geht nur durch Wunder

11. September 2009 in Interview

Cicero-Interview mit Pattloch-Verlagsleiter Bernhard Meuser über seinen 12-tägigen Klosteraufenthalt im Stift Heiligenkreuz und sein neues Buch über das Klosterleben


Beten - eine Sehnsucht

16. März 2009 in Buchtipp

Ein neues Buch von Bernhard Meuser - Ein Buch über das Gebet bei denen einem die Füße nicht einschlafen - Eine Rezension von Dario Pizzano


Der Deutsche Papst

31. Mai 2005 in Buchtipp

Zwei neue Bücher über Papst Benedikt: Wunderschöner Bildband von Peter Seewald über Papst Benedikt XVI. und Portrait von Bernhard Meuser über "Benedikt XVI. unser Papst"









Top-15

meist-gelesen

  1. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  2. Warum Sie am 2. April 2023 am Abend in Krakau sein sollten!
  3. „Wie Papst Franziskus mit den deutschen Bischöfen umgegangen ist, war eine Meisterleistung“
  4. Bitte unterstützen Sie kath.net (nicht nur vor Weihnachten) via AmazonSmile-Programm
  5. Der verunglückte Rombesuch der deutschen Bischöfe
  6. Eine einmalige kath.net-Reise ans Ende der Welt - NORDKAP + LOFOTEN
  7. "Maßgebliche Kritiker sprechen offen von einem latenten Schisma"!
  8. Roma locuta causa finita
  9. Callboys, Nutten und Drogenjunkies - Wie wärs mit einem (Neben-)Job in der ‚deutschen Kirche‘?
  10. Papst Franziskus bekräftigt Nein zum Frauenpriestertum
  11. Als ob es Gott nicht gäbe
  12. Hat Kardinal Marx dem Papst erneut den Rücktritt angeboten?
  13. Deutsche Kirchen auf "linksextremen Irrwegen" - Kooperation mit der Antifa!
  14. Wer leitet die Synode über die Synodalität?
  15. Bekannter protestantisch-praktizierender Youtuber kündigt an: Er wird an Ostern katholisch werden!

© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz