05 Mai 2019, 11:00
Trump kritisiert Pro-Abtreibungspolitik der Demokratischen Partei
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Der US-Präsident warf Politikern der Demokraten eine aggressive Politik zur Förderung von Spätabtreibungen vor.

Green Bay (kath.net/LifeNews/jg)
US-Präsident Donald Trump hat bei einer Kundgebung in Green Bay (US-Bundesstaat Wisconsin) am 25. April demokratische Politiker für ihren für Abtreibungen bis zur Geburt kritisiert.

Werbung
christenverfolgung


Die Demokraten würden eine aggressive Politik für Spätabtreibungen betreiben, die Abtreibungen bis zur Geburt legalisieren würde. „Ihr Demokratischer Gouverneur hat angekündigt, gegen Gesetze sein Veto einzulegen, welche die Versorgung lebend geborener Babys vorsieht“, die ihre Abtreibung überlebt haben, fügte er hinzu. Trump spielte damit auf eine entsprechende Äußerung von Gouverneur Tony Evers von letzter Woche an.

Als weiteres Beispiel für die Abtreibungspolitik Demokratischer Politiker erwähnte Trump Ralph Northam, den Gouverneur von Virginia. Dieser hatte Abtreibungen bis zur Geburt gut geheißen und in einem Interview davon gesprochen, dass die Ärzte und die Mutter „ein Gespräch“ führen würden, wenn ein Baby seine Abtreibung überlebt.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Katholiken werfen nackte 'Pachamama'-Figuren in den Tiber (73)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (57)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (41)

Kurienbischof wirbt für Idee eines amazonisch-katholischen Ritus (38)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

Kardinal Schönborn verteidigt Papst Franziskus gegen Kritik (34)

FAZ kritisiert Amazonas-Synode: Kult um Fruchtbarkeit statt Liturgie (31)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (29)

Bistum Limburg bläst zum Angriff auf Benedikt XVI. (27)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (26)

Amazonas-Bischöfe wollen in Rom neuen "Katakomben-Pakt" schließen (22)

Droht dem Vatikan die Staatspleite? (20)

„Gott liebt auch die Tiere“ (18)

Vom Nil an den Amazonas und den Rhein (14)

Abgesagte Abtreibung: Arzt wollte Ausfallshonorar eintreiben (13)