Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Der sakramentale Lockdown der Kirche war ein Kniefall vor der Politik
  2. Vatikan: Erklärung Dignitas infinita über die menschliche Würde
  3. Kirchen müssen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aufarbeiten!
  4. Biograf Peter Seewald korrigiert Papst Franziskus: Papst Benedikt XVI. hat Geschichte geschrieben
  5. Papst Franziskus will Gänswein offenbar zum Nuntius ernennen
  6. Deutscher Geschlechter-Gesetz-Irrsinn - Alle 12 Monate ein 'anderes Geschlecht'
  7. Innsbrucker Bischof Glettler fällt den Lebensschützern in den Rücken
  8. Anhaltende Proteste gegen Ausstellung in einer Kirche in Italien
  9. Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!
  10. Papst wieder mit dem Titel "Patriarch des Westens"
  11. Riccardo Wagner wurde katholisch: „Ich wollte nie Christ sein. Ich war Atheist“
  12. Spanien: Männer nutzen Trans-Gesetz aus
  13. Der "leise Mord" an den kleinen Kindern soll in Deutschland zu 100 % vertuscht werden!
  14. Oster: „Ich danke Ihnen allen sehr für kompromisslosen Einsatz für Schutz des menschlichen Lebens“
  15. Brüsseler Barbarei ist Angriff auf die Menschenrechte und eine Schande für Europa!

US-Politik-Experte: Auch ein Trump wird die Ukraine nicht im Stich lassen

6. Februar 2024 in Chronik, keine Lesermeinung
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


"Realclearpolitics", einer der wichtigsten Politik-Website der USA, zu "Trump und Ukraine": "Der frühere Präsident Trump scheint kein Mann zu sein, der bereit ist, die Ukraine im Stich zu lassen, wie manche befürchten"


USA (kath.net/rn)

Der frühere Präsident Trump scheint kein Mann zu sein, der bereit ist, die Ukraine im Stich zu lassen, wie manche befürchten. Auf das machte vergangene Woche bei "Realclearpolitics", einer der wichtigsten Politik-Websites in den USA, der Kommentator Philip Wegmann aufmerksam und zerstreut damit Befürchtungen, die vor allem von einigen europäischen Medien und Politikern gestreut werden. Trump selber hatte vergangene Woche bei einer Kundgebung in Las Vegas Europa aufgefordert, die von den USA zur Abwehr der russischen Aggression bereitgestellte Hilfe Dollar für Dollar zu verdoppeln. "Ich sage zahlen, und sie werden auch zahlen. Man muss es schaffen."  Trump wies daraufhin, dass die Wirtschaft der europäischen Nationen, wenn man sie zusammenzählt, ungefähr so ​​groß wie die der USA sei. Die USA ist bisher der größte Unterstützer beim Kampf der Ukraine gegen den russischen Angriffskrieg. Was viele nicht wissen: Trump selbst hatte als US-Präsident Waffenlieferungen an die Ukraine genehmigt. Derzeit tobt in den USA allerdings aufgrund des Wahlkampfs und der Südgrenzen-Problematik ein Tauziehen zwischen Demokraten und Republikanern um ein weiteres großes Waffen-Hilfspaket für die Ukraine. Die Republikaner sind nur dann bereit dies zu genehmigen, wenn Biden und seine Demokraten auch deutliche Zugeständnisse beim Schutz der Südgrenze machen. RealClearPolitics ist eine der wichtigsten US-Politik-Magazin und veröffentlicht täglich alle relevanten Umfragen zur US-Poliktik sowie wichtige Beiträge zur US-Politik.


 

VIDEO: Strategie für Deutschland - Trump-Wiederwahl - was würde das für uns bedeuten?  Diskussion mit Dr. Maaßen, Chef der Werte-Union, und anderen.

 


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 




Mehr zu







Top-15

meist-gelesen

  1. Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!
  2. Biograf Peter Seewald korrigiert Papst Franziskus: Papst Benedikt XVI. hat Geschichte geschrieben
  3. Vatikan: Erklärung Dignitas infinita über die menschliche Würde
  4. Der sakramentale Lockdown der Kirche war ein Kniefall vor der Politik
  5. Papst Franziskus will Gänswein offenbar zum Nuntius ernennen
  6. Riccardo Wagner wurde katholisch: „Ich wollte nie Christ sein. Ich war Atheist“
  7. Wie Karol Wojtyla die Göttliche Barmherzigkeit gerettet hat
  8. Wenn der Pfarrer seine Haushälterin verantwortungsgemeinschaftet
  9. Spanien: Männer nutzen Trans-Gesetz aus
  10. ,Meine letzte Mahlzeit wird das Mahl des Lammes sein‘
  11. Papst wieder mit dem Titel "Patriarch des Westens"
  12. Innsbrucker Bischof Glettler fällt den Lebensschützern in den Rücken
  13. Brüsseler Barbarei ist Angriff auf die Menschenrechte und eine Schande für Europa!
  14. Lebensrecht ist nicht nur eine religiöse Frage, sondern es geht um die Grundlagen der Menschheit
  15. Schottische Katholiken sind schockiert: Ernannter Bischof stirbt plötzlich vor seiner Bischofsweihe

© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz