Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Möchte Herr Bätzing die Schweizer Gardisten gegen Giorgia Meloni ausrücken lassen?
  2. Katholikenprotest zu Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
  3. „Im Geist der Wahrheit bleiben“ (Joh 14, 17) – Eine brüderliche Korrektur der Bischöfe von Flandern
  4. Wird Bätzing zur Petze?
  5. Deutschland: Nuntius äußert erneut Bedenken zum "Synodalen Weg"
  6. 300 Teilnehmer bei Pilgermarsch für die Alte Messe in Washington D.C.
  7. „Gerade die Bischöfe als Nachfolger der Apostel sind gebunden an die ‚Lehre der Apostel‘“
  8. "Bischof Bode sollte nach jahrzehntelangem Fehlverhalten von allen Ämtern zurücktreten"
  9. Franziskus in Assisi aus Anlass des Wirtschaftsforums „Economy of Francesco“
  10. Wenn ein Belasteter am Amt kleben bleibt, hat sich eine glaubwürdige Aufarbeitung erledigt!
  11. Die deutsch-queere Kirche schreitet voran, auch im Bistum Mainz
  12. Papst: wir erleben den dritten Weltkrieg
  13. Hat Putin "Fridays for Future" usw. mit Millionen unterstützt?
  14. Deutsches Gericht möchte Informationen vom emeritierten Papst Benedikt XVI.
  15. Wahl in Tirol: Sogar ÖVP und FPÖ für das kostenlose Töten ungeborener Kinder!

Don Gobbi verstorben

29. Juni 2011 in Aktuelles, 10 Lesermeinungen
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Der Gründer der "Marianischen Priesterbewegung" starb am Fest Peter und Paul um 15.00 Uhr


Mailand (kath.net)
Don Stefano Gobbi ist tot. Der bekannte italienische Priester und 81-jährige Gründer der weltweit bekannten Marianischen Priesterbewegung starb am Mittwoch, den 29. Juni 2011, um 15.00 Uhr wie Kath.net aus informierten Kreisen erfahren konnte. Don Gobbi hatte seit 1973 auch Einsprechungen der Muttergottes, die im sogenannten "Blauen Buch" veröffentlicht wurden. Unter den Mitgliedern der Priesterbewegung sind weltweit zahlreiche Priester aber auch Bischöfe und Kardinäle. Derzeit finden gerade in Rom in Collevalenza Priesterexerzitien der Marianischen Priesterbewegung mit hunderten Priestern statt.


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

 produktion 7. August 2011 
 

Mar Chrom

Danke lieber Bruder Don Gobbi !
Du hast es geschafft. Wie schön, daß Du am 29.6.11 um 15,00 Uhr zur Gnadenstunde heimgehen durftest.
Danke, daß ich ein Mal in der hl Messe dabei sein durfte. Bitte hilf, daß wir viele marianische Priester
bekommen werden. Dein Anhänger Marchrom


0
 
 kaiserin 30. Juni 2011 
 

Don Stefano Gobbi

Z. Information : DON STEFANO GOBBI wird am Samstag- den 2. Juli (Fest des UNBEFLECKTES HERZ MARIÄ !)- in Collevalenza um 16 Uhr beerdigt.


2
 
 Matthäus 30. Juni 2011 

R.I.P.

lG Mt


2
 
 Smaragdos 30. Juni 2011 
 

Danke für die Marianische Priesterbewegung!


2
 
 max 13 30. Juni 2011 

Du fehlst uns

Beten wir für Don Gobbi. Und bitten Ihn er möge bei der Gottesmutter Maria Fürbitte für die Romtreue Heiligen Katholische Kirche und für unseren Heiligen Vater Papst Benedikt XVI eintreten. Der Herr schenke Dir das Ewige glückselige Leben.
Gelobt sei Jesus Christus und Maria in alle Ewigkeit Amen.


4
 
 medpilger89 30. Juni 2011 

Lieber Bruder Don Gobbi

Danke für den Mut und das Zeugnis, das du gegeben hast. Gott segne dich.
Bitte für uns, dass wir den Weg weitergehen, den du mit uns gegangen bist.


3
 
 TaschaPetri 30. Juni 2011 

Herr

nimm ihn auf in deiner Gnade
Und das ewige Licht leuchte ihm
Gib ihm deinen Frieden
Amen


2
 
 Genesis 30. Juni 2011 

Herr gib ihm die ewige Ruhe...

...und das ewige Licht leuchte ihm...

Gott hat ihn in den Schoß der Muttergottes gelegt...in der Sterbestunde des Herrn!


4
 
 Mami26 29. Juni 2011 
 

Herr....

.... sei seiner Seele gnaedig!


3
 
 kathi 29. Juni 2011 
 

Ehrentag

Wie Petrus und Paulus, so hat Don Gobi einen guten Kampf gekämpft. Die Muttergottes hat ihn an diesem Ehrentag in den HImmel begleitet.


4
 

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Prominente

  1. Schauspieler Shia LaBeouf zum katholischen Glauben konvertiert
  2. "Ich weiß, dass dieser Sturm vorbeigehen wird. Inzwischen ist Jesus bei mir"
  3. ‚In Deinem besten Moment – pass auf. Dann kommt der Teufel und holt Dich.’
  4. Prominenter Football Profi: Es ist verrückt, dass Abtreibung überhaupt legal ist
  5. Chuck Norris: Mehr Menschen verurteilen Plastikstrohhalme als Abtreibungen
  6. Dwayne ‚The Rock’ Johnson: Ich habe auf Gott vertraut
  7. Milliardär Buffett: 4 Milliarden Dollar für Abtreibungen
  8. Rapper Kanye West erinnert an rassistische Wurzeln von Planned Parenthood
  9. Pierce Brosnan: Katholischer Glaube ist Stütze in meinem Leben
  10. „Deine messerscharfen Analysen sind nach wie vor aktuell“







Top-15

meist-gelesen

  1. Katholikenprotest zu Beginn der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
  2. Möchte Herr Bätzing die Schweizer Gardisten gegen Giorgia Meloni ausrücken lassen?
  3. „Im Geist der Wahrheit bleiben“ (Joh 14, 17) – Eine brüderliche Korrektur der Bischöfe von Flandern
  4. "Es erschreckt mich, dass dies – wieder – in Deutschland geschieht"
  5. „Gerade die Bischöfe als Nachfolger der Apostel sind gebunden an die ‚Lehre der Apostel‘“
  6. "Bischof Bode sollte nach jahrzehntelangem Fehlverhalten von allen Ämtern zurücktreten"
  7. Schon wieder Rücktrittsforderungen
  8. Deutschland: Nuntius äußert erneut Bedenken zum "Synodalen Weg"
  9. Wird Bätzing zur Petze?
  10. Facebook-Reaktion zu Bodes fehlendem Rücktritt: „Bei Woelki würden alle den Rücktritt fordern“
  11. Der Tag, Herr, den Du gabst, der endet.
  12. Italienischer Bischof weist Priester nach unwürdiger Messfeier zurecht
  13. Wahl in Tirol: Sogar ÖVP und FPÖ für das kostenlose Töten ungeborener Kinder!
  14. Hat Putin "Fridays for Future" usw. mit Millionen unterstützt?
  15. Kardinal Zuppi: Wahltag in Italien kein "schwarzer Tag"

© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz