Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Bischof von Hildesheim erwartet für 2021 noch mehr Kirchenaustritte
  2. Rundumschlag statt geistige Auseinandersetzung
  3. "Möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen!"
  4. Lobpreis, die Beziehung zum Vater, Ruhe in Jesus
  5. Papst mahnt "Gewissenserforschung" im Umgang mit Flüchtlingen an
  6. Schwedischer Kardinal zieht gemischtes Fazit zu Corona-Sonderweg
  7. Anglikanischer Erzbischof: ‚Statuen werden entfernt, Namen geändert’
  8. Dümmer geht nimmer!
  9. Lackner: Werte kommen ohne Tradition und Vorgegebenes nicht aus
  10. Grüne wollen Ärzte zur Abtreibung zwingen!
  11. Kirchen verfehlen die Lebensrealität vieler Christen in Deutschland
  12. R.I.P. Ennio Morricone
  13. Der synodale Weg funktioniert nicht
  14. Eine wahre Pandemie der Pseudomoral
  15. Wir knien nur vor dem allmächtigen Gott nieder!

Kardinal Zen: Keine Antwort auf ‚dubia’ zu China

vor 2 Stunden in Weltkirche, 2 Lesermeinungen

Papst Franziskus habe seine kritischen Anfragen zur Chinapolitik des Vatikan auch ein Jahr später noch nicht beantwortet, kritisiert der emeritierte Bischof von Hongkong.



Kyrill I. zu Hagia Sophia: „Ich bin zutiefst besorgt“

vor 29 Stunden in Weltkirche, keine Lesermeinung

Russisch-orthodoxer Patriarch kritisiert „die Aufrufe mancher türkischer Politiker, den Museumsstatus der Kirche Hagia Sophia neu zu überdenken“.


@kathtube


Requiem für Domkapellmeister Georg Ratzinger (ab Evangeliumslesung, danach vollständig!)


R.I.P. Georg Ratzinger


Video-Blog mit Nicole - Seid mutig und stark!









Top-15

meist-gelesen

  1. Benedikt XVI.: „Vergelt’s Gott, lieber Georg, für alles“
  2. Dümmer geht nimmer!
  3. Rundumschlag statt geistige Auseinandersetzung
  4. "Möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen!"
  5. Benedikt XVI. wird nicht am Begräbnis von Georg Ratzinger teilnehmen!
  6. Anglikanischer Erzbischof: ‚Statuen werden entfernt, Namen geändert’
  7. Der synodale Weg funktioniert nicht
  8. Grüne wollen Ärzte zur Abtreibung zwingen!
  9. Bischof von Hildesheim erwartet für 2021 noch mehr Kirchenaustritte
  10. „Herr, ich bin da!“ – Georg Ratzinger über seine Primiz
  11. Schwedischer Kardinal zieht gemischtes Fazit zu Corona-Sonderweg
  12. Wir knien nur vor dem allmächtigen Gott nieder!
  13. Kirchen verfehlen die Lebensrealität vieler Christen in Deutschland
  14. #alllivesmatter - Unser kath.net-Sommer-T-Shirt 2020
  15. „Das Bekenntnis zur Wahrheit betrachtete Kardinal Meisner als heilige Pflicht“

Katholische Wohlfahrtsorganisation: ‚Katholische Kirche ist rassistisch’

2. Juli 2020 in Weltkirche, 8 Lesermeinungen

Sowohl die Führungsebene als auch die Mitarbeiter der Catholic Charities Eastern Washington sind weiß. Für den Präsidenten und Geschäftsführer der Organisation ein klares Zeichen für ‚institutionalisierten Rassismus’.



Kardinal Tobin unterstützt Pro-LGBTQ-Messe in seiner Erzdiözese

1. Juli 2020 in Weltkirche, 5 Lesermeinungen

Bereits 2019 verkündete ein Pfarrer der Erzdiözese Newark, dass Erzbischof Kardinal Tobin die ‚Pride Mass’ unterstütze.



Orthodoxe Corona-Debatte um Kommunionspendung salomonisch gelöst

1. Juli 2020 in Weltkirche, 3 Lesermeinungen

Bischöfe in der Diaspora können "vorübergehende Maßnahmen" treffen, um den Vorschriften der säkularen Behörden zu entsprechen



Neue Kirchenkonferenz für das Amazonasgebiet gegründet

30. Juni 2020 in Weltkirche, 3 Lesermeinungen

Nach langen Verhandlungen im Verborgenen: In Lateinamerika ist die neun Länder umfassende "Conferencia Eclesial de la Amazonia" gegründet worden - Damit wird ein Beschluss der Amazonien-Synode umgesetzt - Von Kathpress-Korrespondent Alexander Pitz



