25 September 2018, 08:30
Nachlass von Kardinal Meisner versteigert
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Meisner'
Die Gesamtsumme aus beiden Versteigerungsterminen beträgt 1,2 Millionen Euro, die der Kardinal-Meisner-Stiftung zugutekommt.

Köln (kath.net/pek) Die Versteigerung des Kunstnachlasses des 2017 verstorbenen Kölner Erzbischofs Joachim Kardinal Meisner wurde erfolgreich beendet. Im Rahmen einer zweiten Benefizauktion am 20. September wurden 575 Stücke für insgesamt 364.000 Euro versteigert. Die Gesamtsumme aus beiden Versteigerungsterminen beträgt 1,2 Millionen Euro, die der Kardinal-Meisner-Stiftung zugutekommt. Die Stiftung hat die Förderung der Seelsorge im Erzbistum Köln und in Mittel-, Ost- und Südosteuropa zum Zweck. Das Kunsthaus Lempertz hat die Auktion im Auftrag des Testamentsvollstreckers Monsignore Markus Bosbach durchgeführt.

Werbung
KiB Kirche in Not


Nachdem im Frühjahr bereits einige herausragende Kunstwerke unter den Hammer kamen, wurde bei der Versteigerung am 20. September eine große Zahl von Ikonen, Gemälden, Figuren und Porzellan versteigert. Hierunter waren zum Teil wertvolle Ikonen, kleinere Kunstwerke und Kunsthandwerk. Viele Teile des Nachlasses hatten auch Bezüge zu Meisners Lebensstationen, sei es zu seiner schlesischen Heimat oder seinen früheren Wirkungsstätten Erfurt und Berlin.

Archivfoto Kardinal Meisner (c) Erzbistum Köln

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof Genn: „Sie sehen mich hier heute wirklich fassungslos“ (240)

Kardinal Müller: Echte Reform der Kirche heißt Erneuerung in Christus (61)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (34)

Die vier „Kirchenväter“ der „Kirche des epochalen Wandels“ (33)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (32)

Der Schatz des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (31)

"Jung plündert Altes Testament, um dem Zeitgeist zu dienen" (24)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

Deutschland: Neuer Tiefststand bei den EKD-Gottesdienstbesuchen (22)

Zwei Kartausen schließen für immer (18)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

DBK-Internetportal verweigert den Dialog (17)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (16)

R. I. P. Vincent Lambert (16)

„Wie hältst Du’s mit dem Islam?“ (15)