15 Mai 2017, 09:10
Kein Ermittlungsverfahren gegen Bischof Laun
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Laun'
Staatsanwaltschaft lehnt wegen mangelndem Anfangsverdacht ab.

Salzburg (kath.net) Eine Homosexuellengruppierung aus Österreich wollte den Salzburger Weihbischof wegen eines Hirtenbriefes gegen Gender anzeigen. Staatsanwaltschaft teilt mit: Mangels Anfangsverdachtes wird von einer von Amtswegen zu verfolgenden, gerichtlich strafbaren Handlung abgesehen.

Werbung
Messstipendien


Salzburg (kath.net)

Es gibt kein Ermittlungsverfahren gegen den Salzburger Weihbischof Andreas Laun. Dies teilte österreichische Staatsanwaltschaft am Donnerstag gegenüber der APA mit. "Von einer Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wurde mangels Anfangsverdachtes einer von Amtswegen zu verfolgenden, gerichtlich strafbaren Handlung abgesehen", erklärte Mediensprecher Robert Holzleitner.

Vor einigen Tagen hatte eine Homosexuelle-Gruppe eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft eingebracht. Anlass war der bei kath.net veröffentlichte Hirtenbrief des Bischofs gegen die Gender-Ideologie. "Hinter der Gender-Ideologie steht die Lüge des Teufels!", schreibt Laun darin unter anderem.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (101)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (55)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (26)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Dialog mit Ideologen? (22)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (12)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)