04 Januar 2018, 10:00
Nur 15 Prozent der Deutschen mit Schutz der EU-Grenze zufrieden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'EU'
Für zwei Drittel der Deutschen ist die Abschottung der EU-Außengrenzen gegen illegale Einwanderung unzureichend.

Berlin (kath.net)
Für zwei Drittel der Deutschen ist die Abschottung der EU-Außengrenzen gegen illegale Einwanderung unzureichend. Dies ergibt eine YouGov-Umfrage, wie die FAZ berichtet. Nur 15 Prozent sind mit dem Schutz zufrieden. 51 der Deutschen meinen laut der Umfrage auch, dass die EU andere Ländern notfalls zur Aufnahme anerkannter Flüchtlinge zwingen müsse. Jeder Dritte Deutsche rechne in Zukunft mit mehr Anschlägen in Europa. Derzeit ist die Zahl der islamistischen Gefährder in Deutschland so hoch wie nie zuvor.

Werbung
Messstipendien

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Eine Beleidigung Gottes und seines Planes für die Kirche“ (57)

Nackte Frauenfigur bei Vatikanzeremonie „nicht die Jungfrau Maria“ (38)

Was auf dem Spiel steht. Es geht nicht um Amazonas – es geht ums Ganze (30)

Oster: „katholisch.de – auch diesmal wieder – leider allzu vertraut“ (28)

Dieter Nuhr: "Das Denken wird totalitär" (24)

Bildet kleine Glaubenszellen, die sich gegenseitig stützen! (20)

O’Rourke: Keine Steuervorteile für Kirchen, die ‚Homo-Ehe’ ablehnen (16)

Die Notwendigkeit der Selbstanklage vor Gott (15)

Abgesagte Abtreibung: Arzt wollte Ausfallshonorar eintreiben (13)

Razzia im Vatikan – Zusammenhang mit Immobilienprojekt in London (13)

Disco-Türsteher weist Christ wegen Kreuz ab (12)

Synodenteilnehmer kritisiert ‚linke Konservative’ in Lateinamerika (12)

Paris: Notre-Dame droht der Einsturz (12)

Schutz der Kinder hat einen ganz wichtigen Stellenwert (11)

Peter Handke: 'Ich gehe gerne in die heilige Messe' (11)