01 Dezember 2017, 10:00
Haßdelikte in Kanada: Welche Minderheit ist häufigstes Opfer?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Antisemitismus'
Kriminalitätsstatistik zeigt: Über 20 Prozent mehr Haßdelikte gegen Juden. Gleichzeitig sanken die Haßdelikte gegen Katholiken und Muslime.

Ottawa (kath.net) Juden waren 2016 in Kanada die Minderheit, die am häufigsten Ziel von Haßdelikten war. Das berichtete die „Jerusalem Post“ anhand von Polizeidaten, die von „Statistics Canada“ verwertet wurden. Der Anteil der Haßdelikte gegen Juden war von 178 im Jahr 2015 auf 221 im Jahr 2016 angestiegen, das ist eine Steigerung um über 20 Prozent. 214 Zwischenfälle zielten auf Schwarze, 176 Zwischenfälle machten Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung zum Opfer.

Werbung
irak


Gleichzeitig sank 2016 die Zahl der Haßdelikte sowohl gegen Katholiken wie auch gegen Muslime, so die „Jerusalem Post“ weiter. Dies widerspricht der allgemein geäußerten Vermutung, wonach Islamophobie im Ansteigen sei. Insgesamt sei Haßkriminalität 2016 aber um 47 Fälle angestiegen. Ein Sprecher der jüdischen Gemeinde äußerte seine Sorge.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Papst traut Paar während seines Flugs in Chile (56)

Möchte der Präfekt der Kleruskongregation den Zölibat aufweichen? (46)

Moraltheologe: Verhütungsmittel unter Umständen sogar geboten (31)

Wirbel um Hijab-Model in Shampoo-Werbung - UPDATE! (27)

Donald Trump kündigt Live-Rede beim Marsch für das Leben an (23)

Die Blitzhochzeit im Papstflugzeug sendet genau das falsche Signal (21)

US-Präsident Trump wird bei absolut jeder Gelegenheit beschimpft! (21)

ARD: „Umgang mit Missbrauchsfall - Papst Franziskus in der Kritik“ (20)

Koch: Christen-Spaltung "größtes Hindernis für Evangelisierung" (18)

Gericht: Keine Hetze gegen Erzbischof Schick (17)

Haben wir zu kämpfen verlernt? (15)

Kölner Domradio verunglimpft den March for Life als „umstritten“ (15)

Bonner Karnevalsorden zeigt Bierglas in Monstranz (15)

Katholische Universität kündigt Unterzeichnern der correctio filialis (13)

In Berlin wächst die Salafisten-Szene rasant (13)