24 Dezember 2018, 10:00
Ein Weihnachtswunder in Texas
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ungewöhnliches'
Bei der 11-jährigen Roxli wurde im Juni ein unheilbarer Gehirntumor entdeckt. Wenige Tagen vor Weihnachten verschwand dieser plötzlich. Die Ärzte haben dafür keine natürlich Erklärung, die Eltern des Mädchen hatten seit Monaten um ein Wunder gebetet

USA (kath.net)
In Texas soll sich wenige Tage vor Weihnachten ein Weihnachtswunder ereignet haben. Dies berichtet "FoxNews". Was ist passiert? Bei einem 11-jähriges texanisches Mädchen wurde vergangenen Juni ein massiver Gehirntumor festgestellt, der nicht mehr behandelbar schien. Das Kind schien dem Tode geweiht. Wenige Tage vor Weihnachten staunten jetzt die Ärzte nicht schlecht, denn plötzlich war der Gehirntumor verschwunden. Die Ärzte gaben bekannt, dass sie keine natürliche Erklärung dafür haben. "Als ich zuerst das sah, dachte ich, das ist unglaublich. Der Tumor ist nicht mehr feststellbar. Das ist wirklich ungewöhnlich.", erzählte eine behandelnde Ärztin. Eine andere Art der Erklärung haben allerdings Gena and Scott, die Eltern des Mädchen. Sie beteten seit Monaten um ein Wunder und bekamen dies offensichtlich jetz geschenkt. "Wir denken, dass Gott Roxli geheilt hat."

Werbung
syrien1

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Glaubensmanifest 'Euer Herz lasse sich nicht verwirren!' (Joh 14,1) (129)

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (88)

Wie Kardinal Kasper die Leser manipuliert... (50)

Die Gabe der Gotteskindschaft (46)

Werkstattgespräch über Angela Merkels furchtbares Missverständnis (42)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (38)

„Kardinal McCarrick wird morgen offiziell laisiert werden“ (36)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (30)

Liturgie: keine sterilen ideologischen Polarisierungen! (30)

Wie überlebt man die Kirchenkrise? (23)

Dekan: „Geweihte Kirche ist nicht der Ort für den Ruf ‚Allahu Akbar‘“ (23)

Plädoyer für Paradigmenwechsel im schulischen Religionsunterricht (21)

Ungarische Regierung beschließt massive Familien-Förderung (20)

„In the Closet of the Vatican“ (18)

Kardinal Müllers Glaubensmanifest ist „Trost und Ermutigung“ (18)