04 März 2019, 16:00
Pfarrermangel bei Protestanten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Evangelische Gemeins'
Laut einem Bericht der FAS geht bei den Protestanten die Zahl der Pfarrer schneller zurück als die Zahl der Kirchenmitglieder

Frankfurt (kath.net)
Auch die Protestanten in Deutschland haben Pfarrermangel. Dies berichtet die FAS (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung). Demnach geht bei den Protestanten die Zahl der Pfarrer schneller zurück als die Zahl der Kirchenmitglieder. Laut dem Bericht müssen sich immer mehr Gemeinden einen Pfarrer teilen. Sechzehn der zwanzig evangelischen Landeskirchen gaben bekannt, dass sie den Bedarf an Pfarrstellen bis 2030 nicht mehr decken können.

Werbung
christenverfolgung

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (254)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (56)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (37)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (32)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (32)

Gretas Fragen und die Gretchen-Frage (31)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (23)