Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  2. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  3. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  4. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  5. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  6. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  7. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  8. Jutta Ditfurth: „Bitte aber keine Lebensschützer-Begriffe verwenden, es war ein Fötus, kein Baby“
  9. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!
  10. Exorzist Ripperger: Satan wird die Zeit knapp
  11. Kölner Administrator Steinhäuser: Faktisch werde Woelki bei Rückkehr eine „Probezeit“ haben
  12. Die 'Tagesschau' bejammert, dass zu wenige Ärzte ungeborene Kinder töten möchten
  13. Das Herz hüten: das bedeutet, wachsam zu sein. Komm, Herr Jesus!
  14. Die Löwen kommen!
  15. Bitte unterstützen Sie kath.net via AmazonSmile-Programm

Angelus am Tag Evangelium vitae

16. Juni 2013 in Aktuelles, 1 Lesermeinung
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Franziskus dankt allen, die sich für die Förderung und den Schutz des Lebens einsetzen. Seligsprechung von Odoardo Focherini. Tweet des Tages. Von Armin Schwibach


Rom (kath.net/as) Zum Schluss der heiligen Messe am Tag „Evangelium vitae“ im Rahmen des Jahres des Glaubens betete Papst Franziskus das Gebet des Angelus.

Der Papst erinnerte an die Seligsprechung von Odoardo Focherini, Ehemann und Vater von sieben Kindern, die am gestrigen Samstag in Carpi (Italien) gefeiert wurde. Der Journalist, der „im Hass auf seinen katholischen Glauben gefangengenommen und eingekerkert wurde, starb 1944 im Konzentrationslager Hersbruck im Alter von 37 Jahren. Er rettete zahlreiche Juden vor der nationalsozialistischen Verfolgung. Zusammen mit der Kirche in Carpi danken wir Gott für diesen Zeugen des Evangeliums des Lebens“.


Franziskus dankte allen, die nach Rom gekommen sind, besonders den Familien und allen, die sich direkt für die Förderung und den Schutz des Lebens einsetzen.

Der Papst grüßte dann die Biker, die zum Harley-Davidson-Treffen zusammengekommen waren, sowie jenen des Motorradclubs der italienischen Staatspolizei.

„Jetzt wenden wir uns an die Gottesmutter und empfehlen ihrem mütterlichen Schutz jedes menschliche Leben, besonders jenes, das am gebrechlichsten, wehrlosesten und bedrohtesten ist“.


Der Tweet des Tages:

Die Kirche sei immer ein Ort der Barmherzigkeit und Hoffnung, wo wir spüren, dass wir angenommen und geliebt sind und Vergebung erhalten.


Angelus als VIDEO




Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

 Karlmaria 16. Juni 2013 

Durch das Gebet kann Christus den Freien Willen beeinflussen

Durch das Gebet kann Christus das Gewissen derer die eine Abtreibung planen ansprechen. Christus und die Mutter Gottes brauchen jedes einzelne unserer Gebete so dringend. Jedes Gebet verändert die Welt. Lasst euch nicht entmutigen. Betet, betet, betet!


2

0
 

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Angelus

  1. Das Herz hüten: das bedeutet, wachsam zu sein. Komm, Herr Jesus!
  2. Den Himmel auf Erden bauen
  3. Die Witwe im Tempel – Lehrerin des Glaubens
  4. Freude und Prophetie. Es gibt keine Heiligkeit ohne Freude
  5. Der Widerhall des großen Gebots
  6. Das Gebet des Bartimäus
  7. Eintauchen in die Taufe – den Willen des Hervortretens bezwingen. Die zwei Logiken
  8. Der Glaube: kein ‚do ut des’. Die wahre Beziehung zu Gott
  9. Jeder von uns ist ein bedürftiges Wesen, ein kleines Wesen
  10. Jede Verschlossenheit hält diejenigen auf Distanz, die nicht so denken wie wir







Top-15

meist-gelesen

  1. Exorzist Ripperger: Satan wird die Zeit knapp
  2. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  3. Erzbischof Gänswein: Benedikt XVI. ist 'aus Überzeugung' geimpft
  4. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  5. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  6. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  7. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  8. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  9. Die Antwort auf die Not unserer Zeit ist JESUS CHRISTUS
  10. Bitte unterstützen Sie kath.net via AmazonSmile-Programm
  11. Die Löwen kommen!
  12. Mediennetzwerk Pontifex fordert: Impfpflicht verhindern
  13. Das siebeneinhalbte Sakrament
  14. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  15. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!

© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz