21 August 2003, 10:16
Zerstörung eines koptischen Klosters in letzter Minute verhindert
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Amici di Dio'
Ägyptischer Staatspräsident Mubarak musste eingreifen

Kairo (kath.net/idea)
In Ägypten wollte die Polizei mit Planierraupen ein koptisch-orthodoxes Kloster zerstören. Bis zu 300 Sicherheitsbeamte hätten am 19. August mit schwerem Gerät das Antonius-Kloster am Roten Meer umstellt, um die Mauern einzureißen, berichtet die Hilfsorganisation Barnabas Fund (Pewsey bei London). Die Einfriedung des Klosters, das aus dem vierten Jahrhundert stammt, sei illegal errichtet worden, hieß es zur Begründung. Nach Angaben der Mönche habe man die Baugenehmigung 1992 erhalten und die Mauern vor fünf Jahren zum Schutz vor moslemischen Extremisten errichtet. Auf den Hilferuf der Mönche hin hatten sich Kopten in den USA an den ägyptischen Staatspräsidenten Hosni Mubarak gewandt. Dieser habe die Zerstörung verhindert, berichtet der Informationsdienst "Assist". Kirchen in Ägypten wurden in jüngster Zeit wiederholt Bau- oder Renovierungsgenehmigungen verweigert und mit dem Abriss von Gebäuden gedroht. Von den rund 68,5 Millionen Ägyptern sind 86,5 Prozent Moslems und knapp 13 Prozent Christen, der Rest ist ohne Religionszugehörigkeit.

Werbung
weihnachtskarten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus bemängelt Vaterunser-Übersetzung (163)

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (68)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (38)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (36)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (35)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (22)

Caritas-Twitter-'Jubel' über umstrittenes Gerichtsurteil - UPDATE! (22)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (22)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (20)

Und führe uns nicht in Versuchung (18)

Vatikan wird offizielle Wallfahrten nach Medjugorje erlauben (18)