Bartholomaios: Hagia Sophia "gehört der ganzen Menschheit"

30. Juni 2020 in Weltkirche, keine Lesermeinung

Ökumenischer Patriarch nahm bei Gottesdienst zu Diskussion um Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee Stellung



Vatikanberaterin bringt "Kardinalskollegium mit Frauen" ins Spiel

30. Juni 2020 in Weltkirche, 15 Lesermeinungen

Ratzinger-Preisträgerin Pelletier sieht jüngste Bischofsbewerbung einer französischen Theologin kritisch - Vielmehr müsse "Gesamtfrage der Ämter in der Kirche, wieder geöffnet werden", betont sie im "La Croix"-Interview


Washington DC.: Priester angegriffen und verletzt

In Washington DC. wurde vergangene Woche als offensichtlicher Nebeneffekt der #blacklivesmatter-Unruhen ein 80-jähriger Jesuitenpater auf offener Straße angegriffen und beraubt, als dieser gerade betend um sein Pfarrhaus ging.


Russland: „Schwester, verlassen Sie mich nicht“

Ordensfrauen in Sibirien stehen Marginalisierten in der Corona-Krise bei


Italien lockert Corona-Schutzvorgaben für Gottesdienste

Priester müssen beim Austeilen der Kommunion keine Handschuhe mehr tragen


Seligsprechung von italienischem "Cyber-Apostel" am 10. Oktober

2006 verstorbener Teenager Carlo Acutis wurde schon beim Weltjugendtag in Rio de Janeiro als möglicher "Patron des Internets" bezeichnet


Französischer Bischof: Staat hat spirituelle Dimension der Krise vergessen

Gott müsse für Christen an erster Stelle stehen, betonte Bischof Ginoux in einem Interview. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Frankreich seien unverhältnismäßig gewesen, kritisierte er.


Corona – vertane Chance für den Frieden

Zu Beginn der weltweiten Corona-Krise und massiver Einschränkungen des öffentlichen Lebens riefen die Vereinten Nationen zu einem weltweiten Waffenstillstand auf, um sich auf den Kampf gegen Covid-19 zu konzentrieren.


Montenegro: Metropolit Amfilohije erneut von Polizei verhört

Serbisch-orthodoxe Kirche hatte wegen Coronavirus-Pandemie unterbrochene Kreuzprozessionen im Widerstand gegen umstrittenes neue Religionsgesetz wieder aufgenommen


'Joseph Ratzinger ist sich treu geblieben. Für die Kirche lässt sich das nicht sagen'

Wiener Tageszeitung "Die Presse" analysiert Papstbesuch in Regensburg und übt Kritik an Kardinal Marx: Die „apertura“ zur Welt, die Marx, mit so großer Inbrunst betreibt, hält die Gläubigen nicht nur nicht in den Kirchen, sie vertreibt sie aus ihnen.


Satanisten-Opfer nimmt letzte Hürde zur Seligsprechung

Ordensfrau Laura Mainetti war von drei jungen Frauen bei einem Ritual erstochen worden


Papst erweitert Lauretanische Litanei

Traditionelles Mariengebet erhält drei neue Anrufungen - Laut Verantwortlichen der Gottesdienstkongregation auch Reaktion auf Flüchtlings- und Coronakrise


Irak: Auch Christen besorgt über Zunahme der Coronavirus-Fälle

Hirtenbrief von Patriarch Sako: Pandemie als Möglichkeit des "spirituellen und moralischen Wachstums" sehen - Corona keine "Strafe Gottes"


Hilfswerk der US-Bischöfe unterstützt radikale Gruppen

Organisationen, die Ausschreitungen und Plünderungen gutheißen und unterstützen, erhalten finanzielle Mittel der ‚Catholic Campaign for Human Development’.


Erzbistum Chicago: Proteste gegen Einschränkungen bei Gottesdiensten

Die Anordnungen des Bundesstaates über öffentliche Messen mussten nach erfolgreichen Klagen aufgehoben werden. Trotzdem bleibt Erzbischof Cupich bei den von ihm erlassenen strengen Regelungen.


Bosnien und Herzegowina: Die Vergessenen

25 Jahre nach dem Abkommen von Dayton blutet die katholische Minderheit aus


Wales: Priester traut Paar ‚fahrender Leute’ trotz Verbot

Die Seelsorge für die ‚Travellers’ müsse auf deren besondere Verhältnisse Rücksicht nehmen, sagt P. Sebastian Jones, ein Priester des Oratoriums.


Ukraine: Priester gehören zu den Risikogruppen, die Schutz vor COVID-19 brauchen

Neues Hilfspaket von KIRCHE IN NOT für Priester und Ordensleute in der Ukraine



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz