01 August 2019, 08:30
Rumänien: Orthodoxe Kirche betet für ermordete 15-Jährige
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Mord'
Gewalt gegen Mädchen und Frauen "Infragestellung der Menschenwürde und des gesellschaftlichen Friedens"

Bukarest (kath.net/KAP) Das rumänisch-orthodoxe Patriarchat hat gegenüber der Familie der 15-jährigen Alexandra Macesanu, die Opfer eines Entführers und Vergewaltigers wurde, "aufrichtiges Mitgefühl und tiefe Solidarität" zum Ausdruck gebracht. Der Fall des jungen Mordopfers hat wegen des vermuteten Versagens von Notrufdienst, Polizei usw. in Rumänien ungeheures Aufsehen ausgelöst. Innenminister Nicolae Moga trat am Dienstag zurück.

Werbung
Franken1


In der Erklärung des rumänisch-orthodoxen Patriarchats heißt es wörtlich: "In Erwartung der Ergebnisse der behördlichen Untersuchung dieses schrecklichen Falls fordert das Patriarchat die Priester und alle anderen Gläubigen auf, im Gebet ständig Alexandras und ihrer Eltern und Verwandten zu gedenken". Die Hoffnung des Patriarchats auf baldige Aufklärung des Falls wird betont, die Schuldigen müssten mit der ganzen Strenge des Gesetzes bestraft werden.

Zugleich wird in der Erklärung des Patriachats die Sorge über die zunehmende Zahl der Frauen und Mädchen betont, die in Rumänien "Opfer von Gewalt oder Menschenhandel" werden. Solche Vorfälle bedeuteten eine "Infragestellung der Menschenwürde und des gesellschaftlichen Friedens". Deshalb müsse das Gebet für die Opfer auch von "solidarischem Handeln" begleitet werden, das verantwortliche Verhalten in der Gesellschaft sei zu fördern.

Copyright 2019 Katholische Presseagentur KATHPress Wien. Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Warum klammert sich die Kirche so an ein NS-Gesetz? (122)

‚Hoffen wir, dass Papst Franziskus das Abschlussdokument zerreißt’ (29)

US-Präsident Trump kündigt Teilnahme am March for Life an! (24)

Kritisieren unerwünscht (24)

Bischof Küng weist Vorwurf sexuellen Übergriffs zurück (21)

Papst will Rolle von Ehepaaren in der Kirche stärken (20)

„Ohne Menschenfurcht unseren katholischen Glauben öffentlich bekennen“ (19)

Er kam, sprach und schrieb Pro-Life-Geschichte! (19)

Evangelische Kirchengemeinde streicht klassischen Sonntagsgottesdienst (18)

„Sag den Menschen: Der Papst ist mit euch!“ (15)

Abtreibung – das globale Blutbad im Blutrausch der Welt (15)

Stift Heiligenkreuz bestürzt über Missbrauchsvorwürfe gegen Pater (14)

„Kultursensibel“ statt Kindergartenfasching (13)

Bildungspolitische Katastrophe in unseren Klassenzimmern (11)

„Da spaltet gar nix bei der Jodelsynode“ (11)