05 November 2018, 10:00
Kritik am „Segensroboter“ in evangelischer Kirche in Hamburg
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Evangelische Gemeins'
Umstritten war allerdings der Segensroboter „BlessU-2“, ein umgebauter Bankautomat - VIDEO

Hamburg (kath.net) Zu einem digitalen Gottesdienst haben vergangene Woche Pastorinnen und Pastoren der Hamburger St. Nikolai-Kirche eingeladen. Statt der üblichen Predigt wurden digitale Nachrichten der Anwesenden und der Netzgemeinde besprochen.

Werbung
Jesensky


Umstritten war allerdings der Segensroboter „BlessU-2“, ein umgebauter Bankautomat. Sogar schon vor dem Gottesdienst hatte sich eine kleine Protestgruppe gegen den Segensroboter versammelt.

SAT.1 Regional - Segensroboter sorgte bei ´digitalem´ Gottesdienst in evangelischer Kirche Hamburgs für Aufregung




Foto oben: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (69)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (23)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (23)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (21)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Das katholische Milieu 2020 (12)

Corona-Virus – Mailänder Dom vorläufig geschlossen (12)