Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Kann man "Fiducia Supplicans" jetzt einstampfen?
  2. Deutschland: Jüngere Priester lehnen „Synodalen Irrweg“ ab! – DBK beunruhigt
  3. "NEIN" - Papst Franziskus klar gegen Priesterinnen und Diakoninnen!
  4. Football-Spieler Harrison Butker ermutigt Frauen ihrer Berufung als Mutter zu folgen
  5. „Je veux voir Dieu – Ich möchte Gott sehen“
  6. Gericht urteilt: Glockenschlag ist zumutbar
  7. Kirche und Kommunismus: Gedanken über ein Bekenntnis von Papst Franziskus
  8. Kirche ist die ,allerletzte Instanz, die Menschen wegstoßen sollte‘
  9. Israelischer UNO-Botschafter: "Was kommt als nächstes? Eine Schweigeminute an Hitlers Todestag?"
  10. Beschleunigen die neuen Vatikan-Normen die offizielle Anerkennung von Medjugorje?
  11. Evangelische Theologische Hochschule/Basel ehrt Peter Seewald
  12. 'Synodale Kirche ODER wie man Katholiken (nicht nur in Österreich) für dumm verkauft
  13. Gracie Hunt: 'Ich respektiere ihn und seinen christlichen Glauben'
  14. Deutschland: Linksextreme Gewalttaten sind 2023 um satte 9 % gestiegen!
  15. Ordinatio sacerdotalis ist nach 30 Jahren immer noch de fide

Wolfgang Ipolt wird neuer Bischof von Görlitz

18. Juni 2011 in Deutschland, 3 Lesermeinungen
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Dies teilte heute der Vatikan und das Bistum um 12.00 Uhr mit


Görlitz (kath.net)Wolfgang Ipolt wird neuer Bischof von Görlitz. Dies hat am Samstag um 12.00 Uhr das Bistum und der Vatikan bekannt gegeben. Der Diözesanadministrator des Bistums Görlitz, Dompropst Hubertus Zomack, hat dazu folgende Stellungnahme veröffentlicht:

"Der Apostolische Nuntius, Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset, hat mich beauftragt, Folgendes mitzuteilen, das zeitgleich im Vatikan veröffentlicht wird:

Der Heilige Vater, Papst Benedikt XVI., hat die durch das Domkapitel zum Hl. Jakobus zu Görlitz vollzogene Wahl des Hochwürdigen Herrn Domkapitular Lic. theol. Wolfgang Ipolt, Regens des Regionalpriesterseminars Erfurt, zum Diözesanbischof von Görlitz bestätigt.


Nach Monaten des Gebetes um einen neuen Bischof freuen wir uns, dass wir mit Domkapitular Ipolt einen erfahrenen Seelsorger als neuen Bischof bekommen.

Durch seine Tätigkeit als Kaplan und Pfarrer und durch seinen Dienst als Regens im Priesterseminar ist der künftige Bischof mit den Freuden und Sorgen der Gläubigen und der Priester in unserer Diasporasituation vertraut.

Er ist selbst in der thüringischen Diaspora aufgewachsen und war nach seiner Priesterweihe 10 Jahre als Kaplan und 12 Jahre als Pfarrer tätig. Zwischenzeitlich wirkte er 3 Jahre als Subregens im Priesterseminar in Erfurt, das er seit 2004 als Regens leitet.

Die Kirche von Görlitz erhofft von ihrem künftigen Bischof neue Impulse in der Seelsorge und vertraut darauf, dass er die Gläubigen in der extremen Diasporasituation der Nieder- und Oberlausitz stärkt, und dass er, wie seine Vorgänger, aus der Tradition des Bistums Görlitz mit seinen schlesischen Wurzeln die Verbindung zu unseren Nachbarn in Polen in bewährter Weise fortführen wird.

Wir danken dem Heiligen Vater für die Ernennung von Domkapitular Wolfgang Ipolt zum Bischof von Görlitz und erbitten ihm für seinen Dienst Gottes reichen Segen. Ad multos annos! (Auf viele Jahre)"


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

 723Mac 19. Juni 2011 
 

Gottes Wort und eingeborener Sohn ist die Brücke

über den Strom der Sünde[Catarina von Siena], die ohne Zweifel auch die Deutsch-Polnischen Beziehungen in der Vergangenheit immer wieder zu prägen schien.

Gottes Segen auch in dieser Aufgabe an neuen Bischof die neuen Brücken zur polnischen Kirche auf der anderen Seite der Neisse zu schlagen.

Vielen Dank an den Heilgen Vater Benedikt XVI für diese Ernennung und neue Hoffnung für die deutsche Kirche


1
 
 Siri 18. Juni 2011 
 

Gottes Segen dem neuen Bischof

Dieses Interview mit ihm liest sich übrigens sehr gut:

http://www.tag-des-herrn.de/artikel/2817.php


1
 
 Catholicus Thuringius 18. Juni 2011 

Glückwunch!

Als Thüringer freue ich mich natürlich besonders für ihn. Für viele war allerdings Weihbischof Hauke der Favorit für das Bischofsamt in Görlitz.


2
 

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Bistum Görlitz

  1. Massive Kritik an Priester nach bibeltreuer Predigt über LGBTIQ
  2. Marsch für das Leben: Weiterer Bischof kündigt sein Kommen an
  3. Flüchtlingsdramen bei Gebäck und Kaffee
  4. Görlitzer Bischof Ipolt: Katholisch-Sein nicht verstecken
  5. Wolfgang Ipolt zum Bischof von Görlitz geweiht
  6. Am Samstag Bekanntgabe des neuen Bischofs von Görlitz
  7. Das kleinste deutsche Bistum hat wieder einen Bischof






Top-15

meist-gelesen

  1. Kirche und Kommunismus: Gedanken über ein Bekenntnis von Papst Franziskus
  2. Kann man "Fiducia Supplicans" jetzt einstampfen?
  3. Deutschland: Jüngere Priester lehnen „Synodalen Irrweg“ ab! – DBK beunruhigt
  4. "NEIN" - Papst Franziskus klar gegen Priesterinnen und Diakoninnen!
  5. „Je veux voir Dieu – Ich möchte Gott sehen“
  6. Football-Spieler Harrison Butker ermutigt Frauen ihrer Berufung als Mutter zu folgen
  7. Vatikan veröffentlicht die Normen zur Beurteilung mutmaßlicher übernatürlicher Phänomene
  8. Ordinatio sacerdotalis ist nach 30 Jahren immer noch de fide
  9. Jana for Rosenkranz - Freikirchliche Influencerin wirbt für Rosenkranz-Challenge
  10. Beschleunigen die neuen Vatikan-Normen die offizielle Anerkennung von Medjugorje?
  11. Evangelische Theologische Hochschule/Basel ehrt Peter Seewald
  12. Gericht urteilt: Glockenschlag ist zumutbar
  13. Für 70 Prozent der Wiener Pflichtschüler ist Deutsch nicht Alltags-Sprache
  14. 'Synodale Kirche ODER wie man Katholiken (nicht nur in Österreich) für dumm verkauft
  15. Kardinal Koch: die arianische Irrlehre gehöre „nicht einfach der Vergangenheit“ an

© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz