24 September 2015, 09:59
Die Kunst, meinen Mann zu lieben
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Liebe'
Gott liebt Männer und Frauen, und wir wollen lernen, uns (mehr) zu lieben. Ein neues Buch von Johannes Hartl

Linz (kath.net)
Johannes Hartl spricht ein lebensnahe und klare Sprache. Gott liebt Kontraste, deshalb schuf er Mann und Frau. Männer sind anders. Und das ist auch gut so. Denn in der Verschiedenheit von Mann und Frau strahlt etwas Wunderbares von Gott auf. Einander lieben zu lernen bedeutet, sich in der Verschiedenheit einander unterzuordnen und aneinander zu reifen. Und das hat extrem viel mit unserem geistlichen Leben zu tun. Und außerdem: Du solltest nie versuchen, deinen Mann zu zähmen, statt dessen solltest du in ihm hervorlieben, was Gott an Gaben in ihn hineingelegt hat.

Werbung
ninive 4


18 konkrete Tipps finden sich in diesem Buch, auch für Unverheiratete. Grafisch aufwendig gestaltet mit vielen Fotos.

kath.net Lesetipp
Die Kunst, meinen Mann zu lieben
Von Johannes Hartl
ca. 80 Seiten
2015, cap-music Musikverlag
ISBN 9783867732406
Preis 12.40 EUR

Bestellmöglichkeiten bei unseren Partnern:

- Link zum kathShop

- Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus:
Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland: buch@kath.net
Für Bestellungen aus der Schweiz: buch-schweiz@kath.net
Alle Bücher und Medien können direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus (Auslieferung Österreich und Deutschland) und dem RAPHAEL Buchversand (Auslieferung Schweiz) bestellt werden. Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch entstehen nur Inlandsportokosten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (72)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (44)

ZdK-Chef Sternberg: „Das ist nicht einmal Kunst“ - UPDATES! (41)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (40)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (40)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (39)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Israel: „Ich befürchte eine Explosion in der arabischen Welt" (33)

„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“ (31)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (23)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (20)

Und führe uns nicht in Versuchung (18)