Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Papst Franziskus für Zivilunion für gleichgeschlechtliche Paare
  2. Ein künstlich zusammengeschnittenes Interview und Schweigen im Vatikan
  3. ‚Gehorsamstraining’: Kommentator verurteilt Maskenverordnungen
  4. „Wortlaut der Interviewäußerung ist mir nicht bekannt, aber die Wirkung ist fatal“
  5. Umstrittene Papstaussagen - Gebetsaktion am Petersplatz
  6. EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm träumt von „gemeinsamer Feier des Abendmahls“
  7. "Tun wir so als wäre da nichts"
  8. Kardinal Burke: Franziskus’ Aussagen im Dokumentarfilm ‚Francesco’ nicht lehramtlich
  9. US-Bischof: Die Kirche kann ‚objektiv unmoralische Beziehungen’ nicht akzeptieren
  10. Zusätzliche Verwirrung in einer ohnehin bereits vergifteten Zeit
  11. Vertuschungsvorwürfe – Hamburger Erzbischof Heße gerät weiter unter Druck
  12. "Die Katholiken sind nicht heimatlos geworden!"
  13. Covid-19-Pandemie hat ‚neue Ekklesiologie, neue Theologie’ gebracht
  14. „Welt“: „Konservative fühlen sich von diesem Papst nicht mehr repräsentiert“
  15. Schweden: Schüler muss Kreuz für Klassenfoto abnehmen

Suche: McCarrick


„Standpunkt der US-Bischöfe zur Kommunion/Pro-Abtreibungs-Politiker kam von Ex-Kardinal McCarrick“

26. August 2020 in Prolife

Phil Lawler schreibt auf „Catholic Culture“: McCarrick-Komitee fragte 2004 den Vatikan um Rat und erhielt Antwort von Kardinal Ratzinger/Glaubenskongregation, doch dann verdrehte McCarrick die Fakten.


USA: Gegen Ex-Kardinal McCarrick werden neue ungeheuerliche Vorwürfe erhoben

23. Juli 2020 in Aktuelles

Ließ sich der damalige Erzbischof von Washington in seinem unrühmlich gekanntgewordenen „Strandhaus“ auch Jungen ab 11 Jahre gezielt für sexuellen Missbrauch von Priestern zuführen? Von Petra Lorleberg


Pentin: „Keine Vatikan-Antwort auf Nachfragen nach McCarrick-Report“

4. Juni 2020 in Aktuelles

Vatikanexperte erinnert an bevorstehenden zweiten Jahrestag der Entfernung des Ex-Kardinals und Missbrauchsverdächtigen McCarrick – Er krisitiert: Vom Vatikan 2018 angekündigter Untersuchungsbericht weiterhin nicht veröffentlicht. Von Petra Lorleberg


McCarrick-Skandal: Konflikt zwischen US-Bischof und Pfarrer

28. Februar 2020 in Weltkirche

Der Pfarrer hatte auf seinem Blog Papst Franziskus und die Bischöfe scharf kritisiert und den Papst zum Rücktritt aufgefordert. Bischof Knestout verbot ihm daraufhin jede öffentliche Äußerung auf seinem Blog oder Sozialen Medien.


Zeitung: McCarrick gab eine Million an umstrittenes Institut

19. Februar 2020 in Weltkirche

Wegen Missbrauchs aus dem Priesteramt entlassener Ex-Kardinal erneut in den Schlagzeilen


Früherer Sekretär: Ex-Kardinal McCarrick war „ein Seelenfresser“

18. Februar 2020 in Weltkirche

Msgr. Smith: McCarrick nahm den Spendern „mehr ab als nur ihre Spenden, denn er war ein rasender Manipulator menschlicher Zuneigung und ein Seelenfresser“ - „Mein Magen dreht sich bei der Erinnerung um“


Kommt Vatikan-Bericht zu McCarrick?

8. Februar 2020 in Chronik

Papst muss den Bericht noch bewilligen, Bericht soll so schnell wie möglich veröffentlicht werden.


FBI befragte „Papal Foundation“-Mitarbeiter über Ex-Kardinal McCarrick

11. Jänner 2020 in Weltkirche

„National Catholic Register“: Die Ermittlungen konzentrierten sich auf die Rolle des früheren Vorstandsmitglieds McCarrick.


