03 August 2017, 12:00
DBK möchte für Trauung keine Priester der Piusbruderschaft
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Piusbruderschaft'
Die deutsche Bischofskonferenz (DBK) möchte Priestern der Piusbruderschaft auch in Zukunft nicht die Aufgabe übertragen, die Trauung in der "alten Form" zu feiern

Bonn (kath.net)
Die deutsche Bischofskonferenz (DBK) möchten Priestern der Piusbruderschaft auch in Zukunft nicht die Aufgabe übertragen, die Trauung in der "alten Form" zu feiern. Dies berichtet die KAP auf ihre Website unter Berufung auf Pressestelle der DBK. Laut dem Bericht gäbe es derzeit in allen deutschen Bistümern Priester, die diese bereits machen können. Papst Franziskus hatte im März die Möglichkeit eingeräumt, dass auch Priester der Piusbruderschaft dies machen können. In einem Beschluss von Juni des Ständigen Rates der DBK heißt es dazu: "Anfragen von Gläubigen, die eine Eheschließung in der Liturgie des Vetus ordo (ritus extraordinarius) erbitten, sind an das jeweilige Ordinariat weiterzuleiten. Dieses wird dafür sorgen ... dass ein Priester gemäß den Leitlinien zum Motu proprio Summorum Pontificum von 2007 beauftragt wird."

Werbung
christenverfolgungmai







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (42)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (32)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (22)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (13)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! (10)