04 September 2014, 08:00
Venezuelas Sozialisten beten «Chavez unser»
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Blasphemie'
Das Gebet beginnt mit den Worten: «Chavez unser im Himmel, auf der Erde, im Meer und in uns, den Delegierten, geheiligt werde dein Name» und endet mit: «Es lebe Chavez.»

Caracas (kath.net/KNA) Teilnehmer eines Bildungsworkshops der regierenden sozialistischen Partei Venezuelas haben nach einem Bericht des TV-Senders Globovision (Montag) eine sozialistische Variante des Vaterunser zu Ehren des im vergangenen Jahr verstorbenen Revolutionsführers Hugo Chavez getextet. Das Gebet beginnt mit den Worten: «Chavez unser im Himmel, auf der Erde, im Meer und in uns, den Delegierten, geheiligt werde dein Name.»

Werbung
kathtreff


Weiter heißt es: «Gib uns heute dein Licht, damit du uns jeden Tag führst, und lass uns nicht in die Versuchung des Kapitalismus geraten, sondern erlöse uns von dem Bösen der Oligarchie und dem Verbrechen des Schmuggels, denn unser ist das Vaterland, der Frieden und das Leben.» Das Gebet endet mit den Worten: «Es lebe Chavez.»

Ziel des mehrtägigen Workshops war die Ausarbeitung eines Vorschlags eines sozialistischen Bildungssystems. In Venezuela müssten Menschen im täglichen Kampf auf der Straße nach den Werten von Hugo Chavez ausgebildet werden, erklärte Staatspräsident Nicolas Maduro in einer Botschaft zum Ende des Workshops.

(C) 2014 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (86)

'Epidemie ist göttliches Eingreifen, um Welt und Kirche zu reinigen' (82)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (48)

Deutscher Katholik klagt gegen Gottesdienstverbot (42)

Schwere Wasserschäden am Pestkreuz bei Papstsegen 'Urbi et orbi' (41)

Viele Gebetsaufrufe, aber kaum Aufrufe zur Umkehr (36)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (33)

#corona - Kardinal Cupich lässt Nottaufen verbieten! (29)

Marienerscheinungen und die Corona-Krise (25)

Hannover: Polizei verbot Gebetstreffen von Polen in Kirche (25)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (24)

EKD-Kirchenrechtler warnt vor 'faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ (24)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

#Corona - Regensburger Generalvikar ruft zum Ideensammeln auf (19)

kath.net in Not! (18)