Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Möchte Herr Bätzing die Schweizer Gardisten gegen Giorgia Meloni ausrücken lassen?
  2. Katholikenprotest zu Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
  3. „Im Geist der Wahrheit bleiben“ (Joh 14, 17) – Eine brüderliche Korrektur der Bischöfe von Flandern
  4. Wird Bätzing zur Petze?
  5. Deutschland: Nuntius äußert erneut Bedenken zum "Synodalen Weg"
  6. 300 Teilnehmer bei Pilgermarsch für die Alte Messe in Washington D.C.
  7. „Gerade die Bischöfe als Nachfolger der Apostel sind gebunden an die ‚Lehre der Apostel‘“
  8. "Bischof Bode sollte nach jahrzehntelangem Fehlverhalten von allen Ämtern zurücktreten"
  9. Franziskus in Assisi aus Anlass des Wirtschaftsforums „Economy of Francesco“
  10. Wenn ein Belasteter am Amt kleben bleibt, hat sich eine glaubwürdige Aufarbeitung erledigt!
  11. Die deutsch-queere Kirche schreitet voran, auch im Bistum Mainz
  12. Papst: wir erleben den dritten Weltkrieg
  13. Hat Putin "Fridays for Future" usw. mit Millionen unterstützt?
  14. Deutsches Gericht möchte Informationen vom emeritierten Papst Benedikt XVI.
  15. Wahl in Tirol: Sogar ÖVP und FPÖ für das kostenlose Töten ungeborener Kinder!

Suche: Steeb


Warum zum Marsch für das Leben fahren? - Weil Schweigen keine Alternative ist!

19. September 2022 in Prolife

Ein Zwischenruf nach dem 18. Marsch für das Leben, 20 Jahre nach dem Beginn von „1000 Kreuze für das Leben“ – „Eines Tages würden uns die Menschen sagen: Warum habt Ihr geschwiegen, wo Ihr doch hättet reden sollen?“ Gastbeitrag von Hartmut Steeb


Lebensschutz – „Die Würde des Menschen ist angetastet, am Anfang und am Ende“

3. September 2022 in Prolife

Der gefährlichste Aufenthaltsort eines Menschen ist, wo ihm die größte Gefahr droht: Im Lebensjahr „0“ sterben mehr Menschen als in jedem anderen Lebensjahr, 60 Millionen Tote weltweit (nach Geburt), 73 Mio. vor Geburt! Gastbeitrag von Hartmut Steeb


„Ich finde es sehr schade, dass es erst eines solchen Skandals bedarf“

23. August 2022 in Interview

Hartmut Steeb nach Skandal um Intendantin Schlesinger: Den Öffentlich-Rechtlichen Medien „fehlt es häufig an den wichtigen Kriterien: Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt, Ausgewogenheit“. kath.net-Interview von Petra Lorleberg


„Was nützen denn alle Menschenrechte, wenn nicht zuvor das Grundrecht auf Leben geschützt wird?“

13. Juli 2022 in Prolife

„Nein, es gibt kein Recht auf Abtreibung“ – Das Urteil Roe vs Wade und seine Aufhebung bewegt die Welt. Gastbeitrag von Hartmut Steeb


„Kinder sind Gabe des Herrn und Leibesfrucht ist ein Geschenk“ (Ps 127), kein „giftiges Geschenk“

25. August 2021 in Prolife

„Wir wollen Sex, aber keine Kinder. Und darum ziehen wir mit den Antibabypillen, den ‚Pillen danach‘ und den Abtreibungspillen auch unsere Umwelt in Mitleidenschaft.“ Gastbeitrag von Helmut Steeb


"Wenn sich Studenten gegen die Freiheit wenden"

13. Februar 2021 in Prolife

Verleumdungskampagne gegen Prof. Paul Cullen, u.a. wegen seinen ProLife-Positionen – Zum absurden Theater des AStA in Münster. Gastkommentar von Hartmut Steeb


„Lebensgefährliche“ Lebensschützer – eine Entgegnung auf Liane Bednarz

23. Dezember 2020 in Prolife

„‚Corona‘ eignet sich nicht für ‚Stimmungsmache‘. Dafür ist Sachlage viel zu ernst. Aber wir brauchen auch in ernsten Zeiten einen offenen Diskurs über politische Ermessensfragen.“ Zum Verhältnis Corona und Abtreibung. Gastkommentar von Hartmut Steeb


"Wenn Straftäter preisgekrönt werden"

4. März 2019 in Prolife

Heinrich-Böll-Stiftung ehrte die wegen Verstoßes gegen das Werbeverbot für Abtreibungen in zwei Instanzen verurteilte Ärztin Kristina Hänel. „Wer Straftaten und Straftäter lobt, verlässt den Rechtsstaat.“ Gastkommentar von Hartmut Steeb


„Kosten für Kinder sind privatisiert, der Nutzen wird sozialisiert“

21. November 2018 in Interview

Hartmut Steeb, der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz und Vater von 10 Kindern, im kath.net-Interview zum Vorschlag von Jens Spahn, dass Kinderlose mehr in die Rentenversicherung einzahlen sollten als Eltern. Von Petra Lorleberg


„Du sollst nicht töten“

19. April 2018 in Prolife

„Die neue subtile Taktik ist, dass man alles neu interpretiert: Dann wird dem „Recht des Menschen auf Leben“ einfach die Freiheit des „mein Bauch gehört mir“ entgegengestellt“ - Zur Ethik evangelischer Pro-Life Arbeit. Gastbeitrag von Hartmut Steeb


Steeb: „Kirche kann nicht segnen, was Gott nicht segnet“

5. Dezember 2017 in Deutschland

Evangelische Allianz nach Entscheidung der Württembergischen Landeskirche gegen Homosegnung: Eine Unterscheidung zwischen Segnung und Trauung hätte sich sowieso nicht vermitteln lassen - Badischer Bekenntniskreis kritisiert politisierenden Druck


Ehe und Familie: Die falschen Prämissen

22. November 2017 in Familie

Ist das wirklich sinnvoll, die „Frauenarbeitsquote“ zu steigern? Besser: Forderung bsp. nach Familiengehalt, familiengerechter Ökologiepolitik und Abschaffung der Abtreibungsfinanzierung. Teil 1/2 Gastbeitrag von Hartmut Steeb


Ehe und Familie: Auslauf- oder Zukunftsmodell?

20. November 2017 in Familie

Was war die Familie gestern, was ist sie heute und was kommt künftig auf die Familie zu? Teil 1/1 Gastbeitrag von Hartmut Steeb


'Es scheint eine neue Abtreibungs-Offensive zu geben'

11. Oktober 2017 in Aktuelles

Hartmut Steeb, Generalsekretär der „Evangelischen Allianz Deutschland“ und engagierter Lebensschützer, kritisiert einen Kommentar der „Süddeutschen“ zu Abtreibung: Diese Argumentation sei „sehr einfach gestrickt“.


'Pille danach' erhöht den laxen Umgang mit den sexuellen Aktivitäten

19. Juni 2017 in Interview

„Schon bei der Freigabe der ‚Pille danach‘ haben Experten vorhergesagt, dass das die Zahl der Abtreibungen nicht senken sondern erhöhen wird.“ kath.net-Interview mit Hartmut Steeb (Evangelische Allianz). Von Petra Lorleberg


Steeb: Der Bildungsplan bestimmte die Wahlentscheidung nicht

15. März 2016 in Deutschland

Evangelikale in Baden-Württemberg: Flüchtlingskrise ist zentrales Thema


Gehört das Christentum noch zu Deutschland?

23. März 2015 in Deutschland

Hartmut Steeb, Generalsekretär der Evangelischen Allianz, kritisiert politische Entwicklungen – Hält das Bundesverfassungsgericht einen Verzicht auf die Darstellung christlicher Werte für richtig?


Fast jedes dritte Kind darf nicht geboren werden

9. März 2015 in Chronik

Generalsekretär der Evangelischen Allianz: „Größte Menschenrechtskatastrophe“ - Steeb erläuterte weiter: Eine christliche Gemeinde ist kein „Kuschelclub“, in dem es sich Christen möglichst gut gehen lassen.


10-Punkte-Programm für den Lebensschutz

18. November 2014 in Familie

„Über Leben und Tod kann nicht privat entschieden werden“ - Abtreibung (einschließlich der 'Pille danach'), Sterbehilfe, Bildungsinhalte, Situation der Mütter und Familien, Verantwortung der Medien. Gastbeitrag von Hartmut Steeb


Familie aus biblischer Sicht

17. Oktober 2014 in Familie

Am Familienpapier der EKD lässt sich beobachten: „Dem Absturz der Dogmatik in der Theologie folgte auch der Absturz der Ethik“. Von Hartmut Steeb/Generalsekretär der Evangelischen Allianz


'Sterbehilfe für Kinder ist nicht liberal, sondern menschenverachtend'

15. Oktober 2014 in Deutschland

Hartmut Steeb übt massive Kritik an der Forderung der FDP-Jugendorganisation nach aktiver Sterbehilfe für Kinder: „Wer die Tötung eines Menschen als mögliche Hilfe für einen Menschen bezeichnet, gibt eine Kapitulationserklärung für die Humanität ab.“


'Warum liegen wir Regierenden und Medien nicht mehr in den Ohren?'

9. Juli 2014 in Familie

Hartmut Steeb erhält Lebensschützerpreis und fordert die evangelischen Kirchen auf, aus dem staatlichen Beratungssystem auszusteigen, wie es die katholische Kirche vorgemacht habe - Dankesrede von Steeb in voller Länge


Evangelikale begrüßen Verschiebung des Bildungsplans

29. April 2014 in Deutschland

Hartmut Steeb: Zeit zur „Berücksichtigung tieferer Einsichten“ nutzen – Er bemängelte allerdings, dass nicht erkennbar sei, „welche konkreten Korrekturen im Blick auf die ethischen Grundlinien vorgenommen werden“.


Bildungsplan: Tolerieren, aber nicht akzeptieren

10. März 2014 in Interview

Ein Kritiker des Entwurfs für einen neuen baden-württembergischen Bildungsplan ist der in Stuttgart wohnende Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb. idea-Redakteur Klaus-Peter Grasse hat mit ihm gesprochen


Talkshow: Schwule und Lesben dominieren Debatte

27. Jänner 2014 in Aktuelles

Sieben Befürworter homosexueller Beziehungen kontra zwei Kritiker: Hartmut Steeb (Evangelische Allianz) und Gabriel Stängle (Initiator der Petition „Kein Bildungsplan 2015“


Evangelische Allianz: Wo bleibt die Gleichberechtigung für Familien?

19. Juli 2013 in Deutschland

Generalsekretär Steeb: „Wir brauchen kein neues Familienbild“ - „Familien warten seit über einem Jahrzehnt auf eingeforderte Leistungen. Wo bleibt die Gleichberechtigung für Familien?“


'EKD-Papier Belastung für die Ökumene'

8. Juli 2013 in Interview

„Ich sehe mit Sorge, dass es die Evangelische Kirche den ökumenischen Partnerkirchen weltweit schwer macht, noch ernst genommen zu werden“, so Hartmut Steeb (Evangelische Allianz) im kath.net-Interview zur EKD-Orientierungshilfe. Von Petra Lorleberg


'Tödliche Logik'

28. Juni 2013 in Aktuelles

Generalsekretär der Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, zur aktiven Tötung schwerkranker Babys in den Niederlanden: „Macht man sich einmal auf den Weg sogenannter Kompromisse, gibt es offenbar kein Halten mehr“


Aufruf an Christen: Sorgt für mehr Kinder!

21. Mai 2013 in Deutschland

Christen sollten dafür sorgen, dass mehr Kinder gezeugt und geboren werden, sagte der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb. Kritik übte er an der Gleichsetzung anderer Lebensformen mit der Ehe.


'Woche für das Leben': Wo bleibt der Einsatz für ungeborene Kinder?

