24 Februar 2004, 10:53
Rechtsanwaltskanzlei bringt Beschwerde bei ORF wegen Holl-Äußerung ein
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Protest'
Rund 7000 Personen haben bislang die Unterstützungserklärung unterzeichnet.

Wien (www.kath.net)
Die Beschwerdeaktion einer niederösterreichischen Rechtsanwaltskanzlei wegen eines Radiobeitrags des Publizisten Adolf Holl auf Ö1 hat ein enormes Echo ausgelöst. Rund 7000 Menschen haben die vor wenigen Wochen gestartete Aktion bislang per Unterschrift unterstützt, davon sind etwa 5000 Personen mit einer Rundfunk-Hauptbewilligung. Für eine formelle Beschwerde sind 500 Unterschriften nötig.

Werbung
KiB Kirche in Not

Der 73-jährige Publizist Adolf Holl brachte Anfang Jänner die Gottesmutter Maria bei einer Meditation auf Ö1 zum Thema „Weihrauch und Schwefel“ in geschmacklos-beleidigender Weise mit sexuellen Phantasien in Zusammenhang. Trotz der sofortigen Absetzung der Sendung beschloss die Anwaltskanzlei Adam und Steier, eine formelle Beschwerde beim ORF einzubringen. Am Montag teilte die Kanzlei mit, dass eine wahre Flut an Unterschriften eingegangen sei. Holl studierte Theologie und Philosophie; vor 30 Jahren wurde ihm die kirchliche Lehrbefugnis entzogen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Eine Beleidigung Gottes und seines Planes für die Kirche“ (57)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (30)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (28)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (24)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (20)

O’Rourke: Keine Steuervorteile für Kirchen, die ‚Homo-Ehe’ ablehnen (16)

Die Notwendigkeit der Selbstanklage vor Gott (15)

Abgesagte Abtreibung: Arzt wollte Ausfallshonorar eintreiben (13)

Razzia im Vatikan – Zusammenhang mit Immobilienprojekt in London (13)

Disco-Türsteher weist Christ wegen Kreuz ab (12)

Synodenteilnehmer kritisiert ‚linke Konservative’ in Lateinamerika (12)

Paris: Notre-Dame droht der Einsturz (12)

Schutz der Kinder hat einen ganz wichtigen Stellenwert (11)

Peter Handke: 'Ich gehe gerne in die heilige Messe' (11)