Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Umwandlung der Hagia Sophia löst Proteste in Ost und West aus
  2. Das Priestertum in Deutschland leidet an kranken Strukturen
  3. Papst mahnt "Gewissenserforschung" im Umgang mit Flüchtlingen an
  4. Kritik: „Gewissensfreiheit durch die Hintertür eines faktischen Teilberufsverbots aushebeln“
  5. Keine Solidarität der Muslime in Deutschland
  6. Diözese Linz verlinkt umstrittenes Bekenntnis zur LGBT-Propaganda
  7. Papst: Schmerz wegen der Geschehnisse in Istanbul um die Hagia Sophia
  8. Medienbericht: Papst Franziskus hat Dokument für die Kurienreform unterzeichnet
  9. „Meine Zeit im Gefängnis“ – „Mein katholischer Glaube hat mich gestützt“
  10. Hagia Sophia: Zerstörung der 1300 Jahre alten Mosaiken befürchtet
  11. Entbehrliches Christentum?
  12. Kretschmann: Abtreibungspflicht für Ärzte wird es nicht geben
  13. Apostolischer Vikar: Umwidmung der Hagia Sophia nachvollziehbar
  14. Johannes Hartl: „Männer und Frauen sind verschieden“
  15. Türkisches Gericht annulliert Museumsstatus der Hagia Sophia

Suche: obiora ike


„Bildung gibt einem Kind einen Schlüssel für die Zukunft“

27. Juni 2020 in Aktuelles

Stephanuspreis für verfolgte Christen an Menschenrechtler und katholischen Priester Obiora Ike aus Nigeria.


Nigeria: Pfarrkirche von Obiora Ike wurde Ziel eines Terroranschlags

5. November 2012 in Weltkirche

Menschen kamen nicht zu Schaden, aber es gab erheblicher Sachschaden an seiner Kirche. Das Allerheiligste wurde entweiht. Damit hat der in Nordnigeria gegen Christen tobende Terror auch auf Südnigeria übergegriffen.


Obiora Ike: 'Europa schläft!'

23. Oktober 2012 in Interview

Theologieprofessor Obiora Ike beklagte beim kath.net-Interview in Heiligenkreuz, dass man nicht wisse, „ob Europa heidnisch ist oder atheistisch ist oder christlich ist oder alles innehat“. Dies sei aber „nicht die Welt, die wir von Europa erwarten“


Hunde werden nicht zu Priestern berufen!

20. Oktober 2012 in Weltkirche

Koptischer Bischof Damian und Prof. Obiora Ike begeistern bei Heiligenkreuzer Tagung über Christenverfolgung die Teilnehmer und erinnern an das schwere Schicksal der Christen in Ägypten und Nigeria


Nigeria: Christen durch Boko-Haram-Anschläge 'traumatisiert'

24. Jänner 2012 in Weltkirche

Priester und Menschenrechtsaktivist Obiora Ike in "Presse"-Interview: "In Nigeria ist eine Christenverfolgung im Gang"


Obiora Ike: Europa schätzt arabischen Frühling falsch ein

10. Jänner 2012 in Weltkirche

Nigerianischer Theologieprofessor und Menschenrechtsexperte: Europa verkenne die tatsächlichen Auswirkungen des arabischen Frühlings. Das ganze islamische Nordafrika führe eine islamische und antichristliche Staatsordnung ein.


Msgr. Obiora Ike: Nichts kann mich umbringen

26. Mai 2011 in Weltkirche

Ein nigerianischer Priester und Professor erinnert Europäer an die Botschaft Christi. - Wie arm ist Europa: „Viel Sex und keine Kinder! Darüber weint die Liebe." - Abschaffung des Zölibats würde nur Probleme bereiten - Von Alexa Gaspari


Zu Besuch bei Nigerias lebendiger Kirche

2. Mai 2011 in Weltkirche

Obiora Ike, in Deutschland inzwischen bestens bekannt, zeigt einer Besucherin seine tägliche Lebenswelt. Ein Erlebnisbericht von Meggy Kantert / KIRCHE IN NOT


Nigerianischer Generalvikar: ‚Die Menschen in Europa schlafen’

6. April 2011 in Österreich

Vor CSI-Schweigemarsch mit Kardinal Schönborn am 8. April sagt Obiora Ike in Wien: Christen dürfen in Nigerias Sharia-Bundesstaaten kein Grundstück für Kirchenbau erwerben, obwohl sie teilweise Mehrheit stellen


Nigerianischer Bischof: Religion nicht instrumentalisieren

2. Juni 2010 in Weltkirche

Bischof Onaiyekan: Um die vorkommenden Kämpfe zwischen Christen und Muslimen einzudämmen, bedürfe es eines interreligiösen Dialogs des gegenseitigen Respekts. Prälat Obiora Ike: Religion meist nicht Ursache für Streit


Obiora Ike: Nigeria droht 'Talibanisierung'

28. Juli 2009 in Weltkirche

Islamisten, für die jegliche Bildung "westlich dekadent" ist, hätten in den vergangenen Tagen in den nordöstlichen Bundesstaaten insgesamt 210 Menschen ermordet. Prälat Ike befürchtet einen Flächenbrand.


Wende dein Gesicht der Sonne zu

23. Juli 2008 in Buchtipp

Obiore F. Ike, ein katholischer Shootingstar aus Afrika, hat ein tolles Buch über den Glauben veröffentlicht


Nigeria: Acht Kirchen von muslimischen Fanatikern niedergebrannt

4. Oktober 2007 in Aktuelles

Prälat Obiora Ike schickt via "Kirche in Not" einen Hilferuf an die Christen


Afrika möchte Not an Priestern in Europa lindern

28. April 2007 in Weltkirche

"Dann werden in Deutschland lieber Kirchen geschlossen anstatt aus Polen, Indien, Nigeria oder anderen Ländern Priester aufzunehmen." Obiora Ike fordert zu mehr Verständnis des Heilsplans Gottes auf.


Generalvikar von Nigeria: Deutschland ist im Glaubensurlaub

19. Oktober 2006 in Weltkirche

Ein Desinteresse am Leiden großer Teile der Weltchristenheit stellte Professor Obiora Ike fest, der einen Kongress in Bad Blankenburg besuchte.










Top-15

meist-gelesen

  1. Benedikt XVI.: „Vergelt’s Gott, lieber Georg, für alles“
  2. Das Priestertum in Deutschland leidet an kranken Strukturen
  3. Medienbericht: Papst Franziskus hat Dokument für die Kurienreform unterzeichnet
  4. „Meine Zeit im Gefängnis“ – „Mein katholischer Glaube hat mich gestützt“
  5. Entbehrliches Christentum?
  6. Umwandlung der Hagia Sophia löst Proteste in Ost und West aus
  7. „Unser aller aufrichtige Anteilnahme gilt dem Papa emerito Benedikt XVI.“
  8. Hagia Sophia: Zerstörung der 1300 Jahre alten Mosaiken befürchtet
  9. „Black Lives Matter“ fordert Auflösung der Kernfamilie
  10. Papst nahm Rücktritt von Medjugorje-Gegner Bischof Peric an
  11. Türkisches Gericht annulliert Museumsstatus der Hagia Sophia
  12. Johannes Hartl: „Männer und Frauen sind verschieden“
  13. Papst mahnt "Gewissenserforschung" im Umgang mit Flüchtlingen an
  14. Gott hab ihn selig!
  15. Überraschende Wende: Macron will identischen Nachbau des Notre-Dame-Vierungsturms

© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz