26 Oktober 2017, 11:00
'Bild': 'Alarm für die Kirchen - Christen bald in der Minderheit'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gesellschaft'
Nur noch ca. 52 Prozent der Nürnberger Bevölkerung ist Mitglied einer Kirche -1970 waren es noch 91 Prozent.

Nürnberg (kath.net) Die Zahl der Christen in Nürnberg geht immer weiter zurück. Das berichtete die „Bild“ anhand einer Erhebung des Amtes für Stadtforschung und Statistik. Inzwischen sind nur noch 27 Prozent der Nürnberger evangelisch und 25 Prozent katholisch. Dies bedeute, so die „Bild“, dass nur noch etwas mehr als die Hälfte Christen seien.

Werbung
ninive 4


48 Prozent der Nürnberger gehöre keiner Konfession oder einer anderen Konfession an, erläutert die „Bild“ (gemeint ist möglicherweise eine andere „Religion“).

1970 waren noch 91 Prozent der Nürnberger Bevölkerung Mitglied einer Kirche.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Vatikan: Ehrung für Pro-Abtreibungs-Politiker ist keine Unterstützung (67)

Verunglückter Papstwitz: „Arzt? Ich gehe zur Hexe!“ (63)

Papst traut Paar während seines Flugs in Chile (55)

Bischof Oster: Firmung erst mit 16 Jahren? (40)

Henckel-Donnersmarck: Westen darf Muslime nicht verletzen (23)

Donald Trump kündigt Live-Rede beim Marsch für das Leben an (23)

ARD: „Umgang mit Missbrauchsfall - Papst Franziskus in der Kritik“ (19)

„Die Blitzhochzeit im Papstflugzeug sendet genau das falsche Signal“ (17)

Moraltheologe: Verhütungsmittel unter Umständen sogar geboten (15)

Bonner Karnevalsorden zeigt Bierglas in Monstranz (15)

Wirbel um Hijab-Model in Shampoo-Werbung (15)

Koch: Christen-Spaltung "größtes Hindernis für Evangelisierung" (15)

„Ich werde bewirken, dass alle Deutschen zum Islam konvertieren“ (14)

Haben wir zu kämpfen verlernt? (14)

Ausschließende Dogmatismen ablegen und sich dem Gemeinwohl öffnen (14)