Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  2. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  3. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  4. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  5. Hinkende Vergleiche mit tödlicher Wirkung
  6. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  7. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!
  8. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  9. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  10. Jutta Ditfurth: „Bitte aber keine Lebensschützer-Begriffe verwenden, es war ein Fötus, kein Baby“
  11. Generalvikar: Corona-Trennung in „Geimpfte“ und „Nicht-Geimpfte“ darf keinen Einzug in Kirche halten
  12. „Die Erscheinungen von Sievernich: Jesus spricht zur Kirche in Deutschland und zur ganzen Welt“
  13. Die 'Tagesschau' bejammert, dass zu wenige Ärzte ungeborene Kinder töten möchten
  14. Bei Flüchtlingen auf Lesbos
  15. Mediennetzwerk Pontifex fordert: Impfpflicht verhindern

Pünktlich vor Weltjugendtag: Smartphone-App „Follow JC Go“

24. Oktober 2018 in Jugend, keine Lesermeinung
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Jugendkatechese „Follow JC Go“ im „Pokémon“-Stil für den bevorstehenden WJT Panama 2019 - Mit VIDEO. Von Petra Lorleberg


Vatikan-Panamá (kath.net/pl) „Follow JC Go“ [Folge Jesus Christus, geh] heißt die neue kostenlose Smartphone-App, die die Kirche entwickeln ließ. Die App präsentiert sich im „Pokémon“-Stil, sie verschränkt also die virtuelle mit der realen Welt. Im Gegensatz zu „Pokémon“ ist die Grundfrage aber nicht, einfach möglichst viele Figuren einzufangen, sondern allen Figuren die Gute Nachricht zu bringen. Die Bildungsinitiative wurde im Hinblick auf den Weltjugendtag in Panamá entwickelt, der vom 22. bis 27. Januar 2019 in dem mittelamerikanischen Land stattfinden wird.

Der Spieler erstellt einen Avatar (ein virtuelles „Ich“) und versucht damit bsp. Heilige, Selige oder biblische Persönlichkeiten an echte Orte zu führen, etwa in mittels GPS gefundene Kirchen. Hier werden die Heiligen dazu eingeladen, sich dem „eTeam“ [Evangelisationsteam] anzuschließen, dazu muss der Spieler für diese Figuren eine Frage beantworten, die auf der Bibel oder auf christlichem Allgemeinwissen beruht.


Im Spiel findet man etwa auf inspirierenden Bibelvideos und auf christliche Sänger, auf der virtuellen Reise versucht man einen Vorrat an Spiritualität, Brot, Wasser und der spielinternen Währung Denare zu sammeln, um seinen Avatar am Leben zu erhalten. Man geht durch die Straßen von Städten und versucht möglichst viele Spieler zum Spiel ins eigene „eTeam“ einzuladen. Es soll eine Art Wettkampf zwischen verschiedenen Teams entstehen, selbst die erfolgreichen Aktivitäten der Teams verschiedener Länder werden gelistet. Dies fördert die soziale Interaktion im echten Leben, auch über Nationalitätengrenzen hinweg. Die Kommunikation zwischen Teilnehmern wird durch einen internen Messengerdienst ermöglicht.

Am Rand der Jugend-Bischofssynode im Vatikan empfahl auch der (wegen anderen Themen keineswegs unumstrittene) lateinamerikanische Kardinal Oscar Rodríguez Maradiaga (Honduras) die App. Hier träfen Evangelisation und Technologie zusammen, erläuterte er in einem Videostatement.

Das Spiel steht bereits auf Spanisch zur Verfügung und kommt in Kürze auch auf Englisch heraus. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung. Es ist sowohl für Android via Google Play wie auch für Apple-Geräte via Apple Store verfügbar. Aktuell wurde es von Google Play bereits über 50.000 heruntergeladen und über 1.200 mal bewertet. Davon waren rund 600 Bewertungen uneingeschränkt positiv und 450 uneingeschränkt negativ. Kritische Stimmen monierten etwa, dass das Spiel noch nicht auf Englisch zur Verfügung steht oder dass man als Avatar keine Transgender-Figur wählen könne.

Dem spirituellen Rollenspiel ist weite Verbreitung zu wünschen!

Der Trailer zu „Follow JC Go“ (spanisch)



Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Weltjugendtag

  1. Vatikan sucht Logo für Weltjugendtag 2022
  2. Vatikan gibt Mottos der kommenden Weltjugendtage bekannt
  3. „Der Populismus deutscher Kirchenvertreter ist nicht mehr auszuhalten“
  4. Papst Franziskus auf Rückflug nach Rom
  5. Weltjugendtag: Papst feierte Abendvigil mit Hunderttausenden
  6. Papst besucht beim Weltjugendtag junge Häftlinge
  7. Ein Rosenkranz aus Bethlehem für die Jugend
  8. Papst beginnt offizielles Besuchsprogramm in Panama
  9. Papst Franziskus hat Langstreckenflug nach Panama gut bewältigt
  10. Papst Franziskus hat Langstreckenflug nach Panama gut bewältigt







Top-15

meist-gelesen

  1. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  2. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  3. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  4. Erzbischof Gänswein: Benedikt XVI. ist 'aus Überzeugung' geimpft
  5. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  6. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  7. Hinkende Vergleiche mit tödlicher Wirkung
  8. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  9. „Die Erscheinungen von Sievernich: Jesus spricht zur Kirche in Deutschland und zur ganzen Welt“
  10. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!
  11. Mediennetzwerk Pontifex fordert: Impfpflicht verhindern
  12. Das siebeneinhalbte Sakrament
  13. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  14. Vorfall in Athen: Orthodoxer Priester beschimpft Papst als "Häretiker"
  15. Die 'Tagesschau' bejammert, dass zu wenige Ärzte ungeborene Kinder töten möchten

© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz