07 November 2016, 09:56
Polizeigroßeinsatz in Dresdner Frauenkirche – Einbrecher geschnappt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Diebstahl'
Polizisten und Polizeihunde durchkämmten am Montagmorgen die berühmte evangelische Kirche auf der Suche nach einem Dieb.

Dresden (kath.net) Am Montagmorgen kam es zu einem Großeinsatz der Polizei in der Dresdner Frauenkirche. Eine Zeugin hatte zuvor gesehen, dass ein Mann an der Kirche eine Scheibe eingeschlagen hatte und hineingeklettert war, der Täter wurde noch in der Kirche vermutet, wie „Radio Dresden“ berichtete. Die Polizei rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an, darunter Hundeführer. Die evangelisch-lutherische Kirche wurde umstellt und durchsucht. Der mutmaßliche Täter wurde offenbar gegen 7 Uhr morgens gestellt, er war auf eine Aussichtsplattform auf 70 Metern Höhe.

Werbung
rosenkranz


Bei dem mutmaßlichen Täter scheint es sich um einen jungen Mann aus Ungarn zu handeln, berichtete „Radio Dresden“ weiter. Er war offenbar auf Geld ausgewesen und hatte im Gotteshaus mehrere Opferstöcke aufgebrochen.

Die 2005 wiedereröffnete Frauenkirche war im II. Weltkrieg bei der Bombardierung Dresdens ausgebrannt gewesen, ihre Ruinen blieben als Mahnmal stehen, der Wiederaufbau begann nach der Wende. Die Kirche, deren Name sich auf die Gottesmutter bezieht, ist ein prägendes Gebäude Dresdens und darüber hinaus eines der wichtigen Bauwerke des Protestantismus. Sie besitzt eine der größten steinernen Kirchenkuppeln nördlich der Alpen.





Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Die ewige Erlösung vieler Seelen steht auf dem Spiel! (133)

„Einige junge Leute sind mit Lehre der Kirche nicht einverstanden“ (46)

Schick: Eucharistiegemeinschaft ist nicht die wichtigste Ökumenefrage! (43)

Der Rassismus des Emmanuel Macron (40)

Die 12 Tricks des Anti-Christen, um Seelen zu stehlen (38)

Cupich: Keine Kommunion für Homo-Paare ‚ist nicht unsere Politik’ (38)

Papst: "Wenn ihr so eine Sache seht, sofort zum Bischof!" (34)

Augsburg: Zwei frühere evangelische Pfarrer empfangen Priesterweihe (29)

Jugendliche aus Panama schenken Papst Weltjugendtag-Kreuzanhänger (26)

„Wie geht es der Kirche? Wie immer: Der Teufel stürmt gegen sie an“ (26)

Und nochmals 50.000 Euro für 'Schlepperkönig' und 'Team Umvolkung' (25)

Burger: „Wie können wir als Kirche überhaupt noch weitermachen?“ (24)

Eichstätter Bischof Hanke schließt Rücktritt nicht aus (22)

US-Hexen verfluchen neuen US-Richter Kavanaugh (21)

Dann „wird das Brot zum Zeichen für Jesus Christus“ (20)