23 August 2005, 12:41
Sydney: Weltjugendtag vom 15. bis 20. Juli 2008 mit Mel Gibson
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Weltjugendtag'
Die Veranstalter rechnen mit 100.000 bis 200.000 Dauerteilnehmern. Kardinal Pell: "Es ist ein großes Privileg, dass der Kirche in Australien der Weltjugendtag anvertraut wurde."

Sydney (www.kath.net)
Der nächste Weltjugendtag wird vom 15. bis 20. Juli 2008 in Sydney stattfinden. Die Veranstalter in Australien erwarten vorerst „nur“ 100.000 bis 200.000 Dauerteilnehmer für das Treffen. Papst Benedikt XVI. hat mit dem Termin im Jahr 2008 den bisher üblichen Zwei-Jahres-Rhytmus (Ausnahme waren Rom und Köln) wohl endgültig auf drei Jahre erweitert.

Werbung
christenverfolgung

Wie KATH.NET aus zuverlässiger Quelle erfahren konnte, soll das Engagement von Mel Gibson für den Weltjugendtag ziemlich fix sein. Der Regisseur und Schauspieler – ein gebürtiger Australier – soll in Sydney die „Passion Christi“ vorführen.

„Es ist ein großes Privileg, dass der Kirche in Australien der Weltjugendtag anvertraut wurde“, zeigte sich der Erzbischof von Sydney, Kardinal George Pell, erfreut. „Ich hoffe, dass viele junge Leute aus Australien und von anderswo kommen werden und durch die Erfahrung des Weltjugendtags in Sydney ihren Glauben vertiefen.“ Beim Weltjugendtag in Köln waren rund 2.500 Pilger aus Australien vertreten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (85)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (49)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

Die Mächte der Finsternis (41)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (37)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (36)

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (32)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (28)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (17)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

Viganò: „Seid mutige Hirten und keine ängstlichen Schafe!“ (12)