11. April 2013 in Deutschland

Martin Lohmann (Lebensrechtsbewegung) und Hartmut Steeb (Evangelische Allianz) kritisieren die thematischen Schwerpunkte der von DBK und EKD veranstalteten Woche


Evangelische Allianz: Am 'Marsch für das Leben' teilnehmen

22. August 2012 in Deutschland

Generalsekretär Steeb: Den Schwächsten in der Gesellschaft eine Stimme leihen


Abtreibungen sind die Menschenrechtskatastrophe Nummer 1

17. August 2012 in Interview

Hartmut Steeb, Generalsekretär der Evangelischen Allianz, nimmt im kath.net-Interview Stellung zu aktuellen Themen, von der Kinderfreundlichkeit unserer Gesellschaft bis zum Streit in der Sächsischen Landeskirche um Bibeltreue. Von Petra Lorleberg


Test auf Down-Syndrom: Juristen-Vereinigung kritisiert Kretschmann

24. Juli 2012 in Deutschland

„Gewissensentscheidung“ der Frau rechtfertigt Bluttest nicht - Hartmut Steeb, (Deutsche Evangelische Allianz), bezeichnete es als „Katastrophe“, dass der Test mit Mitteln aus dem Bundesforschungsministerium entwickelt worden sei.


Evangelische Allianz begrüßt Papst-Aussagen zur Familie

5. Juni 2012 in Familie

Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart), begrüßte, dass sich der Papst erneut so deutlich für die Familie eingesetzt habe: „Darüber kann man sich auch als evangelischer Christ nur freuen.“


Frauenquote 'Ja, ich bin dafür!'

18. Februar 2011 in Aktuelles

'Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Die familiäre Tätigkeit sollte genauso gewürdigt werden wie außerfamiliäre Arbeit, materiell und immateriell'– Ein Kommentar der zehnfachen Mutter Angelika Steeb


Ein Hoffnungsschimmer für die Union?

14. September 2007 in Deutschland

Reaktionen auf das Konservatismus-Papier von vier CDU/CSU-Politikern – Drei Kommentare von Martin Hohmann, Elisabeth Motschmann und Hartmut Steeb.


Berlin-Brandenburg u. Pfalz: Evangelische sagen Ja zu Homo-Segnungen

19. November 2002 in Deutschland

Proteste von Verbänden Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart), hält sie für “Skandal-Entscheidungen”


Gibt es doch eine abgestufte Menschenwürde?

in Deutschland

Warum die Entscheidung des Bundestags wirklich ein Dammbruch ist Ein Kommentar von Hartmut Steeb


'Schein-Ende' in Limburg: Evangelische Allianz begrüßt Papst-Entscheid

in Deutschland

Generalsekretär Steeb: "Papst widerspreche der 'skandalösen Vorstellung', dass ein Unrecht durch eine vorherige Beratung faktisch gerechtfertigt werden könne."









Top-15

meist-gelesen

  1. Katholikenprotest zu Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
  2. Möchte Herr Bätzing die Schweizer Gardisten gegen Giorgia Meloni ausrücken lassen?
  3. „Im Geist der Wahrheit bleiben“ (Joh 14, 17) – Eine brüderliche Korrektur der Bischöfe von Flandern
  4. "Es erschreckt mich, dass dies – wieder – in Deutschland geschieht"
  5. „Gerade die Bischöfe als Nachfolger der Apostel sind gebunden an die ‚Lehre der Apostel‘“
  6. "Bischof Bode sollte nach jahrzehntelangem Fehlverhalten von allen Ämtern zurücktreten"
  7. Deutschland: Nuntius äußert erneut Bedenken zum "Synodalen Weg"
  8. Schon wieder Rücktrittsforderungen
  9. Wird Bätzing zur Petze?
  10. Facebook-Reaktion zu Bodes fehlendem Rücktritt: „Bei Woelki würden alle den Rücktritt fordern“
  11. Der Tag, Herr, den Du gabst, der endet.
  12. Italienischer Bischof weist Priester nach unwürdiger Messfeier zurecht
  13. Wahl in Tirol: Sogar ÖVP und FPÖ für das kostenlose Töten ungeborener Kinder!
  14. Hat Putin "Fridays for Future" usw. mit Millionen unterstützt?
  15. Kardinal Zuppi: Wahltag in Italien kein "schwarzer Tag"

© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz