28 März 2019, 17:00
Als das Kreuz zu Boden stürzte
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Diözese Innsbruck'
Vergangenen Samstag ereignete sich bei einer Hl. Messe im Stift Wilten mit Bischof Glettler ein ungewöhnlicher Vorfall. Beim Einzug des Bischofs stürzte ein großes Kruzifix zu Boden als der Bischof vorbeizog

Innsbruck (kath.net/rn)
In Innsbruck hat sich am vergangenen Samstag im Rahmen der Einweihung des neuen Studios von Radio Maria im Stift Wilten ein ungewöhnlicher Vorfall mit Bischof Glettler ereignet. Ausgerechnet beim Einzug des Bischofs zum Altar am Beginn der Hl. Messe stürzt das knapp 1,5m große Kruzifix unter lautem Knall zu Boden, genau in dem Moment als der Bischof beim Kreuz vorbeizieht. Das linke Bein des Christuskorpus ist dadurch heruntergebrochen.

Werbung
kathtreff


Der Vorfall ist aus mehreren Gründen sehr spannend. So steht der Innsbrucker Bischof wegen seiner "Kunstideen" immer mehr in der Kritik bei Gläubigen. Mit seiner letzten Idee, bei der eine alte Christusfigur zur Uhr umgestaltet, dürfte der Bischof allerdings zu weit gegangen sein. Wie kath.net erfahren konnte, planen jetzt gläubige Katholiken aus der Diözese sogar Beschwerden in Rom über den Bischof. "Darum wird euch der Herr von sich aus ein Zeichen geben..." (Jes 7, 14), hieß es am vergangenen Samstag übrigens in der Tageslesung.

NEU! kath.net-via Telegram-Messanger - kath.net-Breaking News, kath.net-Mission und NEU (!) "Church-Whispers" (Hintergründe, Kirchengeflüster, fast Privates und mehr)

Kommen Sie zu den kath.net-Treffen nach Wien und Berlin!



Papst verweigert Küssen des Fischerringes in Loreto from kath.net on Vimeo.






Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

'Epidemie ist göttliches Eingreifen, um Welt und Kirche zu reinigen' (133)

Kardinal Pell freigesprochen! (78)

"Kirche, wo bist du?" (75)

Für alle, die sich um den ‚Day After’ der Pandemie sorgen (69)

Corona-Irrsinn im deutschen Jesuitenorden (59)

Österreichs Bischöfe sperren während Osterliturgie die Kirchen zu! (44)

Ist während Corona-Pandemie freitags Fleischgenuss erlaubt? (32)

Tück kritisiert Theologenvorschlag "Gedächtnismahl ohne Geweihte" (27)

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein (18)

kath.net in Not! (18)

Schönborn: Corona keine "Strafe Gottes", aber Nachdenkimpuls (16)

Katholiken aus Berlin klagen gegen Gottesdienst-Verbot (15)

Lateinamerikas Bischöfe weihen Kontinent der Madonna von Guadalupe (14)

Bischof von Frascati droht Strafe nach Messe mit 50 Personen (14)

Vatican News: Coronavirus ist ‚Verbündeter der Erde’ (14)