20 Oktober 2018, 08:00
Historiker vermutet: Pius XII. empfing Laurel und Hardy
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Pius XII.'
Pacelli-Papst soll sich monatlich Slapstick-Filme des Komiker-Duos angesehen haben

Vatikan (kath.net/KAP) Eine Privataudienz des britisch-amerikanischen Komiker-Duos Stan Laurel und Oliver Hardy bei Papst Pius XII. ist nach Vermutung eines italienischen Historikers aus den Vatikan-Archiven getilgt worden. Grund sei womöglich, dass beide zu dem Zeitpunkt 1950 mehrfach geschieden und wiederverheiratet gewesen seien, sagte der Filmhistoriker Benedetto Gemma laut der Lokalzeitung "Messaggero Veneto". Gemma äußerte sich am Donnerstag bei der Vorstellung einer Doppelbiografie der Schauspieler in Pordenone.

Werbung
Messstipendien


Stan Laurel lebte 1950 in fünfter Ehe, Oliver Hardy war zum dritten mal verheiratet und darüber hinaus Mitglied der Freimaurer. Laut Gemma fand Pius XII. (1939-1958) nichtsdestoweniger Vergnügen an den Komikern und ließ sich deren Slapstick-Filme einmal monatlich vorführen. Deshalb habe der Papst "um jeden Preis" eine Privataudienz mit Laurel und Hardy anlässlich ihres Italienbesuchs gewünscht. Von der Begegnung gebe es allerdings kein einziges Foto und keine Aufzeichnung in den vatikanischen Archiven.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof Genn: „Sie sehen mich hier heute wirklich fassungslos“ (248)

Kardinal Müller: Echte Reform der Kirche heißt Erneuerung in Christus (61)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (35)

Der Schatz des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (34)

Die vier „Kirchenväter“ der „Kirche des epochalen Wandels“ (33)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (32)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (25)

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (25)

"Jung plündert Altes Testament, um dem Zeitgeist zu dienen" (24)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

Deutschland: Neuer Tiefststand bei den EKD-Gottesdienstbesuchen (23)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

Zwei Kartausen schließen für immer (18)

DBK-Internetportal verweigert den Dialog (17)

R. I. P. Vincent Lambert (16)