16 September 2016, 21:35
R.I.P. Pater Gabriele Amorth
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Exorzismus'
Der berühmteste Exorzist der Welt verstarb am Freitag in Rom im 91. Lebensjahr

Rom (kath.net)
P. Gabriele Amorth, der vielleicht berühmteste Exorzist der Welt, ist tot. Dies berichten italienische Medien. Amorth wurde im Jahre 1986 zum Exorzisten der Diözese Rom ernannt. Laut eigenen Aussagen hatte er etwa 70.000 Exorzismen durchgeführt. In zahlreichen Büchern hat er auch immer wieder vor dem Bösen gewarnt. "Das Böse existiert, aber es fürchtet unseren Herrn“, sagt Amorth bei Vorträgen. Glaube und Gebet seien daher ebenso wie der regelmäßige Empfang der Sakramente eine wirksamer Schutz gegen den Einfluss dämonischer Kräfte. Demut, ein Leben nach dem Evangelium, Nächstenliebe und Vergebung seien weitere Haltungen zum Schutz der Seele.

Werbung
syrien2

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (128)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (69)

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (51)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (46)

Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! (42)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (40)

Ermittlungen gegen Apostolischen Nuntius in Paris (39)

Liturgie: keine sterilen ideologischen Polarisierungen! (37)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (31)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (30)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (30)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (24)

Wo ist dein Bruder? (23)

„Warum schwärzt Kasper jetzt Müller quasi als 'Luther redivivus' an?“ (20)

Ungarische Regierung beschließt massive Familien-Förderung (20)