22 November 2012, 11:45
Christen protestieren gegen ZDF-Sendung
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'TV'
Comedy „Götter wie wir“ stößt auf scharfe Kritik. Bereits mehr als 12.000 haben die Online-Petition unterzeichnet. Update: UNTERSCHRIFTENZAHL STEIGT RASCH AN

Mainz (kath.net/idea) Die Comedy-Sendung „Götter wie wir“ des ZDF-Senders ZDFkultur (Mainz) sorgt für scharfe Kritik unter Christen. Mehr als 12.000 haben bereits eine Online-Petition unterzeichnet.

Werbung
KiB Kirche in Not


In der Sendereihe, die Sonntagabends ausgestrahlt wird, erklären zwei männliche Schauspieler, verkleidet als die Frauen Ingeborg und Renate, biblische Geschichten und den Glauben neu. So bekommen Adam und Eva einen homosexuellen „Klaus“ an die Seite gestellt, während Gott als vergesslicher Depp mit hessischem Akzent dargestellt wird. Alles wird von den beiden „Damen“, die mit Nachname Gott heißen, polemisch kommentiert. In der vom christlichen Internetportal „ cxflyer.com “ (Welver bei Soest/Westfalen) veröffentlichten Petition gegen die Sendung wird die sofortige Einstellung der Sendereihe gefordert. Zur Begründung heißt es, der jüdisch-christliche Glaube, dem Millionen deutscher Bürger angehören, werde lächerlich gemacht. „Nun ist Comedy beim ZDF zwar hoch im Kurs, aber die Sendereihe geht entschieden zu weit! Alles, was Juden und Christen heilig ist, wird durch den Kakao gottloser Polemik und Narretei gezogen“, heißt es weiter. Solch ein Verhalten wäre gegenüber Muslimen undenkbar. Das ZDF hat zu der Petition noch nicht Stellung bezogen.

Möglichkeit zur Online-Unterzeichnung der Petition: cxflyer.com

Update: Die Unterschriftenzahl steigt rasch an.

Stand:


23897 Unterzeichner
(26.11.2012 7.15 Uhr)

22552 Unterzeichner
(25.11.2012 7.15 Uhr)

20490 Unterzeichner (24.11.2012 7.15 Uhr)

18.114 Unterzeichner (23.11.2012 6 Uhr morgens)


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (74)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (44)

Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? (43)

Ex-Chefredakteur des ‚Catholic Herald’: Amazonien-Synode absagen (38)

Der Schatz des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (36)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (35)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (33)

Deutschland: Zahl der Kirchenaustritte steigt um 29 Prozent (33)

Wahrheitssuche in der Kirchenkrise (32)

P. Martin SJ: Papst hat viele ‚pro-LGBT’ Kardinäle, Bischöfe ernannt (30)

Thema "Messstipendien" im Pfarrblatt (27)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

Deutschland: Neuer Tiefststand bei den EKD-Gottesdienstbesuchen (23)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“ (18)