Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Vatikan verbietet Messe im Alten Ritus für spanische Wallfahrer
  2. Stadtdekanat Köln nimmt an der LGBT-Veranstaltung ‚Cologne Pride’ teil
  3. Papst Franziskus beruft umstrittenen Moraltheologen in Studiengruppe der Synode über die Synodalität
  4. ‚Die Schönheit der Messe in der außerordentlichen Form evangelisiert’
  5. Für Innsbrucker Bischof Glettler ist Linzer Skandal-Bild 'Art Korrektiv' zu bisherigen Marienfiguren
  6. Wie tief kann Kriegstreiber Putin noch sinken?
  7. Der Vierungsturm der Kathedrale von Rouen brennt!
  8. Verbot von Gehsteigberatungen ist eine unnötige Kriminalisierung von Betern und Beratern
  9. Vatikan kündigt Dokument zu kirchlichen Ämtern und Frauen an
  10. Ist das Kunst, oder kann der Kopf ab?
  11. Toni Kroos möchte nicht mehr nach Deutschland zurück - Das "Sicherheits-Gefühl" ist weg
  12. Vatikan: Erscheinungen von Amsterdam haben keinen übernatürlichen Ursprung
  13. FAZ: Abtreibungswillige müssen Kritik aushalten
  14. 'Auf die russischen Mörder und Angreifer wartet das gerechte Urteil Gottes'
  15. Russland will KEINEN FRIEDEN sondern die völlige Zerschlagung der UKRAINE!

Suche: Paprotny


„Kritik von rechts“?

17. Jänner 2024 in Kommentar

„Katholiken, die zur verbindlich gültigen Lehre der Kirche aller Zeiten und Orte stehen, ob Kleriker oder Weltchristen, werden ungeniert als ‚rechts‘ stigmatisiert.“ Ein Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die Berufung zur Keuschheit - Moraltheologische Überlegungen

29. Dezember 2023 in Kommentar

„Helfende Gnaden“ und die Berufung zur Keuschheit – Moraltheologische Gedanken zu „Fiducia supplicans“ / Ein Gastkommentar von Thorsten Paprotny.


Lasttiere des Herrn

23. Dezember 2023 in Spirituelles

„Wir sind die Lasttiere Gottes, weil er uns in den Dienst nimmt und uns dorthin führt, wo vielleicht wir selbst nicht hingehen wollen… Wer sich Christus anvertraut, der wird ...“ Geistliche Betrachtung zum Weihnachtsfest von Thorsten Paprotny


Die „Klimakrise“ und unsere Kirche

4. November 2023 in Kommentar

„In säkularen Angelegenheiten wie Klima und Energiesparen scheint die Kirche in Deutschland sehr engagiert zu sein, aber in Sachen Neuevangelisierung schweigt sie, so als sei sie dafür nicht zuständig.“ Ein Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Das ZdK feiert das geplante „Selbstbestimmungsgesetz“

25. August 2023 in Aktuelles

„Wer meint, wie Stetter-Karp/ZdK, den Entwurf für ein höchst problematisches Gesetz… vor der parlamentarischen Entscheidung kritiklos feiern zu müssen, daraus Vorschriften für die katholische Kirche … abzuleiten…“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Europas christliche Seele

14. Juli 2023 in Kommentar

„Wer ein Recht auf Abtreibung und ein Recht auf assistierten Suizid einfordert, steht gegen das kulturelle Erbe Europas und verhöhnt das Christentum.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


„Benedikt XVI. bleibt uns auch als Beter ein Vorbild“

25. Mai 2023 in Spirituelles

In der Gegenwart Gottes verweilen. Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Bischof Bätzings Jesus-Bild: Jesus ist ein „einzigartiger Mensch“

10. Mai 2023 in Kommentar

Limburger Bischof „relativiert in Predigt Jesus Christus auf traurige, erschreckende Weise fundamental auf einen ‚einzigartigen Menschen‘“ – „Doch wir Christen bekennen uns nicht zu einem ‚einzigartigen Menschen‘“. Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


„Die Schönheit des priesterlichen Dienstes heute“

2. Mai 2023 in Spirituelles

„Kleriker wie Weltchristen wissen: Wer treu zur römisch-katholischen Kirche steht – so auch in Zeiten der deutsch-synodalen Konfusion –, wird Leid tragen müssen.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Unfehlbar: „Ordinatio sacerdotalis“