Ex-Kardinal McCarrick fühlt sich offenbar von den Medien gejagt

8. Jänner 2020 in Weltkirche

Der wegen starkem Verdacht auf Missbrauch in Ungnade gefallene frühere US-Kardinal ist aus dem Kapuzinerkloster an einen nicht öffentlich bekannten Ort gezogen – Der 89-Jährige sowie das Kloster befürchteten offenbar neue Medienaufmerksamkeit


McCarrick Gelder sorgen für Diskussionen

28. Dezember 2019 in Aktuelles

Darunter Geschenke an Aufsicht ausübende Kirchenkreise.


US-Bischöfe bitten Papst um den McCarrick-Report

3. Dezember 2019 in Weltkirche

Der McCarrick-Report soll offenlegen, wie es möglich gewesen, dass McCarrick Erzbischof und Kardinal wird, wenn offenbar zumindest seine sexuellen Belästigungen von Priesteramtskandidaten weithin bekannt gewesen waren.


Mindestens ein Dutzend weitere Missbrauchsvorwürfe gegen McCarrick

28. Oktober 2019 in Weltkirche

Neue Vorwürfe: McCarrick soll mindestens sieben Jugendliche und sechs Seminaristen sexuell missbraucht haben. Die Vorwürfe reichen Jahrzehnte zurück.


„Seit einem Jahr fordere ich Untersuchung der McCarrick-Situation“

6. September 2019 in Weltkirche

US-Bischof Robert Barron will, dass nachgeforscht werde, „wer wegschaute“, als der inzwischen laisierte Ex-Kardinal McCarrick in der Hierarchie aufstieg – „Ich denke, das Volk Gottes verdient Antworten auf diese Fragen“


„Ich hoffe, McCarrick missbraucht in Kansas keine Kinder“

5. September 2019 in Weltkirche

James Grein, Missbrauchsopfer des laisierten Skandal-Kardinals, reagiert auf das McCarrick-Interview – Greins Anwalt: „Polizei von Kansas sollte Kardinal McCarrick sehr genau beobachten“


Ex-Kardinal McCarrick bricht sein Schweigen, leugnet seine Verbrechen

4. September 2019 in Aktuelles

Skandal-Kardinal: „Ich bin nicht so schlecht, wie man mich darstellt. Ich glaube nicht, dass ich diese Dinge getan habe, deren ich beschuldigt werde.“


McCarrick-Opfer klagt gegen Erzdiözese New York: ‚Tag der Abrechnung’

21. August 2019 in Weltkirche

James Grein gab bekannt, dass er 1988 Papst Johannes Paul II. persönlich informiert habe, dass er von McCarrick als Kind missbraucht worden sei.


McCarrick: Strategien eines typischen Missbrauchstäters

14. August 2019 in Weltkirche

Die missbrauchten Personen seien die ersten Opfer des ehemaligen Kardinals. Er und andere Missbrauchstäter hätten aber alle belogen, missbraucht und benutzt, sagt James Grein, ein Opfer McCarricks.


Aufarbeitung des Falls des laisierten Kardinals McCarrick?

21. Juni 2019 in Kommentar

Geschlagene vier Monate ist der frühere Erzbischof von Washington bereits laisiert, erst jetzt wird das Bischofswappen aus der Kathedrale entfernt – Missbrauchsaufarbeitung stagniert in den USA. Kommentar von Petra Lorleberg


George Weigel: Viganò hat den Papst über McCarrick informiert

8. Juni 2019 in Weltkirche

Das habe ihm Viganò bei drei verschiedenen Gelegenheiten bestätigt, sagte der Papstbiograph.


Parolin: Vatikan wird Erklärung über McCarrick veröffentlichen

31. Mai 2019 in Weltkirche

Staatssekretär des Vatikans: der Vatikan untersucht noch immer die Vorwürfe um den inzwischen laisierten Ex-Kardinal Theodore McCarrick.


McCarrick-Korrespondenz veröffentlicht – bestätigt Sanktionen!

29. Mai 2019 in Weltkirche

Briefe und E-Mails des ehemaligen Kardinals bestätigen, dass der Vatikan bereits 2008 Sanktionen gegen McCarrick verhängt hat - Msgr. Anthony Figueiredo, früherer Sekretär McCarrick´s, veröffentlicht Dokumente


Erzbischof Viganò beschuldigt Papst der Lüge

29. Mai 2019 in Weltkirche

In Interviews hatte Franziskus behauptet, dass er nichts von Ex-Kardinal McCarrick´s Vergehen gewusst habe – Früherer Nuntius Viganò übt jetzt schwere Kritik an Franziskus


Wie man einen Bischof degradiert, oder: die Weisheit der Alten

9. April 2019 in Weltkirche

Kardinal McCarrick hätte bei seiner Laisierung früher eine höchst schmerzliche Prozedur erwartet. Von Stefan Heid


Liberale Jesuitenzeitschrift übt deutliche Kritik an Papst Franziskus

25. März 2019 in Weltkirche

In mehreren Beiträgen haben Herausgeber der Zeitung deutliche Kritik an des Papstes Umgang mit Missbrauchskrise und gefragt, wie ernst es Franziskus wirklich mit der Transparenz nehme: „Werden die McCarrick-Untersuchungs-Ergebnisse veröffentlicht?"


„Warum ist McCarrick nicht im Gefängnis?“

18. Februar 2019 in Weltkirche

Verbitterter Kommentar in US-Zeitung „Irish Central“: „Welche Brandschutzdecke haben all diese Priester-Täter?“ - Kardinal „Farrells Belohnung dafür, dass er nichts Böses gesehen hat, ist die Ernennung zu einem der wichtigsten Posten des Vatikans“


Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand!

16. Februar 2019 in Deutschland

McCarrick wurde "als Kleriker der folgenden Delikte schuldig: Belästigung im Sakrament der Beichte, Sünden gegen das 6. Gebot bei Minderjährigen und Erwachsenen, mit erschwerendem Faktor des Machtmissbrauchs." Von Petra Lorleberg


Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche

15. Februar 2019 in Weltkirche

US-Kurienkardinal als Kämmerer u.a. für die Vorbereitung der Papstwahl im Konklave zuständig. Missbrauchsopfer beschuldigten Farrell, dass dieser von den Missbrauchsfällen rund um Ex-Kardinal McCarrick gewusst hat


Ex-Kardinal McCarrick auf Bistumsliste beschuldigter Priester!

14. Februar 2019 in Weltkirche

Erzbistum Newark: McCarrick ist „dauerhaft aus dem Amt entfernt“ - Außerdem hat Erzbistum Washington inzwischen den Link auf die ausschließlich ehrenvolle Biographie ihres Alt-Erzbischofs gelöscht. Von Petra Lorleberg


„Kardinal McCarrick wird morgen offiziell laisiert werden“

12. Februar 2019 in Weltkirche

Die noch unbestätigte Meldung des renommierten US-Journalisten Rod Dreher lässt aufhorchen - UPDATE: Vermutung, dass McCarricks Laisierung unmittelbar bevorstehe, verbreitet sich bei den US-Katholiken


Vatikan: Früherer Bischofspräfekt Kardinal Re wird 85

27. Jänner 2019 in Chronik

Rund 30 Jahre lang gehörte der Vertrauensmann von Johannes Paul II. zu den einflussreichsten Personen in der Kurie - Er hatte sich im Jahr 2000 gegen eine Versetzung des US-Erzbischofs McCarrick nach Washington ausgesprochen


Kardinal: „Ich hatte das unangemessene Verhalten vergessen“

17. Jänner 2019 in Weltkirche

US-Kardinal Wuerl verstrickt sich tiefer in sein eigenes Lügennetz – Vorwürfe von 2004 gegen McCarrick und die Meldung an Nuntiatur seien ihm wieder „eingefallen“ – UPDATE: Wuerl sagt Teilnahme an Großevent kurzfristig ab – Von Petra Lorleberg


Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf

14. Jänner 2019 in Weltkirche

Erzbischof Vigano: Wegen Missbrauchsfällen aus Kardinalsstand entlassener früherer Erzbischof von Washington soll Reue zeigen für seine "Sünden, Verbrechen und Sakrilege"


Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick

11. Jänner 2019 in Weltkirche

Erzdiözese Washington musste zugeben, dass Kardinal Wuerl von den Missbrauchsfällen durch Kard. McCarrick bereits im Jahr 2004 erfahren hatte – Wuerl hatte letztes Jahr dies geleugnet – Damit wird ein weiterer Vorwurf von Erzbischof Viganò bestätigt


Wird Ex-Kardinal McCarrick laisiert?

