20 Juni 2017, 09:30
Abdallah II. schützt christliche und muslimische heiligen Stätten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Jordanien'
Jordanischer König nennt den Schutz der heiligen Stätten eine „Priorität“ seiner Monarchie.

Amman (kath.net/Fides) König Abdallah II. bezeichnet Schutz der christlichen und muslimischen heiligen Stätten als „Priorität” seiner Monarchie Dabei unterstütze man auch die Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates mit Ostjerusalem als Hauptstadt. Dies betont der jordanische König Abdallah II. von Jordanien (Foto) beim Treffen mit einer Delegation christlicher und muslimischer Religionsvertreter am 18. Juni in Amman. Der jordanische Monarch erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass man vor allem den „status quo” schützen wolle und unilaterale Maßnahmen zur Änderung der bisherigen Verwaltung der heiligen Stätten in Jerusalem ablehne. Die Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates sei eine Garantie für die Überwindung der Konflikte in der Region.

Werbung
syrien2


Zuversichtlich zeigte sich der jordanische König auch im Hinblick auf das vom US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump in Aussicht gestellte Engagement für den Frieden zwischen Palästinensern und Israelis.

Der Delegation aus Jerusalem gehörten unter anderem Scheich Abdul Azim Salhab, Vorsitzender des Rates für religiöse Stiftungen in Jerusalem (Awqaf), und der lateinische Patriarchalvikar von Jerusalem für die Heilige Stadt und Palästina, Bischof William Shomali, an. Die Mitglieder der Delegation dankten König Abdallah II. für die finanzielle Unterstützung der Aedikola des Heiligen Grabes.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Terroristen sind Tiere, sie müssen erbarmungslos bestraft werden" (86)

Der Bischof von Basel braucht keine Sexualmoral der Kirche (69)

Wir Christen glauben das (33)

"Katholische Kirche hat mir 120.000 Euro Schweigegeld geboten" (27)

Sri Lanka: 290 Tote bei Explosionen in drei Kirchen (26)

Kniende Mundkommunion? In Chile offenbar nicht mehr erwünscht (19)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (19)

„Wie wäre es, wenn wir Muslime für einen Tag #Kreuze tragen?“ (19)

Tobin verunglimpft Katechismus als "sehr unglückliche Sprache" (19)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

Hillary Clinton: Attacken auf „Osterbetende“ (16)

Nur 15.000 Teilnehmer beim Kreuzweg am Kolosseum (15)

Ratzinger-Preisträger Heim: Kritik an Benedikt XVI. unangemessen (13)

Pater Wallner: „Dämonischer geht es wirklich nicht“ (13)

Panik bei Osternachtsmesse in München (12)