15 Dezember 2017, 10:15
Bozen: Krippenschändung mit vulgären Posen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Blasphemie'
Italienische Staatspolizei ermittelt – Foto zieht Shitstorm nach sich

Bozen (kath.net) Ein Fuß auf dem Christkind, ein Schaf und ein heiliger Josef, mit denen… - man will das lieber nicht beschreiben. Zwei junge Männer und eine junge Frau haben auf dem Bozner Christkindlmarkt die Absperrung zur Krippe überwunden, sich in vulgären Posen fotografieren lassen und das Fotos in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht. Dafür ernteten sie einen Shitstorm.

Werbung
KiN AT Rosenkranz


Bei den jungen Männern, die sich in Südtirol so vergangen haben, scheint es sich Medienberichten zufolge um Italiener zu handeln. Die italienische Staatspolizei ermittelt, offenbar wurden bereits zwei der Männer identifiziert.

Zur Dokumentation - Jugendliche schänden Krippe auf Christkindlmarkt in Bozen/Südtirol und veröffentlichen dieses Foto - Staatspolizei ermittelt




Foto: Facebook/Amicizia

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (52)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

„So wenige?“ (35)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (33)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (28)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (27)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (26)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (21)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)

Woelki distanziert sich von Anti-Kirche-Aktion 'Maria 2.0' (18)