25 Juli 2011, 13:30
Priester werden eher sterben als das Beichtgeheimnis verletzen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Australien'
Auch in Australien bizzare Diskussion über Gesetzesinitiative zur Aushöhlung des Beichtgeheimnisses - Bischofskonferenz wehrt sich und weist entsprechende Ansinnen zurück

Canberra (kath.net/CC) Katholische Priester werden das Siegel des Beichtgeheimnisses nicht brechen. Darauf wies ein Sprecher der Australischen Bischofskonferenz, Brian Lucas, hin. Der australische Senators Nicholas Xenophon zuvor die Einführung von Gesetzen vorgeschlagen, welche katholische Priester zwingen sollen, das Beichtgeheimnis zu brechen, falls sie innerhalb der Beichte Kenntnis von Missbrauchsfällen erlangen.

Werbung
weihnachtskarten


Dieser Vorschlag „hilft nicht, Kinder zu schützen und widerspricht dem fundamentalen Recht der Menschen, ihre Religion auszuüben“, erläuterte Lucas. Priester würden sich einem solchen Gesetz nicht fügen, sondern eher sterben als das Beichtgeheimnis verletzen.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Wiederverheiratete und 'Pathologie schismatischer Zustände' (85)

Kardinal Ouellet verteidigt "Amoris laetitia" in Vatikanzeitung (56)

Gouverneur Brown zum Klimawandel: ‚Gehirnwäsche’ notwendig (53)

„Kanzlerin Merkel ist doppelt geschwächt, aber noch alternativlos“ (32)

Bärtige Männer fordern Ordensfrauen zur Konversion zum Islam auf (27)

Papst Johannes Paul II. warnte 1992 vor einer „Invasion des Islams“ (24)

Limburg: „Bischof und Bistum werben nicht für Abtreibung“ (23)

'Repräsentanten einer ethisch, humanistisch orientierten Organisation (20)

'Weihnachtsblut. Warte...' (15)

Kardinal Marx gegen bedingungsloses Grundeinkommen (15)

Angst und Unsicherheit führen zu einem falschen Gottesbild (15)

Bundesjugendseelsorger gegen "Antworten auf ungestellte Fragen" (12)

Unsere Liebe Frau in Jerusalem (10)

Schavan: Papst überfordert nicht bei Migration, er ermutigt (10)

Kanada: Diskriminierung von Christen bei der Adoption (10)