11 März 2018, 11:10
Ravensburg: Großbrand in historischer Kirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Diözese Rottenburg-S'
Schaden in Millionenhöhe - VIDEOS - UPDATE: Brandursache noch immer unbekannt

Ravensburg (kath.net) Am Samstag kam es zu einem Großbrand in der katholischen St. Jodok-Kirche in Ravensburg (Diözese Rottenburg-Stuttgart). Die Hälfte des Dachstuhls stand in Flammen. Das berichteten der SWR und weitere Medien. Viele Kunstgegenstände konnten noch aus der ins 14. Jahrhundert zurückdatierenden Kirche gerettet werden. Der Schaden konnte noch nicht genauer geschätzt werden, wird aber in Millionenhöhe gehen. Von den etwa 130 an den Löscharbeiten beteiligten Feuerwehrleuten wurde einer leicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar, der Brand ging wohl vom Eingangsbereich der Kirche aus.

Werbung
christenverfolgung


UPDATE 12.3.2018
Die Ursache für das Feuer ist weiterhin unbekannt, die Ermittlungen laufen. Das berichtete die "Schwäbische Zeitung" am Montag morgen. Auf den Zeugenaufruf der Polizei hat noch niemand reagiert. Ein kirchlicher Mitarbeiter hatte gesagt, er habe in der Kirche einen etwa 60 jahre alter Mann mit weißem Bart gesprochen, der ihn auf das Feuer aufmerksam gemacht habe. Der Unbekannte hatte gesagt, er habe den Rauch entdeckt und kontrolliert, ob sich noch Personen in der Kirche befänden. Das Feuer war von einem Sofa im Eingangsbereich der Kirche ausgegangen.

Schweres Feuer in der katholischen St. Jodok-Kirche in Ravensburg (Diözese Rottenburg-Stuttgart)




Erste Eindrücke nach dem Brand




Foto oben: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Korruption der Lehre zieht immer die Korruption der Moral nach sich“ (56)

Man kann einen Papst nicht anklagen! (52)

Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (51)

Missbrauchsopfer von Grassi: "Ich habe gelitten und leide noch immer!" (38)

Das Zerstörungswerk des Teufels durch die Heuchler (36)

Marx: „Wir stehen an der Seite der Betroffenen sexuellen Missbrauchs“ (35)

Die Vollmacht des Hirten (33)

Neues Papstdokument schreibt verpflichtende Synodenumfragen vor (33)

Papst: Sexualität ist "der schönste Punkt der Schöpfung" (32)

Bischof: Nicht Klerikalismus, sondern Unmoral ist Ursache der Skandale (27)

„Frankfurter Allgemeine“: „Warum schont der Papst McCarrick?“ (26)

Kritik am „fröhlichen“ Foto bei Missbrauchskrisensitzung (25)

Jugendsynode: Niederländischer Bischof verweigert die Teilnahme (24)

„Völliger Unsinn!“ (23)

Cupich zu Missbrauch: Kirche hat ‚größere Agenda’ (23)