18 Februar 2009, 15:13
Bis jetzt keine Unterschrift von Gerhard Maria Wagner!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gerhard Maria Wagner'
KATH.NET-Exklusiv: Gerhard Wagner hat bis jetzt noch kein Rücktrittsansuchen unterschrieben - Zahlreiche E-Mail-Aktionen für Wagner - "Kirchentreu" überlegt Ausdehnung der Boykottaktion auf ganz Österreich

Linz (www.kath.net)
Der Windischgarstner Pfarrer Gerhard Maria Wagner hat den Rücktritt als designierter Weihbischof bis heute Mittwoch noch nicht schriftlich in Rom eingereicht. Wie kath.net aus zuverlässiger Quelle erfahren konnte, hat der Linzer Diözesanbischof Ludwig Schwarz Gerhard Maria Wagner am Mittwoch in einem Telefongespräch ersucht, das Rücktrittsgesuch zu unterschreiben. Dies wurde offensichtlich bis heute nicht durchgeführt.

Werbung
KiB Kirche in Not


Inzwischen kursieren im Internet etliche E-Mail-Aktionen, in denen Pfarrer Wagner ersucht wird, den Rücktritt zu widerrufen. In einer Petition wird der designierte Titularbischof von Zuri und Weihbischof im Bistum Linz aufgerufen, seine Bitte um Ernennungsrücknahme zurückzuziehen, weil "ihm von Mitbrüdern ein falsches Bild an Reaktionen auf seine Ernennung vermittelt wurde, ohne das er unseres Erachtens niemals eine solche Bitte in Rom eingegeben hätte".

Außerdem wird der Linzer Diözesanbischof Ludwig Schwarz ersucht, "seine ursprüngliche Haltung wieder anzunehmen und es mit dem von ihm willkommen geheißenen Weihbischof Dr. Gerhard Maria Wagner zu versuchen".

Die Aktion "Kirchentreu" überlegt derzeit eine Ausweitung des Kirchenbeitragsboykotts auf ganz Österreich. Bis jetzt haben sich in der Diözese Linz etwa 300 Personen daran beteiligt und ihren Kirchenbeitrag auf ein von der Aktion verwaltetes Treuhandkonto eingezahlt. Auch die Gruppe "Wir sind Kirche" hat angekündigt, den Kirchenbeitragsboykott aufrechtzuerhalten.

Diskussion im Forum

Öst. Nuntiatur

Kathpedia: Bischof Ludwig Schwarz

Pfarre Windischgarsten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ (146)

Marx und Rom ODER: Am deutschen Wesen soll die Weltkirche genesen (59)

Deutsche Bischofsrevolte gegen Rom (55)

„Konservative Katholiken sind ‚Krebszellen in der Kirche‘“ (45)

In der Politik müsste Marx jetzt seinen Hut nehmen! (44)

Erzbistum Köln: Gericht untersagt Hennes Behauptungen (30)

Kirchenrechtler Schüller: Game over! (27)

Umstrittenes DBK-Portal wettert gegen den Marsch für das Leben (27)

Kasper erstaunt über Reaktion in Deutschland auf das Papstschreiben (23)

Verhütung, Homosexualität: neue Moral am Institut Johannes Paul II. (23)

Marx: „Für Ihren beharrlichen Einsatz danke ich Ihnen herzlich“ (20)

Australien: Gesetz zwingt Priester zum Bruch des Beichtgeheimnisses (19)

„Kein Zolibät (sic) mehr, mehr Rechte für Laien und Frauen“ (18)

Das Herz der Kirche (18)

Erzbischof Viganò warnt vor ‚neuer Kirche’ (17)