07 Mai 2019, 07:00
Papst sanktioniert süditalienischen Exorzismus-Priester
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Exorzismus'
Er soll bei einer Dämonenaustreibung unter anderem mit Schlägen und Anspucken vorgegangen sein, ferner wird er sexueller Übergriffe beschuldigt - Dem Priester wurde der Klerikerstand entzogen

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Der Vatikan hat einen italienischen Priester bestraft, dem Misshandlungen in Zusammenhang mit einem Exorzismus vorgeworfen werden. Wie die Diözese Aversa am Montag mitteilte, entzog Papst Franziskus dem 43-jährigen Geistlichen der Gemeinschaft "Piccola Casetta di Nazareth" nahe Neapel den Klerikerstand. Dies ist die schwerste Sanktion, die das katholische Kirchenrecht vorsieht. Ein Einspruch ist laut dem Dekret nicht möglich.

Werbung
KiB Kirche in Not


Dem Mann wird vorgeworfen, ein 14-jähriges Mädchen bei einer Dämonenaustreibung unter anderem mit Schlägen und Anspucken misshandelt zu haben. Ferner wird er sexueller Übergriffe gegenüber zwei weiblichen Jugendlichen beschuldigt. Gegen den Ex-Priester läuft seit Februar 2018 ein Verfahren seitens der Staatsanwaltschaft Santa Maria Capua Vetere. Zuvor suspendierte der Bischof von Aversa den Geistlichen vom Dienst.

Mit ihm angeklagt sind laut Medienberichten die Eltern des minderjährigen Exorzismus-Opfers und der Leiter der örtlichen Polizeikommission, der der sektenähnlichen Gemeinschaft angehört und Ermittlungen verhindert haben soll.

Copyright 2019 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten
Foto: Archivbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (112)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (72)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (34)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (31)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Klimawandel auch in der Kirche? (29)

Eucharistischer Segen für ungeborene Kinder? (26)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

New York Post: „Katholikenfresser verurteilten unschuldigen Kardinal“ (23)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Erzbischof Paglia und die Zerstörung des Instituts Johannes Pauls II. (17)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

Vatikan ermittelt: Missbrauchsverdacht bei weltältestem Bischof (12)