09 Juli 2002, 04:14
Gesetz soll zwischen homo- und heterosexuellen Kontakten unterscheiden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Laun'
Salzburger Weihbischof und Moraltheologe Andreas Laun nimmt im Gespräch mit KATH.NET Stellung zum Paragraf 209

Salzburg (www.kath.net)
"Auch nach dem letzten Erkenntnis ist das Schutzziel, 'Kinder und Jugendliche vor frühzeitigen, vom Gesetzgeber als... schädlich angesehenen... Kontakten zu bewahren', nicht in Zweifel zu ziehen." So kommentierte der Salzburger Weihbischof Andreas Laun im Gespräch mit KATH.NET die "Jubelreaktionen" gewisser Kreise über die Abschaffung des Paragrafen 209. Folgende Gesichtspunkte sollte der Gesetzgeber bei seiner Überarbeitung des Gesetzes im Auge behalten. "Das Gesetz sollte einen Unterschied machen zwischen heterosexuellen und homosexuellen Kontakten und damit die Manipulation des Denkens hintanhalten, die die Menschen - sogar gegen die Evidenz der Biologie - glauben machen will, homosexuelle Kontakte seien 'das Gleiche' wie die normalen Mann-Frau-Beziehungen", sagte Laun. In einer Zeit der Betroffenheit über die verheerenden Folgen des sexuellen Missbrauchs wäre es "absurd, den Schutz des Gesetzes abzubauen und pädophil orientierte Männer 'näher' an ihre Opfer heranzulassen".

Werbung
ninive 4







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Wiederverheiratete und 'Pathologie schismatischer Zustände' (91)

Kardinal Ouellet verteidigt "Amoris laetitia" in Vatikanzeitung (74)

„Kanzlerin Merkel ist doppelt geschwächt, aber noch alternativlos“ (32)

Papst Johannes Paul II. warnte 1992 vor einer „Invasion des Islams“ (26)

Limburg: „Bischof und Bistum werben nicht für Abtreibung“ (23)

Deutsche Ärztin verurteilt wegen Werbung für Abtreibung (22)

Vatikan-Kulturrat für Rehabilitation von Teilhard de Chardin (17)

'Weihnachtsblut. Warte...' (15)

Angst und Unsicherheit führen zu einem falschen Gottesbild (15)

Kardinal Marx gegen bedingungsloses Grundeinkommen (15)

Deutscher Konvertit: "2050 ist Deutschland ein islamischer Staat" (13)

Schavan: Papst überfordert nicht bei Migration, er ermutigt (11)

Kanada: Diskriminierung von Christen bei der Adoption (10)

Unsere Liebe Frau in Jerusalem (10)

Papst predigt gegen Abtreibung – und niemand berichtet (10)