28 Juli 2017, 10:30
Nichtchristliche Kapelle als Hochzeits-Location für Atheisten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Atheisten'
Die Kapelle wird kein Kreuz und keinen Altar haben, sondern ist eine Geschäftsidee für atheistische Brautpaare in Ostdeutschland.

Callenberg (kath.net) Eine Kapelle, die aussieht wie ein christliches Gotteshaus, wird derzeit in Callenberg/Sachsen gebaut. Die Kapelle wird kein Kreuz, keinen Altar und auch sonst keinen christlichen Bezug haben, sondern ist eine Geschäftsidee für atheistische Brautpaar in Ostdeutschland. Darüber berichtete die „Zeit“. Initiatoren sind das Schlagersängerpaar Vivienne und Tino Taubert, sie hoffen, hier eine Marktlücke entdeckt zu haben.

Werbung
KiN AT Rosenkranz


Hochzeiten sollen hier künftig stimmungsvoller gefeiert werden können als auf dem Standesamt, berichtete die „Zeit“ weiter. Eventuell wird auch der örtliche Bürgermeister Trauungen vollziehen. Die Kapelle soll bewusst so aussehen, als ob sie bereits mehrere hunderte Jahre alt sei.

Die Gegend gehört zu den stark entchristlichten Regionen nach dem Zerfall der DDR.

Link zum Artikel in der „Zeit“: „Atheismus: Die gottloseste Gegend der Welt“

Foto oben: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Welche Neurosen haben sich denn da zur Fachschaft versammelt?“ (93)

Maria 1.0 - Widerstand im Internet gegen Maria 2.0 (70)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (32)

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (32)

Eucharistie – Kausalprinzip der Kirche (31)

Vatikan: P. Hermann Geißler von Vorwürfen freigesprochen! (31)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (30)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (26)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (22)

Haben Frauen in der Kirche wirklich nichts zu sagen? (21)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (20)

Protest gegen Monsterpfarreien im Bistum Trier (20)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (20)