6. April 2023 in Kommentar

„Eine Reihe von Visionen … und Beschlüssen des deutsch-synodalen Weges steht im fundamentalen Gegensatz zum Evangelium Christi, zur verbindlich gültigen Lehre der Kirche aller Zeiten und Orte und zum II. Vatikanum.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die deutsch-synodale Verhöhnung des Evangeliums

29. März 2023 in Kommentar

Seit der letzten Versammlung des Synodalen Wegs „sind nun einige Wochen vergangen, aber noch immer warten einfach gläubige Katholiken auf römischen Klartext. Oder werden die irrlichternden Beschlüsse …“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die einfach gläubigen Katholiken und der deutsch-synodale Weg

21. März 2023 in Kommentar

„In ganz Deutschland gibt es heute zahllose wachsame, gottesfürchtige und treue Katholiken, die zutiefst verstört sind über die systematische Abkehr so vieler Amtsträger von Gott und seiner Kirche.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die Diktatur des deutsch-synodalen Relativismus

14. März 2023 in Kommentar

Diese richtet sich „gegen das Evangelium Jesu Christi, gegen die verbindlich gültige Lehre der Kirche, gegen den Katechismus, gegen die Autorität des Stellvertreters Christi und gegen dessen Wunsch nach Neuevangelisierung“. Von Thorsten Paprotny


Die elitäre deutsch-synodale Ideologie

7. März 2023 in Kommentar

„Der Heilige Vater warnte klarsichtig vor ‚liberalisierenden Reformen‘ in Deutschland und beklagte, dass eine ‚Elite‘ fernab vom Volk Gottes diesen Prozess beherrsche.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Der deutsch-synodale Hochmut

28. Februar 2023 in Aktuelles

„Die kommende Fünfte Synodalversammlung bringt einen Handlungstext, mit dem sie für Öffnung des Weiheamtes für Frauen wirbt. Die deutsch-synodalen Wortführer sind damit auch Vorreiter des konsequenten Klerikalismus.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Führt der deutsche Synodale Weg ins Schisma?

23. Februar 2023 in Kommentar

Häresie, Apostasie, Schisma, „vermutlich sind uns allen diese drei Formen der Abwendung von Gott und der Kirche des Herrn bekannt – aus eigenem Erleben…“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Das „Zentralkomitee der deutschen Katholiken“ und die katholischen Laien

15. Februar 2023 in Kommentar

„Wer im Credo der Kirche verwurzelt ist, kann nur befremdet sein über die Deklarationen, die prominente Vertreter dieser demokratisch nicht legitimierten Laiengruppe immer wieder abgeben.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Der Synodal-Säkulare Weg in Deutschland

9. Februar 2023 in Kommentar

„Die Vordenker des deutschen Synodalen Weges bleiben auf ihrem dezidiert konzilswidrigen Irrweg und möchten etwa das Bischofsamt ganz anders denken – gewissermaßen in eine Synodale Räterepublik einbetten.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die neue Limburger Sexualmoral

25. Jänner 2023 in Kommentar

„Das Bistum Limburg hat 'Leitlinien sexualpädagogische Kompetenz …' veröffentlicht, die nach meiner unmaßgeblichen Meinung der verbindlich gültigen Lehre der Kirche diametral entgegenstehen.“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Deutsche Kritik und Benedikts Vermächtnis

2. Jänner 2023 in Kommentar

Schon „lange vor Beginn des Pontifikates wurde Kardinal Joseph Ratzinger, die Person und die Theologie, in vielen Printmedien grob verzeichnet, missverstanden und bis zur Karikatur verzerrt.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Katholische Identität

9. Dezember 2022 in Kommentar

Der Mainzer Bischof Kohlgraf hat sich energisch von Kritikern des deutschen Synodalen Wegs distanziert – Auch Papst Franziskus gehört zu den Kritikern des deutschen Synodalen Wegs. Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Die Gender-Theorie auf dem Synodalen Weg

8. September 2022 in Kommentar

Die Autoren des Textes „Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche“ vertreten Auffassungen, die sich deutlich von Papst Franziskus unterscheiden. Sie berufen sich nicht auf die Lehre der Kirche, sondern…“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Das Synodale Kirchen-Politbüro

5. September 2022 in Kommentar

„Dem II. Vatikanum, der Lehre der Kirche aller Zeiten und dem Evangelium Christi stehen solche kirchenpolitischen Aktivitäten diametral entgegen“ – Viele Gläubige haben Synodalen Weg „eher als spaltend“ wahrgenommen. Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Schwangerschaftsabbrüche und die deutschsynodale Sexualethik

24. August 2022 in Prolife

„Sagt der laue, geschmeidige Deutschkatholik von heute etwa: ‚Abtreibung ist niemals ein legitimes Mittel der Empfängnisregelung‘? Der lehramtstreue Katholik hingegen weiß…“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die Synodale Instrumentalisierung der Gottesmutter

16. August 2022 in Aktuelles

„…Davon wollen die deutschen Synodalisten offenbar nichts wissen“, „doch wissen Sie was? Das macht gar nichts, denn einfach gläubige Katholiken stehen weiterhin treu zum Papst und zur Kirche des Herrn.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die Synodale Parallelgesellschaft

10. August 2022 in Kommentar

„Vielleicht möchten auch Sie, liebe Schwestern und Brüder im Glauben, einfach nur römisch-katholisch sein und bleiben – und in Gemeinschaft mit den Heiligen und dem Heiligen Vater?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Verabscheuungswürdige Verbrechen. Was die Kirche lehrt

23. Juli 2022 in Kommentar

„Man mag, kann und muss als Katholik sich über die Statements von Frau Stetter-Karp zur Abtreibung begründet empören – und darf in gotteskindlicher Treue zur Lehre der Kirche aller Zeiten und Orte stehen.“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Das Brot der Engel – Wer an Gott glaubt, weiß, dass Jesus Christus die Herzmitte der Kirche ist

15. Mai 2022 in Spirituelles

„Möchten Sie doch lieber römisch-katholisch bleiben? Vielleicht sind Sie auch all der narkotischen und nutzlosen kirchenpolitischen Debatten so müde? Dann geht es Ihnen so wie mir.“ Geistliche Betrachtung von Thorsten Paprotny


„Händchen halten“ war gestern

5. Mai 2020 in Kommentar

Betrachtung über die Liebe in Zeiten von Corona – „Mich beschäftigt eine Frage: Werden wir in nächster Zeit die heilige Messe würdig feiern können?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Das katholische Milieu 2020

27. Februar 2020 in Spirituelles

Synodaler Weg – „Ganz normale Katholiken können mitten in der Kirche des Herrn vereinsamen.“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Die Politik des Synodalen Weges

16. Dezember 2019 in Kommentar

„Warum fordert man mitunter als Konsequenz aus der MHG-Studie die Zölibatsaufhebung, aber niemand fordert eine Aufhebung der Verjährungsfrist für sexuelle Gewalt und Missbrauch?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Christlicher Nonkonformismus – jetzt!

6. Dezember 2019 in Kommentar

„Wenn Sie am kommenden Sonntag noch immer nicht die Synodalkerze, sondern die zweite Adventskerze anzünden, sind auch Sie wahrscheinlich ein christlicher Nonkonformist.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


An Gottes Segen ist alles gelegen

27. November 2019 in Spirituelles

„Wir sehen unverkennbar die Signatur einer spannungs- und konfliktreichen Zeit der Kirche in Deutschland. Doch was können ganz normale Katholiken heute tun?“ Geistliche Betrachtung von Thorsten Paprotny


Vertiefung statt Horizontalisierung des Glaubens

14. November 2019 in Kommentar

„Wir alle sollten sehr vorsichtig sein, eigene Überlegungen in einem Zusammenhang mit dem Wirken des Heiligen Geistes zu sehen oder mit diesem zu identifizieren.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Katholische Klarheit – jetzt!

5. November 2019 in Kommentar

„Ich frage mich: Woran glauben wir eigentlich heute? An alles Mögliche?“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Wie viele Wege gibt es zu Gott?

9. Oktober 2019 in Kommentar

„Ich hoffe und bete dafür, dass auch der „Synodale Weg“, der in Deutschland stattfinden wird, nicht aus der römisch-katholischen Kirche hinausführt, aber ich habe große Zweifel daran.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Deutschkatholisches Selbstbewusstsein bewirkt keine Glaubenserneuerung

26. September 2019 in Spirituelles

„Die Augen vieler Christen richten sich nach Fulda. Werden die Oberhirten mutig wider den Zeitgeist und entgegen allen medial geschürten Erwartungen erinnern, worum es in der Kirche eigentlich geht?“ Geistliche Betrachtung von Thorsten Paprotny


Wohin gehst du, Kirche?

19. September 2019 in Kommentar

„Wer über die Treue zum Papst oder über die Lehre der Kirche ergebnisoffen-unverbindlich diskutieren möchte, wird ein geeignetes säkulares Forum dafür finden – außerhalb der Kirche.“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


„In der Kirche sind ganz normale Menschen wie du und ich“

12. September 2019 in Kommentar

„Warum ist das wichtigste Thema überhaupt, die Evangelisierung und damit auch die Antwort auf die Gottesfrage heute, auf dem ‚Synodalen Weg‘ nicht im Zentrum?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Die Schönheit der Konversion

2. August 2019 in Spirituelles

„Konvertiten sind oft Unverständnis und Anfeindungen ausgesetzt, wenn sie ihren Weg mit Gott neu entdecken und anders gehen als zuvor. Kennen Sie Konvertiten? Leuchtende Klarheit zeichnet sie aus.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Häresie – jetzt oder nie?

23. Juli 2019 in Spirituelles

„Was mich angeht: Vernunft und Glaube gehören zueinander. Ich weiß, was ich tue, wenn ich das Credo spreche, und Ihnen ergeht es wahrscheinlich auch so.“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


„Gott ist immer größer“

12. Juli 2019 in Kommentar

„Die Heimat Kirche sollte sich verändern. Auch nehmen wir Bekenntnisse zum Wandel wahr.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


„Non praevalebunt“

28. Juni 2019 in Spirituelles

„Die Worte ‚non praevalebunt‘ begleiten derzeit viele Katholiken, die mit Sorge beobachten, wie sogar Bischöfe die Kirche zeitgeistlich zu modernisieren versuchen.“ Gedanken zum morgigen Hochfest Peter und Paul von Thorsten Paprotny


Die Frage nach Gott

18. Juni 2019 in Spirituelles

„Priester im Ruhestand werden oft nicht mehr gefragt, ob sie Gottesdienste feiern möchten. Warum eigentlich?“ – „Heute ist Deutschland zum Missionsgebiet geworden“. Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


„Bewahre uns vor Verwirrung und Sünde…“

6. Juni 2019 in Spirituelles

„Wir sind und bleiben römisch-katholisch, und wir können Weltkirche. Der Heilige Geist wird uns helfen, den Weg durch alle Wirrnisse und Verwirrungen zu finden und der Kirche Jesu Christi treu zu bleiben.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Gewissenhaft leben – Eine Anregung zur Gewissensbildung

21. Mai 2019 in Kommentar

„Lehre der Kirche bleibt verbindlich, auch wenn einige diese Lehre – und sei es der nette Nachbar, seien es Priester, Theologen oder Bischöfe – geschmeidig anpassen möchten oder sogar für unverbindlich erklären.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Frauen an die Macht?

2. Mai 2019 in Kommentar

„Man muss natürlich zugestehen, dass es genauso fragwürdig, ja in sich falsch wäre, wenn Männer in der Kirche Macht und Ämter einforderten.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


„Panis angelicus“ – Eine österliche Betrachtung

24. April 2019 in Spirituelles

„Uns erfüllt die von Mächten dieser Welt unzerstörbare Osterfreude, in der auch jene Schwestern und Brüder gegenwärtig bleiben, die – wie in Sri Lanka – das Halleluja sangen und auf grausame Weise sterben mussten.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Alle katholischen Wege führen nach Rom

12. April 2019 in Kommentar

„Die evangelische Theologin Ellen Ueberschär darf ausgerechnet in der ‚Herder Korrespondenz‘ dem emeritierten Benedikt XVI. einen unfreundlichen Gruß zustellen, kurz vor seinem 92. Geburtstag.“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


Pius XII.: „Der Mensch ist nur groß, wenn er kniet“

3. April 2019 in Spirituelles

„Karriereportal des Bistums Essen behauptet: ‚Kirche kann Karriere‘.“ – „Wir können unser ganzes Leben lang wachsen, in Demut und Ehrfurcht, im Gebet, im Glauben an Gott und in der Treue zu Seiner Kirche.“ Geistliche Betrachtung von Thorsten Paprotny


Steht fest im Glauben!

27. März 2019 in Kommentar

"Kritik an der Kirche ist Entfremdung vom Evangelium." Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Strohpuppen im Weinberg?

22. März 2019 in Spirituelles

„Die Apostasie breitet sich aus, aber neu ist das nicht“ – Der hl. Augustinus empfiehlt bei einer Bischofsweihe: „Setzt eure Hoffnung nicht auf uns, nicht auf Menschen!“ Gastkommentar von Thorsten Paprotny


„Wie geht Christsein heute?“

15. März 2019 in Spirituelles

„Ich bin froh über jeden Hirten, der uns Orientierung schenkt, indem er auf Christus hinweist, die Mitte unseres Glaubens und – wenn man diesen problematischen Begriff positiv verwenden möchte – die DNA der Kirche.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Dank an die treuen Priester

13. März 2019 in Spirituelles

„Nuntius Eterović hat bei der Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe den Gläubigen hierzulande aus dem Herzen gesprochen.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


„Betet für unsere Bischöfe!“

5. März 2019 in Spirituelles

„Ein mediales Feuerwerk hat viele kirchliche Debatten begleitet. Die wundersame Dialogvermehrung hält an. Steht die Wahrheit des Glaubens noch im Mittelpunkt der Diskussionen?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


„Jesu, meine Freude“

27. Februar 2019 in Spirituelles

„Abgründe werden sichtbar, ob es um den sexuellen Missbrauch oder um Häresien geht. An Aschermittwoch ergeht an uns alle, Bischöfe, Theologen und einfache Christen, der Umkehrruf“. Eine geistliche Betrachtung von Thorsten Paprotny


Sünde – Der wichtigste Baustein für den Turm zu Babylon

21. Februar 2019 in Kommentar

„Die Kardinäle Walter Brandmüller und Raymond Burke haben ihre Mitbrüder und uns alle an die ‚Abkehr von der Wahrheit des Evangeliums‘ erinnert.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Aufruhr in Rom oder nur ein Disput unter Kardinälen?

14. Februar 2019 in Kommentar

„Man kann Kardinal Müller danken, dass er in seinem Manifest an den verbindlich gültigen Katechismus der katholischen Kirche erinnert. Dieser ist keine Kuriositätensammlung, sondern ein Leitfaden.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Briefe schreiben – oder beten?

7. Februar 2019 in Deutschland

„Etwas knauserig sind die Unterzeichner in geistlicher Hinsicht: kein Gebetsversprechen, weder für die Bischöfe noch für den Papst, beispielsweise.“ Kleine Anmerkungen zum „Offenen Brief an Kardinal Marx“. Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Adenauers Abendland

22. Jänner 2019 in Aktuelles

Dürfen wir vom „christlichen Abendland“ nicht mehr angstfrei sprechen? – Handelt es sich bei dem Vorbehalt, den Kardinal Marx in bester Absicht geäußert haben mag, nur um ein Missverständnis? Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Glauben wir an den „Gott der Überraschungen“?

7. Jänner 2019 in Spirituelles

„Kann Gott mich überraschen? Überrascht uns also Papst Franziskus, der scheinbar beständig vom „Gott der Überraschungen“ zu sprechen scheint, mit einem neuen Gottesbild?“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny


Geistliche Oasen gesucht?

29. Dezember 2018 in Spirituelles

Eine kleine Wegweisung, nicht nur zur Weihnachtszeit. Gastbeitrag von Thorsten Paprotny








Top-15

meist-gelesen

  1. Sommerspende für kath.net - Eine Bitte an Ihre Großzügigkeit
  2. Vatikan verbietet Messe im Alten Ritus für spanische Wallfahrer
  3. Ist das Kunst, oder kann der Kopf ab?
  4. Stadtdekanat Köln nimmt an der LGBT-Veranstaltung ‚Cologne Pride’ teil
  5. Johannes Verlag Einsiedeln distanziert sich von der „Unterstellung“ von Bischof Bätzing
  6. Der Vierungsturm der Kathedrale von Rouen brennt!
  7. Für Innsbrucker Bischof Glettler ist Linzer Skandal-Bild 'Art Korrektiv' zu bisherigen Marienfiguren
  8. Papst Franziskus beruft umstrittenen Moraltheologen in Studiengruppe der Synode über die Synodalität
  9. Vatikan gibt grünes Licht für Marienseherin
  10. Toni Kroos möchte nicht mehr nach Deutschland zurück - Das "Sicherheits-Gefühl" ist weg
  11. Der Sieger der Frankreichwahlen ist ein Antisemit, ein Anti-Deutscher und ein Putin-Freund
  12. ‚Die Schönheit der Messe in der außerordentlichen Form evangelisiert’
  13. Vatikan kündigt Dokument zu kirchlichen Ämtern und Frauen an
  14. Pro-Life-Song unter Top 5 bei iTunes
  15. FAZ: Abtreibungswillige müssen Kritik aushalten

© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz