08 Juli 2016, 07:30
Tübingen: Tabernakel mit Inhalt gestohlen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Diözese Rottenburg-S'
Rund 10.000 Euro Sachschaden

Tübingen (kath.net) Rund 10.000 Euro Sachschaden. Das ist das Ergebnis eines Diebeszuges in der Kirche St. Pankratius in Bühl bei Tübingen (Diözese Rottenburg-Stuttgart). Die Diebe entwendeten den gesamten Tabernakel mitsamt Inhalt, sie zogen die schwere Beute offenbar auf einem Teppich aus der Kirche und dann zu einem vermutlich im Pfarrhof abgestellten Fahrzeug. Das berichteten die „Südwestpresse“ und andere Medien.Die Kriminalpolizei Tübingen ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich zu melden.

Werbung
irak


Der Messingtabernakel enthielt nach Angaben der „Südwestpresse“ zwei mehrere hundert Jahre alte Messingkelche mit Goldlegierung, einen innen vergoldeten Zinnkelch sowie zwei goldene Patenen. Den Medienberichten war nicht eindeutig zu entnehmen, ob der Tabernakel ausschließlich leere Altargefäße enthielt oder ob auch die hl. Eucharistie darin aufbewahrt wurde.

Die Täter betraten die Kirche durch das unverschlossene Hauptportal, brachen dann die Sakristeitür auf und entwendeten den Tabernakel aus der Sakristei, so die Presseberichte.

Symboldbild: Diebstahl










kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (41)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (18)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (14)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

In der Abseitsfalle (10)

Freiburg gehört der Gottesmutter (10)