17 Dezember 2017, 09:00
US-Bundesstaat Ohio will Abtreibung mit Down-Syndrom ächten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Behinderte'
Aus der Gesetzesvorlage geht hervor, dass Ärzte ihre Lizenz verlieren werden, wenn sie dennoch eine Abtreibung durchführen, den Mütter droht keine Strafe.

USA (kath.net)
Im US-Bundesstaat Ohio sollen in Zukunft Kinder, bei denen das Down-Syndrom diagnostiert wurde, nicht mehr abgetrieben werden. Dies berichtet das christliche Magazin PRO unter Berufung auf "The Independent". Am Mittwoch wurde ein Gesetzesvorlage mit 20 zu 12 Stimmen verabschiedet. Für die Rechtsgültigkeit des Gesetzes fehlt noch die Unterschrift des republikanischen Gouverneurs John Kasich, der für seine Pro-Life-Einstellung bekannt ist. Aus der Vorlage geht hervor, dass Ärzte ihre Lizenz verlieren werden, wenn sie dennoch eine Abtreibung durchführen, den Mütter droht keine Strafe.

Werbung
christenverfolgung


Ähnliche Gesetze wurden bereits in den US-Bundesstaaten Indiana und North Dakota eingeführt.

Gigi - der fröhliche Botschafter für Trisomie 21 (Down-Syndrom)


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Welche Neurosen haben sich denn da zur Fachschaft versammelt?“ (92)

Maria 1.0 - Widerstand im Internet gegen Maria 2.0 (70)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Vatikan: P. Hermann Geißler von Vorwürfen freigesprochen! (31)

Eucharistie – Kausalprinzip der Kirche (31)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (30)

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (27)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (26)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (22)

Haben Frauen in der Kirche wirklich nichts zu sagen? (21)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (20)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)

Ein Schwimmbad auf Notre Dame? (19)