Login




oder neu registrieren?

Ein Hinweis: Die mobile Version von kath.net startet in einigen Tagen. Bitte noch um etwas Geduld!

Aktuelles Chronik Deutschland Österreich Schweiz Kommentar Interview Weltkirche
Prolife Familie Jugend Spirituelles Kultur Buchtipp Reise English

Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-10

meist-kommentiert

  1. Kommt Corona-Impfpflicht?
  2. kfd: Maiandacht mit der Pachamama
  3. Gegen Anordnung des Bistums: Kommunion in Metalldose zum Mitnehmen
  4. Selbstrechtfertigung seiner sündhaften Leidenschaften
  5. Weihwasser aus der Spritzpistole
  6. Kirche hat Hunderttausende Menschen alleingelassen
  7. Schweiz: Eine Frau als 'Bischofsvikar'?
  8. Pius XII., der Vatikan und der neue Kulturkampf gegen die Kirche
  9. Berlin: Muslime beten erstmals in evangelischer Kirche
  10. Mexiko: Priester nimmt während der Messe Anruf des Papstes entgegen

Diözese Graz-Seckau: Bischof Johann Weber verstorben

vor 3 Tagen in Österreich, 3 Lesermeinungen

Altbischof Johann Weber ist in der Nacht auf den 23. Mai 2020 im 94. Lebensjahr in Graz verstorben. Er war von 1969 bis 2001 Bischof der Diözese Graz-Seckau.



Kärntner Bischof Marketz ruft zur Durchführung von Bitttagen auf

vor 6 Tagen in Österreich, 1 Lesermeinung

Bei Prozessionen ziehen Gläubigen an bis zu drei Tagen vor Christi Himmelfahrt gemeinsam über Felder und beten um gute Ernte sowie um Schutz vor Naturgewalten









Top-10

meist-gelesen

  1. Kirche hat Hunderttausende Menschen alleingelassen
  2. Pius XII., der Vatikan und der neue Kulturkampf gegen die Kirche
  3. Selbstrechtfertigung seiner sündhaften Leidenschaften
  4. kfd: Maiandacht mit der Pachamama
  5. Schweiz: Eine Frau als 'Bischofsvikar'?
  6. Vom Lehramt längst beantwortet
  7. Gegen Anordnung des Bistums: Kommunion in Metalldose zum Mitnehmen
  8. Weihwasser aus der Spritzpistole
  9. Es gibt Tragödien, die durch keine Ethik zu vermeiden sind
  10. Noch eine letzte Messe

Österreichische Bischöfe restriktiver als von Regierung gefordert!

18. Mai 2020 in Österreich, 9 Lesermeinungen

Österreichische Regierung nimmt Kirchen in neuer COVID19-Lockerungsverordnung ausdrücklich von verschiedenen Maßnahmen aus, trotdem halten Kirchen an umstrittener Maskenpflicht und 10m2-Regelung fest



Bischofskonferenz erlässt Regeln für Gottesdienste im Freien

14. Mai 2020 in Österreich, 6 Lesermeinungen

Größe und Zusammensetzung der feiernden Gemeinde sollen der üblichen Gottesdienstgemeinde entsprechen - Fronleichnam kann in schlichter Form gefeiert werden - Mindestabstand von einem Meter ist auch bei Prozessionen einzuhalten



St. Pölten: Gesundeter Pfarrer spendet Covid-19-Blutplasma

11. Mai 2020 in Österreich, keine Lesermeinung

Bei bereits 93. Blutspende gab im März erkrankter Wieselburger Pfarrer Daniel Kostrzycki antikörperreiches Plasma für Genesung schwerstkranker Covid-19-Patienten ab



Heiligenkreuz wartet mit Gesichtsmasken im Ordens-Design auf

9. Mai 2020 in Österreich, 12 Lesermeinungen

Können Mönche Mode? Diese Frage mag einem durchaus kommen, wenn man die stylischen #Corona-Gesichtsmasken der Heiligenkreuzer Mönche entdeckt. Von Petra Lorleberg



Abtreibungsbefürworter verüben Anschlag auf Home Mission Base

5. Mai 2020 in Österreich, 4 Lesermeinungen

Eingeschlagene Autoscheiben, Schriftzüge „Pro Choice“ - Leiter Knittelfelder gegenüber kath.net: „Nachdem unsere Fahrzeuge so gezielt ausgesucht worden sind, deutet das darauf hin, dass wir große Relevanz haben“



"Gebet und stiller Dienst" - Hirtenwort der österreichischen Bischöfe

4. Mai 2020 in Österreich, 7 Lesermeinungen

Aufgrund der #Corona-Pandemie wenden sich die österreichischen Bischöfe an die Gläubigen - Der Hirtenbrief im Wortlaut


Breite Phalanx gegen offene Geschäfte am Sonntag

Sprecher der "Allianz für den freien Sonntag", Philipp Kuhlmann: Sonntagsöffnung "würde lediglich eine Kannibalisierung unter den Handelsunternehmen fördern", "die Großen fressen die Kleinen."


Gottesdienste in Österreich: Nur mehr 10 m2 statt 20 m2

In Österreich soll es den Glaubensgemeinschaften ermöglicht werden, dass sie Gottesdienste für eine Personenanzahl mit einer Mindestfläche von 10 m² statt 20 m² pro Person durchführen können


Das ist unser Beitrag zur Überwindung der Krise

In Österreich sind öffentliche Gottesdienste seit Wochen verboten. Dadurch ist ein Untergrundkirchendasein entstanden - N.N. aus der Erzdiözese Wien im Gespräch mit kath.net über eine Gruppe, die sich 2-3 in der Woche zur Heiligen Messe trifft


Raab und Schönborn: Gottesdienste ab 15. Mai unter Auflagen möglich

U.a. müssen Gläubige bei Gottesdienst Mund-Nasen-Schutz tragen und Mindestabstand von zwei Metern einhalten - Pro Person müssen 20 Quadratmeter der Gesamtfläche des Gottesdienstraumes zur Verfügung stehen


Österreich: Gottesdienste ab 15. Mai wieder möglich

Bundeskanzler Sebastian Kurz hat Dienstagmittag bei einer Pressekonferenz in Wien angekündigt, dass ab Freitag, 15. Mai, Gottesdienste mit Gläubigen wieder möglich sein werden.


Am Markt vor dem St. Pöltner Dom werden Lebensmittel angeboten...

"...trotzdem müssen Menschen derzeit schmerzlich auf das Überlebensmittel Kommunion verzichten" - Auch St. Pöltner Bischof hofft, dass Gottesdienste wieder möglich werden


Salesianer: Zwei Patres in Amstetten an Covid-19 verstorben

Weitere Ordensleute der hier eingerichteten Seniorengemeinschaft derzeit in Quarantäne


'Wenn nunmehr die Baumärkte öffnen dürfen, ...

...aber Kirchen nicht feiern könn(t)en, dann ist das unbefriedigend." .. In Österreich bröckelt die bischöfliche Schweigefront zu den Maßnahmen der Regierung. Grazer Bischof übt Kritik und vollzieht am Montag Marienweihe in Mariazell


Schwarz: Schlagzeilen wie "Ostern abgesagt" schmerzen

St. Pöltner Bischof wendet sich in "Kirche bunt" gegen Verkürzung von Ostern auf Brauchtum, betont Frohbotschaft auch in Corono-Zeiten - "Hauskirche ist keine 'Do it yourself'-Messe, sondern würdige Ergänzung und lebendiger Ort der Christusbeziehung"


Tirol: Polizeieinsatz bei Gründonnerstags-Messe

An einer Hl. Messen hatten in einer Kirche zehn (!) Gläubige teilgenommen, die sich in der Kirche verteilt hatten


#corona - 'Eucharistie to go' in der Erzdiözese Wien

Die Erzdiözese Wien hat angesichts der Corona-Epidemie auch die "Eucharistie to go" erlaubt und dazu Richtlinien erlassen


Österreichs Bischöfe sperren während Osterliturgie die Kirchen zu!

Eine Skandalanordnung sorgt für Kopfschütteln bei den Katholiken. Aus Angst davor, dass einige Katholiken doch an den Osterfeiern der Priester teilnehmen, lassen Schönborn & Co die Kirchen bei den Liturgiefeiern zusperren!



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz | US