Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Rom sagt Nein zum "Synodalen Rat" in Deutschland
  2. Kritik von Kardinal Müller
  3. Papst übt schwere Kritik am deutsch-synodalen Weg und spricht von 'schädlicher Ideologie!
  4. Papst über sein Amt: "Diese Arbeit ist nicht leicht"
  5. Sin is no love – Sünde ist keine Liebe!
  6. Die neue Limburger Sexualmoral
  7. 'Es ist höchste Zeit. Dies ist keine Übung!'
  8. Keine Geschwindigkeitsbeschränkung auf und neben dem Synodalen Weg
  9. Zeitung: Kardinaldekan gegen Deutschen Wilmer als Glaubenspräfekt
  10. Eine Zeit, in der die Wahrheit zu verschwimmen beginnt
  11. Sendungsfeier im Bistum Chur und der Unterschied zwischen gemeinsamem und Weihepriestertum
  12. Initiative Neuer Anfang fordert: „Sofortiger Stopp des Synodalen Ausschusses!“
  13. Jordan Peterson warnt vor totalitärem Sozialkreditsystem im Westen
  14. Eine kaum noch "nachvollziehbare Methode" von Bätzing
  15. Papst Franziskus „zutiefst dankbar für das treue öffentliche Zeugnis“ am March for Life/Washington

Film zum Glaubensmanifest von Kardinal Müller

2. Oktober 2019 in Spirituelles, 14 Lesermeinungen
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Neuer Film setzt das Manifest des emeritierten Präfekten der Glaubenskongregation in eindrücklicher Weise in Szene


Vatikan (kath.net/pl) Zum Glaubensmanifest von Kardinal Gerhard Müller ist am 1. Oktober ein Film erschienen. Das Werk setzt das Manifest des emeritierten Präfekten der Glaubenskongregation in eindrücklicher Weise in Szene. Die 22-minütige Präsentation wurde von „Arcadia Films“ erstellt, die 2016 auch schon den preisgekrönten Film „A Wolf in Sheep’s Clothing“ [Ein Wolf im Schafspelz] herausgebracht hatten. „Arcadia Films“ ist eine US-amerikanische private katholische Graswurzelinitiative.


Das – unter anderem auch von kath.net unterstützten – Glaubensmanifest von Kardinal Müller erschien im Februar 2019. Es beginnt mit den Worten: „Angesichts sich ausbreitender Verwirrung in der Lehre des Glaubens, haben viele Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien der katholischen Kirche mich um ein öffentliches Zeugnis für die Wahrheit der Offenbarung gebeten. Es ist die ureigene Aufgabe der Hirten, die ihnen Anvertrauten auf den Weg des Heils zu führen. Dies kann nur gelingen, wenn dieser Weg bekannt ist und sie ihn selber vorangehen.“

Link zum Glaubensmanifest in voller Länge: „Glaubensmanifest 'Euer Herz lasse sich nicht verwirren!' (Joh 14,1)“

Link zum Film in voller Länge

Der Trailer zum Film



Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

 Marianus 4. Oktober 2019 

Der Rätsels Lösung:

hier finden sich die Anweisungen für die Untertitel.
https://vimeo.com/364159986/bcb691f7a2
eben vom "editor" des Films erhalten,
dem ich auch an dieser Stelle danken möchte.


0
 
 Marianus 3. Oktober 2019 

Haben wir es hier mit einem techn. Problem zu tun

oder wer manipuliert da gerade?
In jedem Fall sehr ärgerlich, da die wichtige Botschaft von Kardinal Müller nun nicht mehr empfangen werden kann!!


0
 
 Marianus 3. Oktober 2019 

2122h : jetzt nur noch ohne Ton!


0
 
 Marianus 3. Oktober 2019 

Es bleibt bislang ( noch!) der Zugang über diesen Link:

https://manifestooffaith.com/
hier mit dtn. Untertiteln


0
 
 Marianus 3. Oktober 2019 

In der Tat, ist das Video unter dem hier verbreiteten Link nicht mehr auffindbar!

Angeblich "vom Nutzer entfernt".
Wer hat das wirklich veranlasst?
Haben wir es einmal mehr mit einer Zensurmaßnahme von YouTube zu tun?
Ich bitte kathnet, dem, wenn möglich, nachzugehen.
Danke!


1
 
 Marianus 3. Oktober 2019 

Besten Dank an Makkabäer für den Hinweis!

Gefunden habe ich eben das Video mit dtn. Untertiteln. Ich hätte zu gerne auch den Zugang zu fremdsprachigen Untertiteln ( Frz., Portug. etc. ) um die Links anschließend weiterleiten zu können.
Wer weiß da weiter?!
Danke!


1
 
 AntlitzChristi 3. Oktober 2019 
 

Video wurde vom Nutzer entfernt

... stimmt das?


0
 
 AntlitzChristi 3. Oktober 2019 
 

Warum

ist der Film nicht mehr verfügbar?


0
 
 Makkabäer 3. Oktober 2019 
 

@Marianus

auf: www.manifestooffaith.com, mit Untertitel


2
 
 Marianus 2. Oktober 2019 

Untertitel?!?

Im Vorspann des Films wird angekündigt, dass er mit Untertiteln in 8 verschiedenen Sprachen zu sehen sei. Es wäre schön, wenn kathnet, wenn möglich, auch darüber informiert, wie und wo diese Versionen zu finden sind. So erst macht die Weiterleitung in andere Länder Sinn. Danke!


5
 
 Marianus 2. Oktober 2019 

Habe eben den Film gesehen. Ein beeindruckendes Dokument eines tr5euen Hirten!!

Umso bedauerlicher, dass es eine Einzelpersönlichkeit sein muss, die auf diese Weise dem Kirchenvolk Orientierung verschafft. Stattdessen ist der Heilige Stuhl hierzu verpflichtet - und scheitert doch unter dem gegenwärtigen Pontifikat auf der ganzen Linie an dieser seiner Kernaufgabe.
Danke Kartinal Müller einmal mehr für Ihr klares unerschrockenes Bekenntnis!!
Dieser Film & der ihm zugrunde liegende Text müssen um die Welt gehen und sie werden es , davon bin ich überzeugt. leisten wir alle unseren Beitrag hierfür.
Und vor allem: beten wir für die Einheit der Kirche Christi in der Wahrheit!!


8
 
 lakota1 2. Oktober 2019 
 

Habe gerade den Trailer angesehen,

einfach großartig! Mein englisch ist leider auch nicht so toll, deshalb wäre es prima den Film in deutscher Sprache zu bringen, vielleicht in K-TV, EWTN usw.


9
 
 Herbstlicht 2. Oktober 2019 
 

Vielen Dank für diesen beeindruckenden Kurzfilm!

Mein Dank geht an Kardinal Müller für sein mutiges Glaubensmanifest, an Arcadia films für dessen filmische Umsetzung und an kath.net für die Veröffentlichung.

Kardinal Müller:
"Es ist die ureigene Aufgabe der Hirten, die ihnen Anvertrauten auf den Weg des Heils zu führen. Dies kann nur gelingen, wenn dieser Weg bekannt ist und sie ihn selber vorangehen.“

"... und sie ihn selber vorangehen."
Und was tun die meisten Bischöfe in Deutschland stattdessen?


11
 
 Makkabäer 2. Oktober 2019 
 

Gute Sache! Wann gibt es den Film in deutscher Sprache?


7
 

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Film

  1. Schweizer Staatskirchenportal verbreitet Propaganda für das Töten ungeborener Kinder
  2. Misserfolg für Zeichentrickfilm der Disney Studios mit Pro-LGBT-Agenda
  3. Planned Parenthood kritisiert Film über Marilyn Monroe als ‚abtreibungsfeindlich’
  4. Der christliche Film ‚Das brennende Herz’ kommt nach Österreich
  5. Wert der Disney-Aktie im letzten Jahr fast halbiert – linke Inhalte verantwortlich?
  6. ‚Der widerwilligste Konvertit’ – Neuer Film über C.S. Lewis
  7. Spielfilm ‚Roe v. Wade’ zeigt Hintergründe der Legalisierung der Abtreibung in den USA
  8. Jim Caviezel: Fortsetzung von ‚Die Passion Christi’ kommt
  9. Kinderpornographie? US-Abgeordneter will Untersuchung des Films ‚Cuties’
  10. Kritik an Disney wegen Dreharbeiten in China






Top-15

meist-gelesen

  1. Kritik von Kardinal Müller
  2. Rom sagt Nein zum "Synodalen Rat" in Deutschland
  3. 'Es ist höchste Zeit. Dies ist keine Übung!'
  4. Papst übt schwere Kritik am deutsch-synodalen Weg und spricht von 'schädlicher Ideologie!
  5. Zeitung: Kardinaldekan gegen Deutschen Wilmer als Glaubenspräfekt
  6. Sin is no love – Sünde ist keine Liebe!
  7. Klarstellung von Kard. Müller: „Papst Franziskus hat das genannte Buch mit großem Interesse gelesen“
  8. Eine Zeit, in der die Wahrheit zu verschwimmen beginnt
  9. Jordan Peterson warnt vor totalitärem Sozialkreditsystem im Westen
  10. Die neue Limburger Sexualmoral
  11. Papst über sein Amt: "Diese Arbeit ist nicht leicht"
  12. Kardinal Zen: „Bei Traditionis Custodes stimme ich Erzbischof Gänswein zu“
  13. Keine Geschwindigkeitsbeschränkung auf und neben dem Synodalen Weg
  14. Sendungsfeier im Bistum Chur und der Unterschied zwischen gemeinsamem und Weihepriestertum
  15. Elon Musk mit scharfer Kritik am Weltwirtschaftsforum: ‚Ungewählte Weltregierung’

© 2023 kath.net | Impressum | Datenschutz