10. Jänner 2019 in Weltkirche

Bisher unbestätigte Medienberichte sprechen davon, dass der Vatikan den Fall des mutmaßlichen Missbrauchstäters mit Hochdruck bearbeite


Weitere Enthüllung: McCarrick missbrauchte während der Beichte

29. Dezember 2018 in Weltkirche

Eidesstattliche Aussage von Missbrauchsopfer James Grein vor Offiziellen der Kirche: Er wurde von McCarrick sogar während der Beichte befummelt und sexuell belästigt.


Kardinal Burke: Der Papst muss den McCarrick-Skandal untersuchen!

21. Dezember 2018 in Weltkirche

Der bekannte US-Kardinal Burke übte auch Kritik am Vatikan-China-Abkommen: "Wie können wir die Auswahl von Priestern in die Hände von Menschen geben, die klar die Kirche zurückgewiesen haben und sogar eine Hass auf die katholische Kirche hatten?"


Neues Buch stellt Viganòs Memorandum als Angriff auf Franziskus dar

19. November 2018 in Weltkirche

Viganò habe den Fall McCarrick dazu verwendet, um dem Pontifikat von Franziskus zu schaden. Er habe Tatsachen verdreht und Anschuldigungen erhoben, die auf wenigen Körnern Wahrheit beruhen, schreiben Andrea Tornielli und Gianni Valente.


McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan

15. November 2018 in Weltkirche

Trotz des erheblichen inner- und außerkatholischen Drucks lehnen die US-Bischöfe das Statement zur Freigabe der McCarrick-Dokumente mehrheitlich ab – EWTN-Nachrichtenchef Arroyo: „Tragisch“. Von Petra Lorleberg


Vertrauen dahin

14. November 2018 in Kommentar

„Gerade in den USA klebt der Fall McCarrick wie ein Kainsmal am katholischen Bischofsamt.“ Kommentar zur Vollversammlung der US-Bischofskonferenz angesichts des Missbrauchs- und Vertuschungsskandals. Von Peter Winnemöller


„Das Gesetz von Jesus ist viel wichtiger als das Päpstliche Geheimnis“

14. November 2018 in Aktuelles

Bei Kundgebung vor Tagungsort der US-Bischofskonferenz trat James Grein auf, der vom Ex-Kardinal Theodore McCarrick missbraucht wurde - Missbrauchsopfer Grein übte bei der Kundgebung Kritik an Papst Franziskus - VIDEO


„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“

13. November 2018 in Interview

US-Journalistin Maike Hickson: „Der Fall McCarrick zeigt, dass die Bischöfe es nicht ernst meinem damit, Gottes Gesetze – und damit den Schutz der Jugendlichen – über Freundschaften und Allianzen zu stellen.“ kath.net-Interview von Petra Lorleberg


Auch ein weiterer US-EX-Nuntius hörte von McCarricks Untaten

30. Oktober 2018 in Weltkirche

„Catholic News Service“: Kardinal Cacciavillan, 1990-98 Apostolischer Pro-Nuntius in den USA, hatte 1995 einen besorgten Anruf einer Frau erhalten und Kardinal O´Connor wegen McCarrick informiert, aber angeblich nicht den Vatikan. Von Petra Lorleberg


Scott Hahn: Missbrauchstäter nicht laisieren sondern exkommunizieren

8. Oktober 2018 in Weltkirche

Das Ziel der Strafe sei nicht die Rache, sondern das Seelenheil des Täters. Angesichts der Sünden wundere er sich, dass es im Fall McCarrick nur um die Frage gehe, ob der Verlust der Kardinalswürde ausreiche oder er auch laisiert werden solle.


Vatikan räumt mögliche Fehler im Fall McCarrick ein

6. Oktober 2018 in Aktuelles

Erklärung veröffentlicht, der zufolge in der den früheren Erzbischof von Washington betreffenden Missbrauchscausa möglicherweise "Maßnahmen ergriffen wurden, die nicht im Einklang stehen mit dem gegenwärtigen Ansatz, dem Weg der Wahrheit zu folgen"


Missbrauchs-Ex-Kardinal McCarrick im Kapuzinerkloster

2. Oktober 2018 in Aktuelles

Die Schulen, die unmittelbar in der Nähe sind, wurden vom Aufenthalt des Bischofs nicht informiert und sind "not amused"


2017: Bono widmete Lied seinem ‚alten Freund’ Theodore McCarrick

29. September 2018 in Chronik

Fast genau ein Jahr nach dem Konzert im Juni 2017 musste sich McCarrick wegen glaubhafter Vorwürfe, einen Minderjährigen sexuell missbraucht zu haben, aus der Öffentlichkeit zurückziehen.


Ist Christus vielleicht für seinen Stellvertreter unsichtbar geworden?

28. September 2018 in Aktuelles

Früherer US-Nuntius Viganò veröffentlicht weiteres Dokument: Franziskus wusste seit 23.6.2013 über McCarrick Bescheid - Kardinal Quellet habe Viganò von den Sanktionen erzählt - Das SCHREIBEN im WORTLAUT in kath.net-Übersetzung - Von Petra Lorleberg


„Heiliger Vater, brechen Sie Ihr Schweigen!“

28. September 2018 in Aktuelles

Prominenter McCarrick-Mitarbeiter und "Franziskus-Fan" fordert Papst auf, sein Wissen über den US-Kardinal mitzuteilen – Franziskus verstehe zu langsam, welche moralischen und spirituellen Konsequenzen der Missbrauch mit sich bringe


Zensur im Papst-Flugzeug?

27. September 2018 in Weltkirche

Beim Baltikum-Rückflug von Papst waren nur Fragen zur Reise zugelassen – Unangenehme Fragen (bsp. Zu McCarrick, Viganò) waren nicht erlaubt – Englischsprachige Journalisten durften de facto keine Fragen stellen und waren über die Zensur verärgert


Man kann einen Papst nicht anklagen!

18. September 2018 in Aktuelles

"Rufen wir uns jetzt einmal ins Gedächtnis, was wir nun alles über Papst Franziskus, Donald Kardinal Wuerl und den in Ungnade gefallenen, ehemaligen Kardinal Theodore McCarrick wissen, und was behauptet wurde" - Jonathan V. Last / The weekly Standard


„Frankfurter Allgemeine“: „Warum schont der Papst McCarrick?“

18. September 2018 in Weltkirche

„Im Missbrauchsskandal in Chile greift Papst Franziskus drakonisch durch, sechs Bischöfe traten schon zurück. Gegen McCarrick verhält er sich jedoch nachsichtig“ – Antwort der FAZ: McCarrick war Schlüsselfigur im umstrittenen Vatikan/China-Abkommen


Sandro Magister: ‚Franziskus hat nicht nur McCarrick geschützt’

14. September 2018 in Weltkirche

Msgr. Battista Ricca konnte unter Franziskus Karriere machen, obwohl dem Papst die homosexuellen Eskapaden bekannt gewesen sein mussten, schreibt der Vatikanexperte.


Priesterlicher Whistleblower fordert Ex-Kardinal McCarricks Laisierung

11. September 2018 in Weltkirche

Pfr. Ramsey: Wenn Papst und Bischöfe noch einen Rest Glaubwürdigkeit im kirchlichen US-Missbrauchs- und Vertuschungsskandal retten wollen, dann sollte Ex-Kardinal Theodore McCarrick laisiert und vor kirchliche Gerichtsbarkeit gestellt werden.


Brief belastet Vatikan in Affäre um Ex-Kardinal McCarrick

9. September 2018 in Weltkirche

Vatikanisches Staatssekretariat soll bereits im Herbst 2000 über sexuelle Vorwürfe gegen den früheren Erzbischof von Newark informiert worden sein.


Kardinal Napier unterstützt Schweigepolitik von Papst Franziskus

7. September 2018 in Aktuelles

Hochempörte Reaktionen zog ein Tweet des südafrikanischen Kardinals nach sich - Präfekt des Dikasteriums für Laien, Familie, Leben, Kardinal Farrell, retweetet umstrittene Aussage. Farrell war ausgerechnet ein enger Mitarbeiter von McCarrick gewesen


Ja-Ja – Nein-Nein: die Notwendigkeit eines klaren Urteils

5. September 2018 in Aktuelles

Die McCarrick-Saga, Viganò und der Papst: worum es am wenigsten geht, ist die Wahrheitsfrage. Was passiert, wenn man Journalisten von der Leine lässt und sie auf Jagd schickt. Von Armin Schwibach


Es ist nur eine Kleinigkeit – aber sie ärgert mich!

5. September 2018 in Kommentar

Schönfärberei? Ex-Kardinal McCarrick steht im Zentrum des Hurrikans, der die katholische Kirche in den USA erfasst hat. Doch seine Washingtoner Bistumshomepage-Vita klingt ausschließlich lobend. kath.net-Kommentar von Petra Lorleberg


Sie wussten alle von nichts… oder doch?

4. September 2018 in Weltkirche

US-Kardinal Tobin, der im Zusammenhang mit den Missbrauchsverbrechen des emeritierten US-Kardinal McCarrick ebenfalls in der Kritik steht, hat am Freitag erstmals zugegeben, dass er bereits 2017 von entsprechende Gerüchte über McCarrick gehört hat.


28.900 Katholikinnen unterzeichneten bereits Brief an den Papst

3. September 2018 in Weltkirche

Zu Missbrauchs-/ Vertuschungsskandal um McCarrick/Viganò: „Wir sind keine Katholiken zweiter Klasse, die abgewimmelt werden, während Bischöfe und Kardinäle die Sache unter sich lösen“ – Brief in voller Länge/kath.net-Übersetzung. Von Petra Lorleberg


Zeugen bestätigen: McCarrick wurde von Benedikt mit Sanktionen belegt

3. September 2018 in Weltkirche

Die Viganò-Thesen, dass es Sanktionen von Benedikt XVI. gab, erhärten sich immer mehr – Zwei Zeugen, die damals bei der Übermittlung der Sanktionen dabei waren, haben sich gegenüber CNA zu Wort gemeldet


Neue Aufregung rund um Ex-Kardinal McCarrick

31. August 2018 in Chronik

Erzdiözese Washington gerät immer mehr in Kritik, weil dem inzwischen abgehalfterten Kardinal auch während Untersuchungen von Kindesmissbrauchsfällen noch immer Seminaristen zur Verfügung gestellt wurden.


Benedikt XVI. wird sich zu Vorwürfen gegen Franziskus nicht äußern

29. August 2018 in Weltkirche

Dies teilte Erzbischof Georg Gänswein mit - „National Catholic Register“ bestätigte unter Verweis auf Quellen, die Benedikt XVI. sehr nahestehen, dass es die Sanktionen des emeritierten Papstes gegenüber Kardinal McCarrick wirklich gab


Papst Franziskus gerät immer mehr unter Druck!

27. August 2018 in Weltkirche

Msgr. Lantheaume, früherer Erster Berater der Washingtoner Nuntiatur, hat Viganòs Vorwurf gegenüber CNA schriftlich bestätigt: Franziskus habe die Maßregelung durch Benedikt XVI. wissentlich aufgehoben und McCarrick zu seinem Vertrauten erhoben.


Schock: Nuntius sagt, Franziskus hat bei Kardinal McCarrick vertuscht!

26. August 2018 in Weltkirche

Weitere Eskalation im US-Missbrauchs- und Vertuschungsskandal - Ex-Nuntius fordert Papst zum Rücktritt auf - Franziskus habe die Maßregelung durch Benedikt XVI. wissentlich aufgehoben und McCarrick zu seinem Ratgeber und Vertrauten erhoben


Kardinal Tobin: Niemand hat mir von schwuler Subkultur berichtet

24. August 2018 in Weltkirche

Priester der Erzdiözese Newark, die jahrelang von Erzbischof McCarrick geleitet worden ist, haben gegenüber der Presse von einer homosexuellen Subkultur gesprochen.


Päpstlicher Missbrauchsbeauftrager O´Malley muss Fehler eingestehen

22. August 2018 in Weltkirche

Bereits im Juni 2015 schilderte ein Priester sexuelles Fehlverhalten von Kardinal McCarrick gegenüber einem Priesteramtskandidaten, doch der Mitarbeiter gab den Brief offenbar nicht an O´Malley, da das Opfer nicht minderjährig gewesen war.


Jesuitenpater James Martin: Fall McCarrick ist ein ‚Ausreißer’

21. August 2018 in Weltkirche

Machtmissbrauch und unangemessene sexuelle Annäherungsversuche gebe es in jeder Organisation, sagte Martin in einem Fernsehinterview.


Das McCarrick-Netzwerk

21. August 2018 in Weltkirche

Eine von katholischen Laien betriebene Internetseite stellt die Verbindungen des ehemaligen Kardinals zu hochrangigen Klerikern und Institutionen der Kirche in den USA dar. Darunter sind auch die Kardinäle O’Malley, Farrell und Wuerl.


Nach Skandal um McCarrick: US-Bischof will Kulturwandel im Klerus

13. August 2018 in Weltkirche

‚Das kann so nicht weitergehen’ schreibt Bischof McKnight angesichts des jahrelangen Missbrauchs von Jungen, Seminaristen und Priestern durch Erzbischof McCarrick.


Fall McCarrick: Eine Kommission von Bischöfen reicht nicht

10. August 2018 in Weltkirche

Die Einbindung von Laien in die Untersuchung sei notwendig, um das verlorene Vertrauen in die Kirche in den USA wieder herzustellen, sagt Bischof Scharfenberger. Kardinal Wuerls Vorschlag einer Kommission aus Bischöfen sei zu wenig, kritisiert er.


Fall McCarrick: US-Bischöfe sollen unabhängigen Ermittler beauftragen

9. August 2018 in Weltkirche

Dieser soll aufklären, wie das Fehlverhalten von Erzbischof McCarrick so lange im Dunklen bleiben konnte, schlägt Bischof Timothy Doherty vor.


US-Bischöfe ‚haben das Vertrauen der Laien und Priester verloren’

8. August 2018 in Weltkirche

Wie ist es möglich, dass jemand wie Theodore McCarrick in der Hierarchie der Kirche bis zum Kardinal aufsteigt, ohne dass sein Fehlverhalten Konsequenzen hat, fragt Paul Etienne, der Erzbischof von Anchorage.


US-Kardinal ruft Missbrauchsopfer auf, sich zu melden

4. August 2018 in Aktuelles

Bischofskonferenz-Vorsitzender DiNardo: Anschuldigungen gegen Ex-Kardinal McCarrick offenbarten "schmerzliches moralisches Versagen" in der Kirche.


US-Bischof: McCarrick soll laisiert werden!

31. Juli 2018 in Aktuelles

Der texanische Bischof Michael Olson von Fort Worth fordert, dass der ehemalige Erzbischof von Washington DC., Kardinal Theodore McCarrick laisiert wird und dass die Mitwisser in der Kirche zur Verantwortung gezogen werden.


Fall McCarrick: Aufklärung der Rolle der Bischöfe gefordert

31. Juli 2018 in Weltkirche

Die Bischöfe der USA müssten untersuchen, wer dafür verantwortlich sei, dass die Verfehlungen von Kardinal McCarrick jahrzehntelang im Dunkeln bleiben konnten, verlangt der katholische Journalist Ross Douthat.


'Sie lügen, wenn sie behaupten, dass sie nichts gewusst haben'

30. Juli 2018 in Chronik

Kardinal McCarrick-Opfer beschuldigt Kurienkardinal Kevin Farrell und andere Kirchenmänner in den USA, dass sie vom Missbrauchsskandal von Kardinal McCarrick gewusst haben.


McCarrick ist die Spitze des Eisbergs einer 'Homo-Mafia'

30. Juli 2018 in Aktuelles

P. Dariusz Oko, ein bekannter polnischer Priester, der in Krakau an der Universität von Johannes Paul II. unterrichtet, meint, dass es in der Kirche ein "Homo-Mafia" gäbe.


Neue Wende im Missbrauchsskandal um US-Kardinal McCarrick

28. Juli 2018 in Aktuelles

Franziskus suspendierte den 88-Jährigen von Ausübung sämtlicher priesterlicher Dienste in der Öffentlichkeit - "Leben in Gebet und Buße" bis zur Klärung.


US-Kardinal O'Malley „Entschuldigungen reichen nicht“

26. Juli 2018 in Weltkirche

Deutliche Worte vom Präsidenten der Päpstlichen Kinderschutzkommission, Kardinal O’Malley, zum jüngsten Missbrauchsskandal rund um Kardinal McCarrick – In der Kritik steht u.a. auch Kurienkardinal Farrell, der angeblich nichts wusste


Fall Kardinal McCarrick: Missbrauch war lange bekannt

18. Juli 2018 in Weltkirche

Mehrere Bischöfe wussten über die Missbrauchsfälle offenbar jahrelang Bescheid, ohne dass es Konsequenzen für McCarrick gegeben hat. Die New York Times veröffentlichte neue Details.


Schock: Vatikan reglementiert US-Kardinal wegen Missbrauchsvorwurf

20. Juni 2018 in Weltkirche

Erzbistum New York: „Der Staatssekretär des Vatikans, Pietro Kardinal Parolin, hat auf Anweisung von Papst Franziskus Kardinal McCarrick instruiert, dass er nicht länger öffentlich seinen Dienst ausüben darf“ - McCarrick seit 2006 emeritiert


Kardinal: 'Bush könnte einer der größten Präsidenten der USA werden'

22. Jänner 2005 in Aktuelles

Edgar McCarrick, Kardinal von Washington zur Amtseinführung des US-Präsidenten: "Wir müssen natürlich dafür beten, dass er das mit Gottes Hilfe schafft"


'Das Erste ist der Respekt vor dem Leben'

6. September 2004 in Aktuelles

Kardinal Theodore McCarrick (New York) über Verantwortung der katholischen Wähler und Kandidaten bei bevorstehenden Wahlen in den USA


Kardinal McCarrick: ‚Respekt vor dem Leben’ ist wichtigstes Wahlthema

31. August 2004 in Aktuelles

US-Bischöfe bleiben unparteiisch, stellen den Gläubigen jedoch Kriterien zur Verfügung, "welche die politischen Entscheidungen von Katholiken leiten sollen".


Kardinal McCarrick: Kriegsteilnahme der US-Soldaten nicht unmoralisch

2. April 2003 in Chronik

Erzbischof von Washington über den Krieg im Irak im Avvenire-Interview: "Beten, beten und nochmals beten"


US-Kardinal: Bin Laden ist 'charismatische Persönlichkeit'

27. Dezember 2001 in Weltkirche

Als "charismatische Persönlichkeit" hat Washingtons Kardinal Theodore McCarrick den Terroristenführer Osama bin Laden bezeichnet.


Washington: Fastenaufruf von Kardinal Theodore McCarrick

in Aktuelles

Während des Konfliktes in Afghanistan sollen alle Katholiken einen Tag in der Woche fasten.


Washington: Gedenkmesse mit Kardinal McCarrick

in Aktuelles

Der Washingtoner Kardinal Theodore McCarrick hat die Gläubigen seiner Diözese zu einer Messe für die Nation eingeladen und die Angehörigen aller Religionen zum Gebet für die Opfer der Terroranschläge aufgerufen.


Cardinal McCarrick Urges Prayer in Wake of Tragedy

in English

Cardinal Theodore E. McCarrick, Archbishop of Washington, celebrated a Mass held at the Basilica of the National Shrine of the Immaculate Conception, Washington, DC today to pray for our nation and the victims of today’s tragedy.









Top-15

meist-gelesen

  1. Papst Franziskus für Zivilunion für gleichgeschlechtliche Paare
  2. „Wortlaut der Interviewäußerung ist mir nicht bekannt, aber die Wirkung ist fatal“
  3. ‚Gehorsamstraining’: Kommentator verurteilt Maskenverordnungen
  4. Ein künstlich zusammengeschnittenes Interview und Schweigen im Vatikan
  5. Zusätzliche Verwirrung in einer ohnehin bereits vergifteten Zeit
  6. "Tun wir so als wäre da nichts"
  7. Schweden: Schüler muss Kreuz für Klassenfoto abnehmen
  8. „Welt“: „Konservative fühlen sich von diesem Papst nicht mehr repräsentiert“
  9. Umstrittene Papstaussagen - Gebetsaktion am Petersplatz
  10. Vertuschungsvorwürfe – Hamburger Erzbischof Heße gerät weiter unter Druck
  11. Kardinal Burke: Franziskus’ Aussagen im Dokumentarfilm ‚Francesco’ nicht lehramtlich
  12. Die Hybris des Jesuitenpaters James Martin
  13. Die Ehe ist heilig, während homosexuelle Beziehungen gegen das natürliche Sittengesetz verstoßen
  14. "Kirche, du sollst nicht lügen!"
  15. EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm träumt von „gemeinsamer Feier des Abendmahls“

© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz