19 Juli 2010, 22:12
Priester in Italien wegen Ufo-Predigten dienstentpflichtet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ungewöhnliches'
Als Grund für die Entpflichtung nannte die Diözese nicht nur die Interpretation biblischer Berichte als Erscheinungen von Außerirdischen, sondern auch eine Betätigung als Wunderheiler.

Rom (kath.net/KNA) Wegen «ufologischer» Bibelauslegungen hat ein Priester in Italien seinen Pfarrdienst quittieren müssen. Der 48-jährige Luciano Viti habe mit «einigen Aspekten seiner Lehre und seiner seelsorglichen Praxis» seit geraumer Zeit Befremden ausgelöst, teilte das Bistum Pistoia mit. Als Grund für die Entpflichtung nannte die Diözese nicht nur die Interpretation biblischer Berichte als Erscheinungen von Außerirdischen, sondern auch eine Betätigung als Wunderheiler.

Werbung
christenverfolgung


In einem Brief an die betroffenen Gemeinden sprach Bischof Mansueto Bianchi von einer schmerzlichen Entscheidung für alle Beteiligten. Sowohl er selbst als auch «höhere Instanzen» hätten Viti zu einer stärkeren Orientierung an der katholischen Lehre und den pastoralen Vorgaben des Vatikan aufgefordert. «Er hat es jedoch vorgezogen, anderswo Freiräume zu suchen, die ihm nach seinem Urteil hier verwehrt waren», schrieb der Bischof.

(C) 2010 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (64)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (53)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (48)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Das Logo unter der Lupe (43)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (37)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (37)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (37)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (30)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (24)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

Papst wünscht Stärkung der Laien (20)

(K)eine Gay-Trauung in der Diözese Graz-Seckau? (20)