Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. „Wie Papst Franziskus mit den deutschen Bischöfen umgegangen ist, war eine Meisterleistung“
  2. Homosexualität: Gott-gewollt oder Darwinischer Irrtum?
  3. Zitat: „Explizit wie nie zuvor wird Vielfalt in kirchlichen Einrichtungen als Bereicherung anerkannt
  4. Callboys, Nutten und Drogenjunkies - Wie wärs mit einem (Neben-)Job in der ‚deutschen Kirche‘?
  5. "Maßgebliche Kritiker sprechen offen von einem latenten Schisma"!
  6. Deutsche Bischöfe kehren angeschlagen aus Rom zurück
  7. Daniel Deckers wittert einen Eklat: Der Papst habe die deutschen Bischöfe „düpiert“
  8. Der verunglückte Rombesuch der deutschen Bischöfe
  9. Papst an Theologen: Kreative Treue zu Tradition bei Gender-Thema
  10. Roma locuta causa finita
  11. Bitte unterstützen Sie kath.net (nicht nur vor Weihnachten) via AmazonSmile-Programm
  12. Italien: "Singende Nonne" Suor Cristina ist aus ihrem Orden ausgetreten
  13. Hat Kardinal Marx dem Papst erneut den Rücktritt angeboten?
  14. "Bei den einen ist das todesmutig, bei den anderen ganz und gar nicht"
  15. „Ist unsere Verwirrung berechtigt? Fragen zu einer umstrittenen Personal-Entscheidung des Papstes“

Österreich: Jugend pilgert nach Mariazell

31. Juli 2010 in Österreich, keine Lesermeinung
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


13.-15. August: Alle Bischöfe werden da sein, auch die christliche Rockband "Cardiac Move" spielt zur Eröffnung. Die spirituellen Höhepunkte sind die Lichterprozession am Samstagabend und die große Abschlussmesse in der Basilika.


Mariazell (kath.net/PEW) Als “Highlight des Sommers“ sehen viele Jugendliche die diesjährige gesamtösterreichische katholische Jugendwallfahrt von 13. bis 15. August in Mariazell. Alle österreichischen katholischen Bischöfe – mit Kardinal Christoph Schönborn an der Spitze – nehmen an dem Jugendtreffen teil.

Auch die christliche Rockband „Cardiac Move“ wird bei der Eröffnungsveranstaltung spielen. Die spirituellen Höhepunkte des Wochenendes sind die Lichterprozession am Samstagabend, 14. August, und die große Abschlussmesse am Sonntag in der 700 Jahre alten Basilika. Daneben gibt es etliche Workshops sowie Gelegenheiten zum Sport.

Die österreichischen Bischöfe führen – so „Jugend-Bischof“ Stephan Turnovszky - mit dem Jugendtreffen den Dialog mit der Jugend fort. Die Veranstaltung wird von den Organisatoren auch als eine Einladung der Jugend an die Bischöfe verstanden.

Die Jugendwallfahrt wird gemeinsam von der Katholischen Jugend und dem Mittelschüler-Kartellverband (MKV) sowie der Jugend der Erneuerungsbewegungen („movimenti“) organisiert. „Voll leben“ ist das Motto der Mariazell-Wallfahrt.

Ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung soll die Anreise selbst sein. „Ziel ist, sich auf die Zeit in Mariazell vorzubereiten, auszusteigen aus dem Alltag, Zeit zu finden zum Nachdenken und zum Reden“, so die Organisatoren.

Dabei spielt die Sternwallfahrt ab 13. August eine zentrale Rolle. Die Jugendlichen aus den verschiedenen Diözesen kommen an vier Orten vor Mariazell zusammen, um gemeinsam die letzten Kilometer zu bewältigen. Auch die Bischöfe werden bei der Sternwallfahrt mitgehen.


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Mariazell

  1. Corona: Deutlich weniger Pilger und Spendenrückgang in Mariazell
  2. Österreichische Bischofskonferenz: Für umfassenden Lebensschutz!
  3. Mariazeller Basilika steht große Feuerwehrübung bevor
  4. MEHR davon, bitte!
  5. Mariazell: Bischöfe vertrauen Land und Volk der Gottesmutter an
  6. Mariazeller Madonna in Verkündigungsbasilika von Nazareth
  7. Nun auch Schmierereien an der Basilika von Mariazell
  8. KATH.NET-Wallfahrt nach Mariazell am 8. Dez. – Mit P. Leo Maasburg
  9. 'Der Koran ist dem Teufel seine Bibel'
  10. Mariazell: Kardinal Dziwisz erinnert an Papstbesuch vor drei Jahren







Top-15

meist-gelesen

  1. Warum Sie am 2. April 2023 am Abend in Krakau sein sollten!
  2. „Wie Papst Franziskus mit den deutschen Bischöfen umgegangen ist, war eine Meisterleistung“
  3. Bitte unterstützen Sie kath.net (nicht nur vor Weihnachten) via AmazonSmile-Programm
  4. Daniel Deckers wittert einen Eklat: Der Papst habe die deutschen Bischöfe „düpiert“
  5. Der verunglückte Rombesuch der deutschen Bischöfe
  6. Eine einmalige kath.net-Reise ans Ende der Welt - NORDKAP + LOFOTEN
  7. Deutsche Bischöfe kehren angeschlagen aus Rom zurück
  8. "Maßgebliche Kritiker sprechen offen von einem latenten Schisma"!
  9. Homosexualität: Gott-gewollt oder Darwinischer Irrtum?
  10. Italien: "Singende Nonne" Suor Cristina ist aus ihrem Orden ausgetreten
  11. Callboys, Nutten und Drogenjunkies - Wie wärs mit einem (Neben-)Job in der ‚deutschen Kirche‘?
  12. Roma locuta causa finita
  13. "Gott bewahre mich vor jemand, der nur EIN Büchlein gelesen hat" (Thomas von Aquin)
  14. Zitat: „Explizit wie nie zuvor wird Vielfalt in kirchlichen Einrichtungen als Bereicherung anerkannt
  15. „Ist unsere Verwirrung berechtigt? Fragen zu einer umstrittenen Personal-Entscheidung des Papstes“

© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz